Auch eigene Designs möglich: Orbea startet Radkleidungs-Marke namens Hiru

Auch eigene Designs möglich: Orbea startet Radkleidungs-Marke namens Hiru

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMi81NDU0NzctajVsa21rc2Z6ZXU4LWhpcnU1LW9yaWdpbmFsLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Mit der neuen Marke Hiru startet der spanische Radhersteller Orbea seine eigene Rad-Bekleidungslinie. Zum Start gibt es eine Performance-orientierte Kollektion – wie bei den Bikes können Kund*innen auch ihre eigenen Designs erstellen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Auch eigene Designs möglich: Orbea startet Radkleidungs-Marke namens Hiru

Was sagt ihr zu den ersten Bildern der Hiru-Bekleidung?
 
Dabei seit
18. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
231
Sieht nicht schlecht aus. Ist die Kleidung bei MTB eigentlich Federwerg abhängig oder wie läuft das? Nach Vorliebe des Einzelnen kann man das ja wohl kaum entscheiden. Wäre zu verrückt.
 
Dabei seit
9. Juni 2005
Punkte Reaktionen
666
Ort
Eschborn
Endlich eine Marke, die mit ihrer Auswahlmöglichkeit meinen Chamois-Fetisch befriedigt :love:
Und Modell Alpha H und M ist dann für die Mädels in der Erdbeerwoche, oder?
 

ImARallon

Focus on Fast
Dabei seit
30. Dezember 2021
Punkte Reaktionen
469
Hab zwar noch nichts von Hiru aber die bisherige Orbea Bekleidung war echt gut. Bin gespannt ob noch ein bisschen mehr für MTB kommt aber I like
 
Oben Unten