Aufbau 98´er Rocky Mountain Element DH TO

Rittmeister

RITTMEISTER
Dabei seit
6. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
244
Ort
Rheinland
Hier der Grundstein meines neuen DH-Projektes:

Ich habe ein nahezu neuwertiges Rocky Mountain Element DH TO ergattert :)


Rocky Mountain Element DH TO.jpg
 

Anhänge

  • Rocky Mountain Element DH TO.jpg
    Rocky Mountain Element DH TO.jpg
    98,1 KB · Aufrufe: 456

Rittmeister

RITTMEISTER
Dabei seit
6. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
244
Ort
Rheinland
Nun geht die Suche los:

Als Gabel brauche ich eine Marzocchi Z1 der 2. Generation ab 98 (orange mit dunkelblauen Schriftzügen und Einstellknöpfen), da der Rahmen farblich extra auf diese abgestimmt ist.

Ansonsten gerne alte Race Face Parts in dunkelblau elox oder bomber orange (Kurbeln, Steuersatz, Vorbau, Lenker...)

Alle Teile sollten passend zum Rahmen im sehr guten Zustand sein.

Von den Sid-blauen Kurbeln würde ich mich trennen, sobald ich Ersatz gefunden habe.

Da die Suche sicher schwer wird, werde ich voraussichtlich auch Komponenten von einer anderen Firma verbauen. Ich habe da an Hope gedacht, da mir deren alte Scheibenbremsen für das Rad gefallen. Außerdem gibt es noch allerlei andere dunkelblaue Hope-Parts...

Über Hilfe bei der Suche und alternative Vorschläge freue ich mich!

RITTMEISTER
 

Rittmeister

RITTMEISTER
Dabei seit
6. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
244
Ort
Rheinland
Nett,wieviel Federweg hat denn ein Element DH?
Gruss Markus

Keine Ahnung, im 98´er Workshop steht dies leider nicht bei den Rahmendaten.
Schätze mal bei der Bauweise nicht mehr als 15?
Hat jemand Ahnung von den Dingern?
Scheint eines der ersten zu sein. Den Rahmen gab es in der Farbe laut Workshop nur 98. Dort ist jedoch bereits eine Version mit Verstärkungsblechen im Steuersatzbereich abgebildet sowie Scheibenbremsaufnahme hinten, was meiner leider nicht hat.
 
Dabei seit
9. August 2004
Punkte Reaktionen
1.039
Baujahr 98? So schön das Rad auch ist, besser aufgehoben ist es bei dem Youngtimern. Für die Classic-Abteilung ist es zu jung.
Aber egal, wo es nun aufgebaut wird. Verfolgt wird der Aufbau in jedem Fall :daumen:
 

SYN-CROSSIS

ist biken...
Dabei seit
7. März 2006
Punkte Reaktionen
9.174
Ort
Echt'Erzgebirge!
Bike der Woche
Bike der Woche
Sei doch froh, daß war eine unschöne Sache, die Zeiten als Gabeln und Hinterbauten mit mehreren Aufnahmen überladen wurden... Ich würde eine Bomber ohne Disc verbauen. Vielleicht mit blauen ControlTech Bremsen....
 
Dabei seit
9. August 2004
Punkte Reaktionen
1.039
Das Bike ist für mich definitiv klassischer als jedes Stevens oder anderer Taiwanmade Plunder... Daher bitte ich um die Aufbau Doku hier.
Das Unterthema des Classic-Forums lautet aber nunmal "klassische Kult-Mountainbikes der späten 80er und frühen 90er Jahre" und nicht "alles von Breezer, Brodie, RM, Goat, Yeti etc - Taiwanesen müssen leider draußen bleiben" ;)
 

Rittmeister

RITTMEISTER
Dabei seit
6. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
244
Ort
Rheinland
Baujahr 98? So schön das Rad auch ist, besser aufgehoben ist es bei dem Youngtimern. Für die Classic-Abteilung ist es zu jung.
Aber egal, wo es nun aufgebaut wird. Verfolgt wird der Aufbau in jedem Fall :daumen:

Sorry, habe ich nicht drauf geachtet!
"Gefühlt" ist es für mich inzwischen ein Classic Bike, auch wenn das Baujahr nach der IBC-Definition nicht passt.
 

SYN-CROSSIS

ist biken...
Dabei seit
7. März 2006
Punkte Reaktionen
9.174
Ort
Echt'Erzgebirge!
Bike der Woche
Bike der Woche
Definitiv interessant. Ohne die genaue Baujahrsangabe wäre es 90% nicht einmal aufgefallen da ohne Disc. Ich sehe aber lieber ein 98iger Rocky als eine umgepulverte Taiwanleiche die nur die Decals erkennbar macht. Und bevor wieder das ganze Kino losgeht, ich bin mit dem Threadersteller weder verwandt noch verschwägert, noch hatten wir jemals Kontakt ...
 
Dabei seit
9. August 2004
Punkte Reaktionen
1.039
Ich verstehe das nicht Kutte.
Ist mal was belebend anderes.
Ich bin da ganz bei Dir. Meinethalben kann es hier bleiben. Ich bin für ein wenig Abwechslung sehr dankbar. Und wie gesagt: Ich schau's mir eh an - egal wo es aufgebaut wird. Der Rahmen ist schick!

Aber: Dann sollte gleiches Recht für alle gelten. Ich würde mir dann für die Zukunft wünschen, das eben nicht so streng mit der Messlatte gewedelt wird, wenn hier mal wieder ein Rad auftaucht, das zeitlich ein wenig aus dem Rahmen gefallen ist und nicht von einem der vermeintlich Großen der Branche zusammengebruzzelt wurde und/oder eben nicht jedem gefällt ;)
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte Reaktionen
706
Für mich gehört das schöne Teil definitiv zu den Jungtimern, aber ich will hier auch nicht der Ober-Bestimmer sein ;)
Wenn schon hier, dann aber bitte ein wirklich klassischer Aufbau, mit Teilen die es möglichst vor 96 auch schon gab und trotzdem zum späteren Baujahr des Rahmens auch noch passen.
Insbesondere Scheibenbremsen waren hier immer schon ein absolutes No-Go...von irgendwelchen vorsintflutlichen Prototypen evtl. mal abgesehen.

Falls es schief geht, kann ja besimmt ein Admin den ganzen Fred einfach zur Strafe an den Fertigmacher anheften. :D
 

elementer

...
Dabei seit
8. November 2004
Punkte Reaktionen
10
Moin,

sehr schönes Teil, vor allem in dem Zustand. Federweg sind laut Katalog 5,5", also 14 cm. Im Rocky Mountain Herstellerforum kannst Du auch mal wühlen, da gibt es irgendwo einen recht netten 98er DH t.o. Aufbau zu sehen.

Grüße
Rob
 

user666

Konsument
Dabei seit
2. August 2012
Punkte Reaktionen
455
Ort
GaPa
Haloo
Nun geht die Suche los:

Als Gabel brauche ich eine Marzocchi Z1 der 2. Generation ab 98 (orange mit dunkelblauen Schriftzügen und Einstellknöpfen), da der Rahmen farblich extra auf diese abgestimmt ist.

Hallo!
Falls Du Interesse hast:
Ich kann Dir die Adresse von einem Radladen geben, wo eine Marzocchi Z1 NOS OVP rumliegt.
Ich komm da leider nicht so schnell wieder hin..

Viele Grüße
Adrian
 

SCM

Waldschrat
Dabei seit
13. April 2007
Punkte Reaktionen
2.009
Schön, schön - ich würde das auch im Youngtimer-Bereich verorten und anschauen.

Für das perfekte Finish bräuchte man noch blau eloxierte Race Face Turbine statt der SID-Version und eine Z1/2/3 im Grau-Ton des Rahmens mit blauen Decals. Ich meine mich zu erinnern, dass es eine solche Gabel gab? Ach ja, un eine graue HS33 von 1998 sollte ihren Zweck hier auch erfüllen. ;)

Die Shannon-Decals sind übrigens noch beim Deutschlandvertrieb van Bokhoven erhältlich.
 
Dabei seit
13. September 2001
Punkte Reaktionen
150
Schöner Rahmen. Im 98er Katalog ist das Rad mit einer Z1 aus der 1. Serie (die mit Formula Scheibenbremsaufnahme) bzw. mit einer Mr.T Doppelbrückengabel zu sehen:

Bildschirmfoto 2014-09-23 um 23.09.14   39   13.22.37.jpg

Eine von Beiden sollte dann auch rein.
Jörg
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2014-09-23 um 23.09.14   39   13.22.37.jpg
    Bildschirmfoto 2014-09-23 um 23.09.14 39 13.22.37.jpg
    196,1 KB · Aufrufe: 269

whoa

Knowledge Reigns Supreme
Dabei seit
31. August 2001
Punkte Reaktionen
930
Ort
Alte Försterei
Das Unterthema des Classic-Forums lautet aber nunmal "klassische Kult-Mountainbikes der späten 80er und frühen 90er Jahre" und nicht "alles von Breezer, Brodie, RM, Goat, Yeti etc - Taiwanesen müssen leider draußen bleiben" ;)
Das Forum hat seine Ursprünge im letzten Jahrtausend auf Staabis mtb-classic.de und wechselte 2001 zur IBC. Diese dämliche "alles bis 1996" Definition wurde einem mit der Zeit hier quasi aufgedrengt, da die meisten Neuankömmlinge die ursprüngliche Definition nicht verstanden, "Kultbikes bis 1994 und moderne Klassiker". Sprich ein 1998er Independent Fabrication, selbst ein damals niegelnagelneues 2001er IF wurde gern gesehen.
Heute wird nur stumpf auf 1996 rumgeritten und jeder Krempel hier reingedrückt. Insofern schließe ich mich da Franky vollkommen an.
 
Dabei seit
9. August 2004
Punkte Reaktionen
1.039
Das Forum hat seine Ursprünge im letzten Jahrtausend auf Staabis mtb-classic.de und wechselte 2001 zur IBC. Diese dämliche "alles bis 1996" Definition wurde einem mit der Zeit hier quasi aufgedrengt. Ursprünglich war die Definition mal "Kultbikes bis 1994 und moderne Klassiker". Sprich ein 1998er Independent Fabrication, selbst ein damals niegelnagelneues 2001er IF wurde gern gesehen.
Heute wird nur stumpf auf 1996 rumgeritten und jeder Krempel hier reingedrückt. Insofern schließe ich mich da Franky vollkommen an.
Danke für die Aufklärung :daumen: Finde ich gut, die Haltung.
 

atzepenga

CAPTAIN CANADA
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
1.991
Ort
BC
Hi,

welches Sattelstützenmaß hast/brauchst Du,vielleicht würde ich mich von der rechten XY mit Setback trennen:


Vg
Simon
 

Rittmeister

RITTMEISTER
Dabei seit
6. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
244
Ort
Rheinland
Bez. Federgabel:
im Katalog sowie im 98´er Workshop ist der 98´er Rahmen mit einer 97´er Z1 abgebildet. Ich tendiere ehr zur 98´er Z1 der 2. Generation, da die dunkelblauen Schriftzüge und Einstellknöpfe so gut zum Rahmen passen. Eine Mr.T Doppelbrückengabel wie im Katalog wäre natürlich auch prima. Habe vor einigen Wochen, bevor ich den Rahmen gekauft habe, auf eine solche im top Zustand mitgeboten, wurde aber leider überboten, was mich jetzt um so mehr ärgert. Eine Z1 Dual habe ich noch im Regal, die ist nur leider gelb-gold.

Bez. Anbauteile:
Ja, bau eloxierte Race Face Turbine im prima Zustand, die hätte ich gerne. Momentan finde ich nur welche auf ebay-Kleinanzeigen im nicht so schönen Zustand. Die anderen Anbauteile würde ich am liebsten ebenso in blau oder ev. auch in silber nehmen. Schwarz wie im Katalog mag ich an dem Rad nicht so gerne, ist aber Geschmacksache...
 

Rittmeister

RITTMEISTER
Dabei seit
6. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
244
Ort
Rheinland
Nach langer Pause nun mal ein Update:

Mein ursprüngliches Farbkonzept habe ich über den Haufen geworfen. Da die Umlenkwippe in einem sehr speziellen blau eloxiert ist passen nur die Race-Face Kurbeln perfekt dazu. Bei dem blauen Race-Face Titan-Innenlager und den blauen AC-Bremsen konnte ich jedoch nicht widerstehen. Mit ganz viel Glück habe ich noch einen neuwertigen Race-Face Steuersatz in Rahmenfarbe ergattert. Sieht nun fast wie ein integrierter Steuersatz aus. Da meine ursprüngliche blau-silber-Planung bei all den leuchtenden Farben schnell in den Augen weh tut habe ich mich nach langem überlegen zu einer ausgewogenen schwarz-silber Mischung entschieden. Weitere Farben (weiße Schriftzüge...) versuche ich zu vermeiden.
Die Komponenten möchte ich möglichst in Gruppen verbauen (Race-Face: Kurbeln, Kettenblätter, Innenlager, Sattelstütze, Lenker, Steuersatz // AC: Hinterradbremse, Vorbau, A-Head -Kappe).
Von Hope habe ich nun komplett Abstand genommen. Die Formula Bremse des Originalaufbaus kommt jetzt dran, nachdem ich nun endlich den passenden Adapter gefunden habe.
Geschaltet wird voraussichtlich mit der alten XT und etwas neueren XTR-Shiftern in schwarz mit filigraner Aluminium-Klemme. Die Teile zu bekommen sollte kein Problem sein.
Sorge bereiten mir derzeit die Laufräder: Hinten soll eine Mavic 121 oder 521 Ceramic DH-Felge drann, vorne die selbe in eloxiert. Außerdem hätte ich gerne eine schwarze AC-Nabe für hinten. Die Speichenzahl soll vorne und hinten gleich sein. Bisher habe ich die Formula Nabe in 36 Loch, eine Mavic 521 elox. in 36 Loch sowie eine Mavic 121 ceramic in leider 32 Loch.
Wer passende Teile im neuwertigen Zustand entdeckt oder zum Tauschen hat bitte melden!


RM 1.jpg
RM 2.jpg
RM 3.jpg
RM 4.jpg
RM 5.jpg
RM 6.jpg
 

Anhänge

  • RM 1.jpg
    RM 1.jpg
    186,9 KB · Aufrufe: 179
  • RM 2.jpg
    RM 2.jpg
    132,3 KB · Aufrufe: 145
  • RM 3.jpg
    RM 3.jpg
    109,2 KB · Aufrufe: 133
  • RM 4.jpg
    RM 4.jpg
    126,2 KB · Aufrufe: 153
  • RM 5.jpg
    RM 5.jpg
    112 KB · Aufrufe: 130
  • RM 6.jpg
    RM 6.jpg
    137,1 KB · Aufrufe: 137
Oben