[Aufbau] alles im richtigen Tempo (dt. für PACE)?!

MacB

Nichts ist ohne Grund!
Dabei seit
27. Januar 2001
Punkte Reaktionen
719
Ort
NRW
Nach dem Aufbau ist vor dem Aufbau!
Montageständer.jpg


Der Montageständer gähnt vor Leere und Homeoffice-Phasen haben so ihre Vorteile.

Daher gehts hier mal weiter mit dem nächsten Projekt - frei nach dem Motto:
Swatch.jpg


Ob allerdings der Wiki-Eintrag wirklich die einzige Bedeutung offenbart? We will see!
 

Fischland

Puppen weinen nicht.
Dabei seit
23. März 2015
Punkte Reaktionen
677
...an solchen Ankündigungen merke ich das ich alt werde.
Wenn ich was zeigen will dann mache ich das - oder lass es bleiben.?
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
2.876
Ort
bei Berlin
Na ja , sagen wir mal so, ich hoffe, er zeigt jetzt einen neuen Aufbau :lol:
Ansonsten bin ich auch schon zu alt und habe das falsch verstanden.:D

LG
Andre
 

Edelziege

levers are for flat tires
Dabei seit
21. April 2004
Punkte Reaktionen
617
Sqare? Das kann doch nur eins bedeuten in der klassischen MTB-Welt... :)

Viele Grüße,
Georg
 

MacB

Nichts ist ohne Grund!
Dabei seit
27. Januar 2001
Punkte Reaktionen
719
Ort
NRW
...an solchen Ankündigungen merke ich das ich alt werde.
Wenn ich was zeigen will dann mache ich das - oder lass es bleiben.?
Gerade die Alten sollten doch mehr Geduld haben als die jungen Wilden mit ihrer Ungeduld... oder mit ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz viel mehr kennen und mit den "Brocken" schon eine Ahnung entwickeln um was es sich handeln könnte. Oder kippt das später wieder und man beginnt ob des nahenden Endes hektisch zu werden und zu vergessen? ;) :rolleyes:
André scheint im "richtigen" Alter zu sein:daumen: und Georg sogar noch viel mehr!


:bier: ich mag es zu Beginn meiner Aufbauten ein kleines Rätsel oder etwas zur Historie einzubauen, daher bitte ich noch um etwas Geduld

CU
Mac
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
1.645
Pace?
irgend ein HT von Verlicchi wie z.B. Rudy Project?
das Corratec 93ziger Fully von Neulich (bzw. ähnliches von Nishiki/Mantis)?
so ein schönes Panasonic Muriaki?
Was sonst? Oder denke ich gerade schon zu viel im Quadrat bzw. im rechten Winkel ??
 
Zuletzt bearbeitet:

MacB

Nichts ist ohne Grund!
Dabei seit
27. Januar 2001
Punkte Reaktionen
719
Ort
NRW
Einige haben aus den ersten Infos schon die richtigen Schlüsse gezogen. Hier gehts um den Aufbau eines PACE MTB. Vor einiger Zeit hier mal kurz im Basar zu sehen - da musste ich zugreifen. RC 200 F3 von 1994.
Insbesondere wo schon passende "Anbauteile" vorhanden sind. ;) :lol:

Pace Patch.jpg


Fotos vom Rahmen gibts, wenn ich die erste Hürde überwunden habe :oops: ... vielleicht wirds nämlich auch ein Brexit.>:(:wut:
 

MacB

Nichts ist ohne Grund!
Dabei seit
27. Januar 2001
Punkte Reaktionen
719
Ort
NRW
Kein komplettes Foto vom Rahmen, aber von der Stelle, die aktuell am wichtigsten ist.
IMG_20200804_204757.jpg

Gabelkrone stößt ans Unterrohr bzw. an die Zuganschläge. Die sind auch genau richtig platziert :wut:
Nicht mal die eigenen Gabeln passen in Pace Rahmen...:ka::spinner:
Da ich im Aufbau soweit keinen Fehler finden konnte, nochmal etwas tiefer im Kopf (und in der Teilekiste) gekramt.
Gab's da bei Pace nicht sowas mit nem zusätzlichen Shim für den Steuersatz?
Sogar in 1" und 1 1/8" vorhanden
IMG_20200805_192945.jpg

IMG_20200805_185758.jpg


Wenn das schon die entscheidenden Millimeter wären?

Aber nein - genau an der kritischen Stelle hat der Shim für den Einbau des 1" Schaftes in der Universalkrone (1" und 1 1/8") ebenfalls schon einen Kragen für den Konus.
IMG_20200805_193220.jpg


Weitere Ideen hab ich erstmal nicht. Höheren Steuersatz?
@alle Pace-Spezies und Besitzer: jetzt seid ihr gefragt. Wie komme ich hier weiter? Bei welchen Modellen waren die shims erforderlich? Gab's für die 35MXC andere Reduzierhülsen? :anbet::anbet:
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
1.645
hi, ich bin kein Pace Experte,
meine ältere RC35 hat aber eine seitlich wesentlich weniger hoch bauende Krone, und ich glaube das macht wahrscheinlich den größten Unterschied.

Hier ist ja die Gabel History schön gelistet:
Demzufolge hast Du ne >1995 Gabel.

Die Pace RC Bikes die ich kenne hatten halt alle eine ältere Pace <1995, und die könnte eben genau so noch unter dem Rahmen durch passen.
(Bild ausgeliehen)
Pace RC100 -418m.jpg


Edit: Ich glaube für 1" oder 1 1/8 ist das offiziel nicht zu kriegen, aber irgendjemand hatte sich hier mal selber was gedreht.
Für moderen Gabeln gibts auch im Laden Spacer zum unterlegen (die das auch aushalten)
 
Zuletzt bearbeitet:

MacB

Nichts ist ohne Grund!
Dabei seit
27. Januar 2001
Punkte Reaktionen
719
Ort
NRW
hi, ich bin kein Pace Experte,
meine ältere RC35 hat aber eine seitlich wesentlich weniger hoch bauende Krone, und ich glaube das macht wahrscheinlich den größten Unterschied.

Hier ist ja die Gabel History schön gelistet:
Demzufolge hast Du ne >1995 Gabel
...

Edit: Ich glaube für 1" oder 1 1/8 ist das offiziel nicht zu kriegen, aber irgendjemand hatte sich hier mal selber was gedreht.
Für moderen Gabeln gibts auch im Laden Spacer zum unterlegen (die das auch aushalten)
Danke für den Link - kannte ich "leider" schon. Das macht ja wenig Hoffnung auf andere Lösungen. Vermutlich werde ich nach ner anderen Gabel suchen.
Die moderne Lösung muss ich mir anschauen, vielleicht reicht's.
Werde mich auch nochmal auf der Insel umhören, da ist die Pace-Dichte doch noch höher und ich finde da Ansätze.


hast du einen 1" shim übrig. sowas such ich grad noch.
Hab nur den einen, die anderen sind 1 1/8". Sorry
 

wtb_rider

Eigenlob stimmt
Dabei seit
3. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.367
Ort
prinzenviertel
Bike der Woche
Bike der Woche
Und dir einen glatten Schaft suchen und dir selber einen Crownraise drehen der 5mm höher baut? Ich weiß halt nicht ob das mit der Geo dann noch gut geht?
 
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
391
Sowas ist immer doof, wenn du ein Projekt startest und gleich am Anfang was nicht passt.

Die Pace RC Bikes die ich kenne hatten halt alle eine ältere Pace <1995, und die könnte eben genau so noch unter dem Rahmen durch passen.
(Bild ausgeliehen)

@joglo: In dem von dir geliehenen Beispielbild hat das Steuerrohr ja noch nen cm mehr unter der Schweissnaht.
Das hilft sicher auch nochmal.

Vielleicht mal im retrobike Forum fragen?
In UK sind die ja noch weiter verbreitet...
 
Dabei seit
20. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
77
Ort
Badener
Hi, in den 2000-er bin ich mal in ein Fahrradgeschäft in 76287 Rheinstetten, nähe Karlsruhe rein gelaufen, eine alte Backsteinvilla ziemlich im Zentrum, ich glaube das war Fa. Krissler, der hatte etliche Pace und wenn ich mich recht erinnere auch selbst importiert. Vielleicht bekommst du da noch Tipps.
Viel Erfolg und Spaß bei dem Projekt.
Gruß Martin
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
2.876
Ort
bei Berlin
Ohne den Rahmen gesehen zu haben, vermute ich einfach mal, dass die Gabel zu neu für den Rahmen ist! ?

Trotzdem hoffe ich, dass es noch eine Lösung gibt.?

LG
Andre
 

Marmoset

Gestüt Bontrager Saar
Dabei seit
13. März 2004
Punkte Reaktionen
523
Ort
Saargebiet / Colonia
Ich glaube @caquephogl alias Q oder Sherlock Holmes hat scheinbar unser "englisches" Rätsel gelöst. :daumen:

Das würde auch das "Problem" mit der Gabel erklären.

Hab leider nur ein Bild aus dem Katalog und da sieht das Stehrohr unten länger aus. (Ist aber nur die jüngere Version : Pace RC-200-F7 Steuerrohr '98).

 
Zuletzt bearbeitet:

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
1.370
Ort
zuhause
Auch ich finde, ohne spezielle Kenntnisse über die Pace Rahmen, dass das Steuerrohr "verdächtig " kurz ist an der Unterseite. Speziell, dass die Schweißnaht auf dem Bild augenscheinlich direkt mit der Steuersatzschale abschließt, ist ja schon komisch... Vielleicht wurde vom Vorbesitzer eine Gabel mit mehr /zuviel Federweg verbaut und dadurch sollte die Geometrie etwas angeglichen werden?!
 

MacB

Nichts ist ohne Grund!
Dabei seit
27. Januar 2001
Punkte Reaktionen
719
Ort
NRW
Aktuell komme ich nicht dazu, aber ich werde das Steuerrohr nochmal freilegen und zeigen. @joglo vielen Dank für das Pic.
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
2.876
Ort
bei Berlin
Anfangs hätte ich das bezweifelt, dass das Steuerrohr gekürzt wurde. Das Bild vom @joglo zeigt ja auch so ein "gekürztes".
Allerdings habe ich mir dann das Bild mal genauer angesehen. Bei dieser Variante sind die Züge ja auch am Oberrohr verlegt. Deshalb kann da auch gar nicht die Gabel gegen einen Zughalter stoßen.
Also seltsam ist das schon irgendwie ?
Vielleicht kannst du ja mal ein Komplettbild von deinem Rahmen zeigen?
Damit wir wissen, um welches Modell es sich handelt?

Lieben Gruß
Andre
 
Oben