Aufbau: Alltags-Trainings-Randonneur

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Länge der Achse ist abhängig von der verbauten Kurbel.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Wenn ich jetzt frech waere, wuerde ich sagen, die jungen Leute sollen lieber HT2 fahren, da ist die Welle mit dran :lol:
     
  4. Hmmpf

    Hmmpf

    Dabei seit
    04/2018
    Mh, ich wollte eigentlich Radfahren und nicht surfen, trotzdem danke für den Hinweis :p
     
  5. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Das was sich da dreht, heisst Welle, und nicht Achse. Hat nix mit Surfen zu tun :aetsch:
     
  6. Mir ist's egal. Ich wollte nur drauf hinweisen, was er wohl meinen könnte. Aber so lange ich "junger Leut" genannt werde ....
    Ach ja: BC schreibt übrigens was von Achslänge beim Vierkant.
    Screenshot_20180507-202157.
     
  7. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Davon, dass es (fast) alle falsch machen, wird es auch nicht richtig :D :D
    Es gibt eindeutige technische Definitionen von 'Achse' und 'Welle' und demnach ist das beim Fahrrad eine Welle.
    Ein Haendler hat halt das Problem, dass er, wenn er korrekt 'Welle' schreibt, genauso verstaendnislos angeschaut wird von der Kundschaft wie ich hier im Forum :aetsch:

    Aber auch das ein Thema, das man genausogut mit einer Litfasssaeule besprechen koennte ... :lol:

    P.S.: Was ist eigentlich der Sinn davon, solche riesenhaft vergroesserte Screenshots zu posten?
     
  8. wowbagger

    wowbagger der unendlich verlängerte

    Dabei seit
    11/2003
    Wobei wenn man hier von Wellenlänge reden würde wäre es auch zweideutig...:aetsch:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. P373

    P373

    Dabei seit
    03/2009
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2018
  10. Sylen

    Sylen

    Dabei seit
    04/2016
    Ja das passt also das Jagwire Road Pro Bremszugset hat die Abmessungen und das reichte bei mir.

    Zu dem Angebot kann ich nichts sagen, habe mal glaube ich hier im Forum gelesen, dass jemand so etwas gekauft hatte und zufrieden war.
    Selber würde ich es warscheinlich nicht kaufen.
     
  11. Ja, ich. Die Spyke-Version. Ging alles super..
     
  12. Hmmpf

    Hmmpf

    Dabei seit
    04/2018
    Ich habe mal noch eine Frage:
    Welche Breite haben die Schutzbleche und die Reifen?
     
  13. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    Meine Bleche sind 45mm, die Reifen 28.
     
  14. Hmmpf

    Hmmpf

    Dabei seit
    04/2018
    Ich habe auch bei Ebay die TRP Spyre C aus Taiwan bestellt. Das ging nicht so gut. Sie waren nicht so gut verpackt und wurden als Brief versendet, sodass sie völlig zerkratzt bei mir ankamen. Theoretisch nur ein optischer Mangel aber ich habe sie jetzt doch zurückgesandt und hoffe, dass ich das Geld wiederbekomme.
    Noch eine andere Frage: welchen Durchmesser hat das Rohr, an dem ich den Umwerfer befestige?
     
  15. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    • Front mech clamp: 28.6mm
     
  16. P373

    P373

    Dabei seit
    03/2009
    Kurze Rückmeldung: Meine TRP Spyre aus Taiwan sind innerhalb von 12 Tagen bei mir angekommen.
    Inhalt: 2x Bremssattel, 2x Bremsscheibe 160mm (TRP), IS/PM Adapter VR/HR, alle notwendigen Schrauben.

    Alles kam sicher verpackt in einem Karton mit Luftpolsterfolie an.
     
  17. Hmmpf

    Hmmpf

    Dabei seit
    04/2018
    Oh, dann hast du Glück gehabt. Ich habe meine inzwischen zurückgeschickt und alles erstattet bekommen (auch den Versand), da ja wie beschrieben Kratzer auf den Bremssätteln waren. Danke für deine Rückmeldung.
     
  18. Hmmpf

    Hmmpf

    Dabei seit
    04/2018
    Hallo Sylen,
    Kannst du vielleicht noch ein Bild reinstecken wie du den Tara lowrider befestigt hast ? Mich interessiert besonders die Seite mit dem Bremssattel.

    Und kann mir jemand noch sagen, wie es sich mit dem Schaltauge verhält: Ich kenne es nur als extra Teil zum Rahmen und nicht darin integriert. Und dort war es immer die Sollbruchstelle, damit der Rahmen sich nicht verzieht. Wie ist es jetzt bei diesem Rahmen, kann ich es überhaupt noch reparieren, falls es abbrechen sollte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2018
  19. Hmmpf

    Hmmpf

    Dabei seit
    04/2018
    Hallo,
    Wie ist der aktuelle Stand der Dinge, hat sich etwas am Rad geändert ?
     
  20. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    Bei mir schon ;) Neu ist der Ritchey Venturemax Lenker:

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1