[Aufbau] Das Phantom außerhalb der Oper

Dabei seit
11. November 2014
Punkte Reaktionen
85
Ach die Geschichte. Also war es kein bewusster Kauf der DH-Version. Bist zu zufällig schonmal DD zum Vergleich gefahren ?

Und falls er dir doch zu viel/schwer sein sollte melde ich schonmal Interesse an ;)

Alles klar ist vorgemerkt ;)

DD bin ich noch nicht gefahren, kann also keinen Vergleich ziehen. Deswegen mal die Frage in die Runde unter Einbezug der Schwarmintelligenz:

Hat jemand einen Vergleich zwischen DH casing und DD?

Gruß

Alex
 

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.870
Den MAXXIS 2ply DHF bin ich auch mal einen Sommer auf meinem Prime gefahren (1 Woche Vinschgau, 1 Woche Gardasee, 3 Wochen Comer See - also nur ca. 40.000 - 45.000 Tiefenmeter, da ohne Aufstiegshilfe und parallel Rennrad dabei gehabt).
Für felsiges Gelände ist der Reifen mMn Mega-gut, da massig Grip und Dämpfung. Zuhause bin ich ihn dann auch mal im Mittelgebirge auf dem Phantom gefahren und habe die Alpenbereifung direkt wieder runtergeschmissen - die Trails bei uns sind eher kurz und manchmal auch so flach, dass man manchmal erst das Rad auf Geschwindigkeit treten muss oder zwischendrin wieder antreten muss, da war mir das Rad dadurch zu träge.

In den Alpen habe ich den Reifen nicht als schwer zu treten empfunden (VR - 2000hm haben sich nicht anders als sonst angefühlt).
 
Dabei seit
11. November 2014
Punkte Reaktionen
85
Heute mal wieder ein Update:

Geschraubt habe ich am Samstag. Hatte leider bis jetzt noch keine Zeit die Bilder hochzuladen.

Bremse: Shigura Mt5 XT... WURFANKER!!!
DSC01778.JPG


Habe die hässlichen Kunststoffringe entfernt ganz im Zeichen von Mut zu schwarz
DSC01792.JPG

DSC01796.JPG

DSC01795.JPG


Geschaltet wird mit der Sram Gx eagle:
DSC01793.JPG


Trickstuff Matshi machts möglich :bier::
DSC01794.JPG


Hier habe ich mich etwas geärgert, dass nicht mal die Schraube zur Montage dem Matshi beiliegt... Hätte ich bei dem Preis erwartet...
 

Anhänge

  • DSC01778.JPG
    DSC01778.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 150
  • DSC01792.JPG
    DSC01792.JPG
    864,9 KB · Aufrufe: 151
  • DSC01793.JPG
    DSC01793.JPG
    635,7 KB · Aufrufe: 142
  • DSC01794.JPG
    DSC01794.JPG
    864,1 KB · Aufrufe: 146
  • DSC01796.JPG
    DSC01796.JPG
    1.010,6 KB · Aufrufe: 152
  • DSC01795.JPG
    DSC01795.JPG
    644,5 KB · Aufrufe: 139
Dabei seit
11. November 2014
Punkte Reaktionen
85
Decals am Dämpfer wurden noch angepasst... Farbe: schwarz ;)
IMG_20190205_163331.jpg


...und jetzt Trommelwirbel:
IMG_20190205_164907.jpg

IMG_20190205_164929.jpg
IMG_20190205_164918.jpg


:love::love::love::love::love::love:

Bin jetzt nur auf Asphalt zur Arbeit gefahren aber fährt sich super (Hinterbau ist abartig sensibel) und gefällt mir optisch richtig gut.

Morgen wird das Phantom nach der Arbeit endlich artgerecht bewegt :hüpf::hüpf:

Bin sowas von gespannt.

Gruß

Alex
 

Anhänge

  • IMG_20190205_164929.jpg
    IMG_20190205_164929.jpg
    5,6 MB · Aufrufe: 146
  • IMG_20190205_164918.jpg
    IMG_20190205_164918.jpg
    5,7 MB · Aufrufe: 151
  • IMG_20190205_163331.jpg
    IMG_20190205_163331.jpg
    388,8 KB · Aufrufe: 144
  • IMG_20190205_164907.jpg
    IMG_20190205_164907.jpg
    5,2 MB · Aufrufe: 145
Dabei seit
10. September 2009
Punkte Reaktionen
1.642
Gefällt mir sehr sehr gut der Aufbau. Optisch und technisch..
Nur Vorderreifen wurde ich definitiv anders wählen.

Viel Spaß damit
 
Dabei seit
11. November 2014
Punkte Reaktionen
85
Den MAXXIS 2ply DHF bin ich auch mal einen Sommer auf meinem Prime gefahren (1 Woche Vinschgau, 1 Woche Gardasee, 3 Wochen Comer See - also nur ca. 40.000 - 45.000 Tiefenmeter, da ohne Aufstiegshilfe und parallel Rennrad dabei gehabt).
Für felsiges Gelände ist der Reifen mMn Mega-gut, da massig Grip und Dämpfung. Zuhause bin ich ihn dann auch mal im Mittelgebirge auf dem Phantom gefahren und habe die Alpenbereifung direkt wieder runtergeschmissen - die Trails bei uns sind eher kurz und manchmal auch so flach, dass man manchmal erst das Rad auf Geschwindigkeit treten muss oder zwischendrin wieder antreten muss, da war mir das Rad dadurch zu träge.

In den Alpen habe ich den Reifen nicht als schwer zu treten empfunden (VR - 2000hm haben sich nicht anders als sonst angefühlt).
Vielen Dank für deine ausführlichen Bericht. So lobe ich mir das mit der Schwarmintelligenz :)
 
Dabei seit
11. November 2014
Punkte Reaktionen
85
Gestern die erste Ausfahrt gemacht.... Was soll ich sagen... Das Ding ist der absolute wahnsinn:love::love:

IMG_20190206_163342.jpg


Der Hinterbau ist ne Wucht und jetzt weiss ich auch warum sie in den Tests immer darüber berichten, dass er sich nach mehr Federweg anfühlt. Das Ding hat popp und schluckt trotzdem alles brav weg bei einer top Sensibilität. Bin jetzt nach der ersten Ausfahrt auch super zufrieden mit dem Monarch. Mal schauen ob sich das noch ändert, aber bin zuversichtlich, dass der nen guten Job macht.

Ich wollte es noch wiegen, aber das macht erst Sinn wenn es wieder sauber ist, da es gestern doch eine ganz schöne Schlammschlacht war.

Gruß

Alex
 

Anhänge

  • IMG_20190206_163342.jpg
    IMG_20190206_163342.jpg
    6,6 MB · Aufrufe: 164

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.870
Gestern die erste Ausfahrt gemacht.... Was soll ich sagen... Das Ding ist der absolute wahnsinn:love::love:

Anhang anzeigen 823816

Der Hinterbau ist ne Wucht und jetzt weiss ich auch warum sie in den Tests immer darüber berichten, dass er sich nach mehr Federweg anfühlt. Das Ding hat popp und schluckt trotzdem alles brav weg bei einer top Sensibilität. Bin jetzt nach der ersten Ausfahrt auch super zufrieden mit dem Monarch. Mal schauen ob sich das noch ändert, aber bin zuversichtlich, dass der nen guten Job macht.

Ich wollte es noch wiegen, aber das macht erst Sinn wenn es wieder sauber ist, da es gestern doch eine ganz schöne Schlammschlacht war.

Gruß

Alex

Mit einem CaneCreek Inline lässt sich noch mal eine Ecke mehr aus dem Phantom rausholen.

Oder Du nimmst einen McLeod und travelst ihn.

Eigentlich lässt sich mit ziemlich vielen Dämpfern einiges mehr rausholen als dem Monarch. ;)
 
Dabei seit
4. November 2012
Punkte Reaktionen
146
Gestern die erste Ausfahrt gemacht.... Was soll ich sagen... Das Ding ist der absolute wahnsinn:love::love:

Anhang anzeigen 823816

Der Hinterbau ist ne Wucht und jetzt weiss ich auch warum sie in den Tests immer darüber berichten, dass er sich nach mehr Federweg anfühlt. Das Ding hat popp und schluckt trotzdem alles brav weg bei einer top Sensibilität. Bin jetzt nach der ersten Ausfahrt auch super zufrieden mit dem Monarch. Mal schauen ob sich das noch ändert, aber bin zuversichtlich, dass der nen guten Job macht.

Ich wollte es noch wiegen, aber das macht erst Sinn wenn es wieder sauber ist, da es gestern doch eine ganz schöne Schlammschlacht war.

Gruß

Alex

schönes bike und die Stelle kommt mir verdammt bekannt vor ;)
 
Oben