Aufbau des geilsten Surly Stragglers

Dabei seit
16. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Heilbronn
Letztes Jahr in Aachen meinte eine Freundin, die ich dort besuchte, "bei mir um die Ecke gibt es ein geiler Fahrradladen, lass uns mal hingehen. Glaub es wird dir gefallen". Als ich dann die orangene Schrift von Bike-Components sah war ich hellauf begeistert. Hier entdeckte ich mein Traumrahmen: ein Surly Straggler in Blueberrymuffin Farbe.

Nachdem mein unpraktisches aber an die Heimat erinnernde Hollandrad mir geklaut wurde, brauchte ich ein neues Stadtrad. Auf Ebay verkaufte jemanden zufällig einen Straggler Rahmen in meiner Lieblingsfarbe und passender Größe. Sonst war der Rahmen in dieser Farbe nirgends mehr zu finden. Ich liebäugelte deshalb mit dem Angebot und beichtete dies meinem Freund, der für das "technische", ich für das "Schöne" am Rad, zuständig ist. Paar Tage später wurde ein Riesenpaket daheim geliefert: das Surly wurde mir als Überasschung und voreiliges Weihnachtsgeschenk von meinem Freund geschenkt. Welch ein Glück!

Nun begann ich mich Gedanken zu machen über die Funktion und Ausstattung des Rades. Es musste hauptsächlich ein Stadtrad für kurzere Distanzen werden, an dem ich auch Taschen montieren kann und zur Arbeit pendele. Entsprechend mussten leider auch Schutzbleche her.. In Chrom sind diese aber gar nicht so unschön ;)

Hier stelle ich euch ein Paar Bilder vom Aufbau rein! Viel Spaß :)
 
Dabei seit
16. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Heilbronn
Mich würde ja auch ein Foto von dem Titan hinter dem Paket interessieren. 🙏
Was soll das, das hier ist mein Surly Aufbauthread :mexican: Ne, Spaß beiseite: unsere halbe Wohnung steht voll mit alten Fahrräder, die meinem Freund aufpeppelt und weiterverkauft. Das schöne Titan ist bereits verkauft ;)
aber weil ich so freundlich bin
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Heilbronn
Es war mir sehr schnell klar, dass die meisten Teile aus Chrom sein sollten. So wie die alten Rennräder halt :) Demnach haben wir eine günstige silberne Sattelstütze gesucht und bei ebay-kleinanzeigen gefunden. Mein Freund zauberte noch ein Klassiker aus der Kiste: ein Selle San Marco Rolls Sattel Original aus 1987. Meiner Meinung nach funktionierte dies gut als Thron :D Natürlich muss die Position noch richtig eingestellt werden.
IMG_0112.JPG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

friederjohannes

mächtiger Pirat
Dabei seit
30. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
828
Sehr schön, das wichtigste schon fertig, jetzt erstmal hinsetzen.
Der Lack ist wirklich ein Träumchen :love:
 
Dabei seit
16. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Heilbronn
Wieviel Silber ist zuviel Silber? Hmmmm... die Kurbelfrage war ein lang diskutiertes Thema. Silber oder doch was anderes? Tradition wäre auch ganz gut... und außerdem nicht so schwer... Mein Freund zeigte mir gefühlt 100 verschiedene Kurbeln. Die Wahl fiel auf einen alten Bekannten. Aber wie würde sich Carbon ins Gesamtbild einfügen... Natürlich mussten noch ein paar "kleinere" Anpassungen erfolgen. Das Carbon der Campagnolo Kurbel ist so hochwertig, dass es aussieht wie schwarzer Marmor.

IMG_6393.jpg


Ein Spacer musste noch in liebevoller Kleinarbeit gefertigt werden.

IMG_0144.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Heilbronn
Da das liebe Surly nicht mit Plastik zugemüllt werden soll, wollte ich auch hier ein Paar klassische Pedale. Ebay Kleinanzeigen förderte diese Schätzchen zu Tage. Es sind Campagnolo Super Leggeri Pedale geworden. Die mit ihrer 320g das Paar auch heute noch so einige andere Pedale links liegen lassen.
IMG_6395.jpg
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.470
Standort
au-dela de Grand Est
(...) das Surly wurde mir als Überasschung und voreiliges Weihnachtsgeschenk von meinem Freund geschenkt. (...)
OK also das ist dann mal einer zum Heiraten. Nicht vertroedeln ‼
Wuensche Euch einen Stall voller Kinder und ein erfuelltes Leben 👍

Kommt ein Gepaecktraeger drauf oder bringt er Dir den Melonen-Nachschub auch mit ⁉
 

friederjohannes

mächtiger Pirat
Dabei seit
30. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
828
So, wer hier seinen Aufbau dokumentiert, der muss Kleinscheissrumgenöle wollen, deshalb fange ich hier einfach mal damit an :D

Die Kurbel ist schick, ich gehe nach deinem Foto einfach mal davon aus dass du vorne 1fach fahren willst, was auch immer hinten kommt. Und sicher hast du einen guten Grund, das Blatt auf die innere Postition zu schrauben. Aber das sieht halt nix aus, bei der Carbonkurbel schon mal doppelt nicht. Entweder muss also das Blatt nach außen (wie gesagt nehme ich an dass es da Gegenargumente gibt), oder auf die Außenposition muss was anderes, z.B. ein abgedrehtes größeres Blatt als Kettenschutz.
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.470
Standort
au-dela de Grand Est
So, wer hier seinen Aufbau dokumentiert, der muss Kleinscheissrumgenöle wollen, deshalb fange ich hier einfach mal damit an :D (...)
Betonung auf 'hier' 🤣
👌🏻

und ja, Gepäckträger vorne und hinten sollen auch daran kommen!
Meine Empfehlung fuer hinten waere der Tubus Cosmo
Was hast Du vorne vor? Lowrider fuer Taschen oder was fuer den Einkaufskorb um die Melonen im Blick zu haben?
Das ist doch eine Melone was Du da auf Deinem Foto vertilgst
Zu diesem Thema gibts einen guten Thread: https://www.mtb-news.de/forum/t/front-gepaecktraeger-mit-plattform.881026/
 
Dabei seit
16. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Heilbronn
Betonung auf 'hier' 🤣

Meine Empfehlung fuer hinten waere der Tubus Cosmo
Was hast Du vorne vor? Lowrider fuer Taschen oder was fuer den Einkaufskorb um die Melonen im Blick zu haben?
Das ist doch eine Melone was Du da auf Deinem Foto vertilgst
Zu diesem Thema gibts einen guten Thread: https://www.mtb-news.de/forum/t/front-gepaecktraeger-mit-plattform.881026/
Vorne kommt nur ein Gepäckträger für eine Tasche, die ich nach dem Umzug hoffentlich noch finden kann. Hinten soll auch ein Gepäckträger kommen an die ich bei Bedarf kleinere Ortlieb taschen für den Melonentransport montieren kann.
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.470
Standort
au-dela de Grand Est
Oh hmm Du hast die Bremse hinter der Sitzstrebe.
Da musst Du dann beim HR-Gepaecktraeger aufpassen.

Da gibts zum einen den Disco
Der ist so designed, dass er hinter der Bremse drum rum geht.
Den Spezialschnellspanner brauchst Du nicht, die sind aber offensichtlich begehrt. Ich hab mal meine drei uebrigen auf Ebay-Kleinanzeigen gesetzt, die waren in unter zwanzig minuten verkauft.

Die zweite Option ist, den Gepaecktraeger ein wenig zu spreizen, falls die Bremse nicht zu 'fett' ist. Das hab ich bei meinem 90er-Jahre-Disc-Nachruestprojekt so gemacht. Fotos hier: https://fotos.mtb-news.de/p/1942830 - und blaettern.
Das kann man da so loesen, weil die Deore Bremsen einen schlanken Fuss machen.
Mit einer Avid BB5 / BB7, wie ich sie an anderen Fahrraedern habe, wuerde das nicht funktionieren. Da hab ich Option (1) implementiert.

Dritte Option waere die Tubus Fussverlaengerung, damit kommt jeder beliebige Gepaecktraeger so nach hinten, dass er quasi wie der Disco hinter der Bremse vorbeiturnt. Selber nie ausprobiert.

Fuer vorne, nun, der verlinkte Thread gibt vermutlich Lesestoff fuer Tage. Ich hab den Pelago, wenn Du in meinem Album rumblaetterst, dann siehst Du den auch. Zu bekommen ueber Ebay-Haendler Pistrada. IIRC. Steht aber auch alles im Thread.

😄
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Heilbronn
Danke für die Optionen Nightwolf. Vorne werde ich was weniger üppiges verbauen, da ich hier ehe keine Hängetaschen haben möchte. Finde das Gepäck nur vorne führt zur sehr schlechtem Lenken..

Deshalb wird es eher ein BLB Lite Rack wie dieses: https://www.bike-mailorder.de/blb-brick-lane-bikes-lite-frontgepaecktraeger-silber

Hinten bin ich mir noch nicht sicher was es werden soll. Das Fahrrad wird zuerst komplett fertig gebaut und am Ende entscheide ich mich final über Anbauteile wie Racks und auch Schutzbleche.
 
Dabei seit
16. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Heilbronn
So, wer hier seinen Aufbau dokumentiert, der muss Kleinscheissrumgenöle wollen, deshalb fange ich hier einfach mal damit an :D

Die Kurbel ist schick, ich gehe nach deinem Foto einfach mal davon aus dass du vorne 1fach fahren willst, was auch immer hinten kommt. Und sicher hast du einen guten Grund, das Blatt auf die innere Postition zu schrauben. Aber das sieht halt nix aus, bei der Carbonkurbel schon mal doppelt nicht. Entweder muss also das Blatt nach außen (wie gesagt nehme ich an dass es da Gegenargumente gibt), oder auf die Außenposition muss was anderes, z.B. ein abgedrehtes größeres Blatt als Kettenschutz.
oh oh das war ein kleines Drama als das Teil ankam. Die aktuelle Montage hat definitiv mehrere Gründe. Auch wenn das jetztige Aussehen mich momentan nicht arg stört. Wir haben nämlich das kleinere Blatt einer 2-Gang Kurbel abgebaut, da ich vorne nur eins fahren wollte. Die Schräubchen des kleineren Blattes passen nicht, wenn wir die Kurbel nach hinten montiert hätten. Auch wäre der Abstand zur Kurbel bei einer äußeren Montage viel zu Eng, die Kettenlinie nicht optimal..
 
Zuletzt bearbeitet:

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.470
Standort
au-dela de Grand Est
(...) Das Fahrrad wird zuerst komplett fertig gebaut und am Ende entscheide ich mich final über Anbauteile wie Racks und auch Schutzbleche.
OK das ist gut so 👍
Dann weisst Du, welche Bremse Du hast, wie die Situation am Hinterbau en detail ist, und kannst Dich dann daran anpassen.

Diese Deore-Bremse aus meinen Bildern kommt natuerlich mit Bremshebeln daher fuer Flatbar.
Ob es fuer Dropbar (was montierst Du eigentlich?) ueberhaupt so schmale Bremsen gibt, weiss ich gar nicht. Die, die ich selber kenne, sind das jedenfalls nicht.
Da hatte ich bisher immer entweder die 'andere' Bremsposition auf der unteren Strebe oder einen Disco verbaut.
 

null-2wo

(+.*(@==(-.-")
Dabei seit
22. April 2011
Punkte für Reaktionen
17.799
Standort
zwischen 01 und 03
die streben fürs VR- schutzblech musst du mit seilzug-scheibenbremsen in der mitte der gabel anschlagen, weil die strebe sonst mit der bremse kollidiert. ich hatte shimano slx/xt dran, da konnte ich die strebe vorbeilegen.
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.470
Standort
au-dela de Grand Est
Hmm ich verbaue da immer eine Distanzhuelse links und bleibe bei der unteren Position.
Egal welche Sorte Scheibenbremse.
 
Oben