Aufbau: Tomac Cortez mit viel CNC :)

Welche Kappe würdet ihr verbauen?

  • TP Carbon-Kappe mit blauer Schraube

    Stimmen: 5 15,6%
  • Mortop-Kappe mit blauer Schraube

    Stimmen: 15 46,9%
  • Mortop-Kappe mit silberner Schraube

    Stimmen: 0 0,0%
  • Cane Creek Kappe, passend zum Steuersatz

    Stimmen: 12 37,5%

  • Umfrageteilnehmer
    32
  • Umfrage geschlossen .

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
Nach nun mittlerweile mehr als 2 Jahren Mitgliedschaft in diesem Forum traue ich mich nun auch mal ein Thema zu starten. Hierbei soll es sich um den Aufbau meines neuen Rahmens handeln.
Dieser kommt von Tomac und ist leider nicht wirklich leicht aber dafür umso schöner.
Viele Teile die ich für den Aufbau verwenden werde sind bereits vorhanden und da ich Student bin wird es auch keine Teile aller Schmolke, AX, MCFK oder ähnlichem geben.
Auch auf "absoluten" Leichtbau möchte ich verzichten da ich dieses Rad vielleicht mal länger als ein Jahr fahren möchte. ;-)

Kaufen muss ich für den Aufbau noch neue Bremsen. Ich vermute dass es die neuen XT werden, jedoch sind diese reichlich schwer. Vielleicht gibt es ja Erfahrungen oder Denkanstöße zu anderen Bremsen die deutlich leichter sind, gut funktionieren, zum Rahmen passen und nicht mehr als 300 Euro kosten.


Nun noch ein wenig zu mir: Ich bin 21 Jahre alt, komme aus Potsdam und studiere in Berlin. Als Hauptgebiete habe ich hier den Grunewald und dessen Umgebung sowie Gegenden um den Schwielowsee. Ich fahre meistens mit einem Freund Touren die so etwa 50-60 km umfassen und das bei einem 24-25er Schnitt. Im nächsten Jahr werde ich mit ihm mal vereinzelt an Rennen teilnehmen um mal zu schauen wie so unser Leistungstand ist und um etwas Rennluft zu schnuppern. :)

Genug der Rederei, hier die ersten Bilder:

Die nächsten Bilder werden besser!

Der Rahmen (1626g):

2011-12-10_12-29-02_303.jpg


die feinen Details:) :

2011-12-10_12-30-30_251.jpg


2011-12-10_12-30-41_308.jpg


Und die ersten Teile:
Contec Barends die leider schon etwas gelitten haben aber einwandfrei funktionieren. Die Schraube habe ich durch blaue Titanschrauben ersetzt, was das Gewicht um 4g gesenkt hat. Vielleicht werden die noch ersetzt.

2011-12-11_11-43-04_694.jpg


Der F99 Vorbau, ebenfalls mit blauen Titanschrauben:

2011-12-11_11-50-39_460.jpg


Der Lenker (KCNC Scandium Bone):

2011-12-11_11-51-53_372.jpg


die Flaschenhalterschrauben (Tiso):

2011-12-11_11-57-57_480.jpg


Die Gabel (Fox F32 RL 100 mit Kralle):

2011-12-11_12-01-21_501.jpg


und nochmal ein bild des gesamten Aufbaus bis jetzt.

2011-12-11_12-04-15_838.jpg


Gewicht der vorgestellten Teile: 3415 g

Zur Stütze folgen später Fotos. Die wird erst ein wenig bedremelt,weil auch ohne extremen Leichtbau muss eine Klemmung nicht 49 g wiegen.;)



Allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit. :)

Philipp
 
Zuletzt bearbeitet:

cpprelude

Keep calm and trust your gear hub!
Dabei seit
24. Mai 2011
Punkte Reaktionen
20
Schöner Rahmen, :) zieh schön alles in die Länge, nicht das das hier so'n kurzes Ding wird.

Gruß.
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
So ein Rad ist ja bekanntlich nie fertig ;) Hätte gern den Steuersatz damit ich das Gerät auf seine "Beine" stellen kann aber den gibts erst zu Weihnachten. Das wird ein Cane Creek 40. Der gefällt mir sehr gut und da das Rad mit blauen Akzenten aufgebaut werden soll, passt der auch recht gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
hatte ich auch drüber nachgedacht. Ich habe allerdings den semi intergrierten hier liegen und die Verarbeitung haut mich jetzt nicht so sehr vom Hocker. hatte mir da mehr versprochen. Da wirkt mir irgendwie alles zu unfertig. Das Gewicht ist jedoch top.

Finde auch das die passen. :) Ich finde das dunkle blau sehr schön und in Verbindung mit dem weißen Rahmen kommt das bestimmt gut. Ich muss dann nur meine Laufräder umspeichen lassen oder gleich was neues und auch mal leichtes holen, weil da sind die Sapim-Nippel in dem KCNC blau und das passt nicht. :(
 

zuki

Principia
Dabei seit
19. Juli 2008
Punkte Reaktionen
753
Schicker Rahmen mit schönen Fachwerk am Hinterbau. Die Aluvierkant-Streben sind bestimmt Bockhart. Da kannste irgendwann mal Deinem Rücken zu liebe in eine Carbon-Sattelstütze investieren.

Aber es wird mit dem Rahmen bestimmt ein tolles Bike.
 

Jaypeare

Unmöglich
Dabei seit
21. Juli 2005
Punkte Reaktionen
356
Ort
Gräfenberg
Sehr, sehr schöner Rahmen. :daumen:

Kaufen muss ich für den Aufbau noch neue Bremsen. Ich vermute dass es die neuen XT werden, jedoch sind diese reichlich schwer. Vielleicht gibt es ja Erfahrungen oder Denkanstöße zu anderen Bremsen die deutlich leichter sind, gut funktionieren, zum Rahmen passen und nicht mehr als 300 Euro kosten.

Vielleicht kann ich da helfen. Ich habe hier einen Satz Formula R1X (R1 Hebel, RX Sättel) liegen, in schwarz-blau mit weißen Leitungen. Könnte gut in dein Farbschema passen. Allerdings ist bei der VR-Bremse der Bremssattel defekt. Ersatzteil ist bestellt, derzeit aber nicht lieferbar, könnte also noch etwas dauern, bis die Bremse verfügbar ist.

Alternativ hätte ich eine fast neue Magura MT4 in weiß, die ich mir als Ersatz für die defekte Formula geholt habe. Eine von beiden muß weg. Falls du Interesse hast, gibt es Details gerne per PM.
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
Da ich ja eh erst im Januar das nötige Geld für eine Bremse hätte wäre das schon interessant. Kannst du mal ein Bild posten?
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
Avid mag ich nicht. Bin die Elixir R auch schon öfter gefahren und war nicht wirklich überzeugt. Hab auch sonst noch nicht viel gutes von denen gehört. Kenne einige die die fahren und da ist immer was. Undicht, verzogene und klingelnde Scheiben und so weiter. Magura macht sehr oft nen höllen Lärm, egal mit welchen Belägen und Shimano war bei mir und nem bekannten bis jetzt einfach am sorglosesten. Die Formulas finde ich noch sehr spannend. Und wenn die neuen Maguras nicht mehr quitschen sind die auch nen Blick wert.;)
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
Na die sieht doch sehr gut aus. Die könnten wirklich super passen, haben auch den richtigen Blauton.
 
Dabei seit
28. Februar 2004
Punkte Reaktionen
51
Ort
Stockholm
magura marta vom vorjahr gibts v+h auch für knappe 300eu. ansonsten gehen in den nächsten tagen nagelneue bei ebay vom händler weg, hab ich grad gesehen....
 

alb

Dabei seit
22. Januar 2011
Punkte Reaktionen
50
Sehr schöner Thread, fahre ebenfalls ein Tomac (Revolver Pro), deshalb kam mir die Verstrebung im Hinterbaubereich auch gleich bekannt vor.
Weiterhin finde ich die Gestaltung mit den blauen Teilen sehr spannend. Habe an meinem zweiten Bike ebenfalls viele blaue TI-Schrauben verbaut und zu diesem Farbton passen häufig die blauen Alu Farbtöne nicht (viel zu kräftig, oder deutlich zu hell).
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
Hab ich auch schon dran gedacht. Das wäre dann etwas über dem Limit aber auch sehr passend. Wie ist denn bei der x2 oder v2 die Leistung? Würde die zu Beginn mit Shimano Scheiben benutzen, da der Lrs Centerlocknaben hat. Welche das sind werde ich später zeigen wenn ich den Lrs verbauen kann.
Etwas Spannung muss ja sein;) Gibt es die Hope Bremsen auch in anderen Farben als schwarz mit grün oder silber?

Achso beim Bremsenthema ist das Fahrergewicht ja interessant. Ich wiege etwa 70 kg, sollte also keine große Belastung darstellen;)

Das mit dem Blauton stimmt, allerdings ist der titanton so hell dass er wahrscheinlich nur auf den zweiten Blick auffällt. Das muss ich dann mal genauer beachten und bessere Fotos für euch machen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

alb

Dabei seit
22. Januar 2011
Punkte Reaktionen
50
Die Borecaps und Hebel gibt es auch in blau! Hopebremsen kann man auch gebraucht kaufen, du bekommst nahezu jedes Ersatzteil......Ich fahre nur noch Hope (Race X2 und Tech X2)
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte Reaktionen
566
Ort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
Hier mal ein paar weitere Bilder und ein vergleich der beiden Blautöne. Ich denke das ist vertretbar, da sie lediglich unterschiedlich kräftig sind. Was denkt ihr?

DSC04887.JPG


DSC04892.JPG


Ahja.... ;)

DSC04895.JPG


DSC04897.JPG


nachher folgt ein weiteres Teil. :)
 

zuki

Principia
Dabei seit
19. Juli 2008
Punkte Reaktionen
753
Avid mag ich nicht. Bin die Elixir R auch schon öfter gefahren und war nicht wirklich überzeugt. Hab auch sonst noch nicht viel gutes von denen gehört. ;)

Hope ist natürlich eine sehr gute Wahl.
Ansonsten kann ich über Avid nichts schlechtes berichten. Außer der Verschleiß der Beläge. Kommt mir was extrem vor.
Aber Geräusche usw. macht weder meine Elixir R noch die CR.
 
Dabei seit
15. November 2001
Punkte Reaktionen
5
Ort
München
Schicker Rahmen mit schönen Fachwerk am Hinterbau. Die Aluvierkant-Streben sind bestimmt Bockhart.

Hab den Rahmen vor 2 Jahren auch mal kurz gefahren (Bilder bei meinen Fotos). Ist wirklich beinhart hinten. Was an den Streben wirklich stört (und deshalb hab ich den Rahmen relativ schnell wieder verkauft) ist die extreme Breite der Kettenstreben im Bereich der Fersen. Man kommt beim Pedalieren irgendwie ständig in Kontakt mit dem Hinterbau.
 
Oben