Aufbaustory Stigmata 2021 Midnight Green

Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
980
Die ersten 200km sind durch und ich hatte die Sattelhöhe bei 79cm und Sattel fast ganz nach vorne, Vorbau 80mm +7 Grad und war mir geht es sehr gut dabei. Keine Probleme etc.

Nun habe ich den Vorbau getauscht auf 100mm 0 Grad. Die +2cm merke ich deutlich. Die erste Fahrt fühlte sich wieder komplett neu an. Es fällt mir nicht schwer so zu fahren. Ich denke da fehlt einfach wieder die Gewohnheit, bis man sich richtig wohl fühlt. Werde das auf jeden Fall noch eine Zeit lang so fahren.

Der Sattel ist wie geschrieben noch dort wo ihn der Bikefitter eingestellt hat. Ich habe mir aber noch mal ein Lot zur Hand genommen und bei aktueller Einstellung bin ich genau auf der Pedalachse.
Wenn ich jetzt mit dem Sattel viel weiter vor gehe bräuchte ich dementsprechend eine Setback Sattelstütze damit ich wieder im Lot bin.
Aber dennoch werde ich morgen mal den Sattel nach vorne schieben und schauen wie es sich anfühlt.
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
980
Kösseine? Zoigl?? Falter??? Alter Falter! Geheimsprache/Code/Übersetzung ... 😉😄
Ja des kennen nur regionale 😂
Also Kösseine ist im Fichtelgebirge und mein Haus-Berg direkt vor der Tür mit 939m Höhe.
Am Fuß der Kösseine, im Ort Kössain gibts ein Wirtshaus das öffnet jeden Donnerstag und heißt „Zum Falter“ da gibts dann feinstes Zoigl und glaub mir das läuft wie Öl 😂

Wenn man noch motiviert ist nach 2 oder 3 (höchstens 8) Zoigl 😂kann man sich noch die Kösseine rauf quälen und oben noch mal ein Weißbier genießen bei einer schönen Aussicht.
Nicht das ich es so mache aber ich wollte nur eine Schmackhafte Version erklären 😜
 

_Velocity_

Ignoranz ist die Mutter aller Abenteuer
Dabei seit
29. November 2017
Punkte Reaktionen
380
Ort
Links vom Alb(T)raum
😅😅😅 ... vielen Dank für die ausführliche Erleuchtung💡!
Sprachlich, geographisch, schmackhaft -> top👍!
Auch schön zu lesen, dass es zwischen dir und deiner neuen Zweiradperle langsam aber sicher immer mehr passt -> kommt Zeit, kommt Rad 😉 -> schönes WE; ride/roll on 🤘
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
980
@N4rcotic und wie ist es nach knapp einem Jahr? Das optimale setup gefunden?
Ja mittlerweile habe ich rund 1000km abgespult. Hab noch mal den Lenker und Vorbau gewechselt auf 90mm -6 grad und Ritchey WCS Venturemax in 44cm. Bin noch 1cm runter mit dem Sattel. Seitdem fühl ich mich Pudelwohl auch wenn man über 5h im Sattel sitzt 😎👍🏻
 
Dabei seit
23. Januar 2004
Punkte Reaktionen
68
Da ich keine Probefahrt machen kann und mir ein Stigmata über den Winter aufbauen möchte, suche ich noch nach der passenden Größe. Ich bin 176cm und habe eine 81er Schrittlänge. Damit liege ich so ziemlich genau zwischen 54/M und 56/L. Vielleicht hat der TE oder jemand anderes eine Empfehlung. ich bin bisher ein paar Monate Cube Cross C62 gefahren und seit einmal Nuroad C62 (beide in 53cm). Die Räder sind ok aber ich Schraube zu gerne selbst… Einen 303 Firecrest habe ich schon da. Vielen Dank vorab.
 
Dabei seit
31. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
80
Da ich keine Probefahrt machen kann und mir ein Stigmata über den Winter aufbauen möchte, suche ich noch nach der passenden Größe. Ich bin 176cm und habe eine 81er Schrittlänge. Damit liege ich so ziemlich genau zwischen 54/M und 56/L. Vielleicht hat der TE oder jemand anderes eine Empfehlung. ich bin bisher ein paar Monate Cube Cross C62 gefahren und seit einmal Nuroad C62 (beide in 53cm). Die Räder sind ok aber ich Schraube zu gerne selbst… Einen 303 Firecrest habe ich schon da. Vielen Dank vorab.
Ich fahre mit 187/90 ein 58er. Ich kann mir 56 bei dir nicht vorstellen.
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
980
Vor 3 Wochen war ich in Sölden und bin zum Timmelsjoch gefahren mit dem Pirelli Velo 35mm. Auf Asphalt sehr geil zu fahren.

6C00D7C2-90D9-4CFD-B76C-9F8037DDD096.jpeg
2660163D-1698-40F9-91B1-F9646B036E31.jpeg


Dann folgte ein Update der Laufräder Zipp 303s Carbon mit Zipp G40 XPLR Reifen.
52C1D64B-E6EC-41BC-9C08-7805615FE002.jpeg
8F5D77BA-2BF5-4B66-84B5-E7AD8D2AA02B.jpeg
 
Oben