Aufbauthread Alltagsrad mit Pinion Getriebe

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Moin,
    Meine Name ist Oliver bin 22 Jahre alt und komme aus Lüneburg.
    Ich will mir ein neues Alltagsrad aufbauen.Es soll mein altes Fahrrad ein Senator mit 3 Gang Torpedo Schaltung Baujahr ca. 1979 ersetzten, was ich vor ca 3 Jahre für 15€ gekauft habe.

    Zuerst wollte ich mir ein Rad mit Gestängebremse aufbauen alla Gazelle Tour Populair T3.
    Aber nach längere Recherche im Internet(unter anderem auch in diesen Forum)war mir klar das als Antrieb entweder eine Rohloff Nabe oder ein Pinion Getriebe infrage kommt. Als Bremse kommt für mich dann nur Scheibenbremsen infrage(Ich mag Felgenbremsen nicht).

    Nach längeren hin und her habe ich mich dann für das Pinion Getriebe entschieden.
    Also habe ich bei den verschieden Herstellern geschaut und konfiguriert. Aber es fehlten immer Sachen die für mich wichtig waren.
    Deshalb habe ich mich entschieden mir mein Rad selber zusamen zubauen.
    Technisches geschickt ist vorhanden(gelernter Nutzfahrzeugmechatroniker und Oldtimer Sammler)

    Bisherige Teileliste:

    Rahmen und Gabel: Poison Phenol RH56 (Rahmenfarbe Laubgrün RAL 6002, Dekor Tomatenrot)
    Getriebe: Pinion P1.18 in Rot
    Steuersatz: Arcus in Rot
    Sattelstütze:Wird vom alten Fahrrad übernommen
    Klingel: SPURCYCLE BelL
    Laufrad VR: DT Swiss TK540 Disc mit SON Nady in Rot
    Laufrad HR: DT Swiss TK540 Disc mit Pinion H.2R in Rot
    Reifen:Schwalbe Marathon GT Tour 37-622
    Lenker: Steht noch nicht fest
    Sattel: Wird vom alten Fahrrad übernommen
    Vorbau: Winkelverstellbar, wir später gegen einen festen getauscht.
    Pedale: Cube RFR Pedale Flat RACE | rot
    Kette: Gates Riemen 32/32
    Bremse: Hope Tech 3 V4 Rot
    Bremsbeläge: Hope
    Scheinwerfer: Son Edelux II in Rot
    Rücklicht: SON LED in Rot
    Rückstahler: B+M Heckreflektor 313/1ZB ( wird ans Schutzblech montiert)
    Frontreflektor:B+M 313/5WB wird am Lenker befestigt
    Gepäckträger: Tubus Locc mit Federklappe
    Frontgepäckträger: Pelago Commuter Front Rack oder SOMA - PORTEUR DE LUXE FRONT RACK
    Tacho: Sigma BC 16.12 mit Trittfrequenzsensor

    Wie man vielleicht rauslesen kann habe ich ein Farbkonzept für mein Fahrrad: Grün/Rot
    Und ja einige Komponenten sind für ein Alltagsrad ein bisschen übertrieben.

    Den Rahmen habe ich vor 2 Wochen bestellt und sollte eigentlich am 31.08 geliefert werden.
    Wurde er aber leider nicht.
    Wenn er Montag nicht da ist werde ich mal freundlich bei Poison nachfragen.
    Die Hope Bremse habe ich gestern bestellt und sollte im laufe der nächsten Woche eintreffen.
    Die Pinion Nabe habe ich bei einen Händler in der Nähe von Bremen bestellt, da bekomme ich eine Nachricht wenn sie abhol bereit ist.
    Geplante Fertigstellung ist Ende dieses Jahres.
    Das Fahrrad wird dann genutzt um bei fast jeden Wetter zur Arbeit zu fahren(insgesamt 12km),Fahrten zum Supermarkt,Pakete vom Pakstation abholen usw.

    Mein aktuelles Fahrrad

    IMG_1690.JPG
    Gruß Oliver
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Hi Oliver,

    Also das muss ich erstmal sacken lassen :D
    Das nennt man wohl einen Quantensprung :D Vom Dreigang Rücktrittbomber nahtlos auf Pinion

    Inhaltlich fällt mir spontan auf, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass die alte Sattelstütze passen soll ;)
     
  4. Das dachte ich mir auch :D
    Hört sich nach einem sehr schönen Projekt an. Das Preis/Leistungsverhältnis von deinem alten Gaul wirst du allerdings nicht knacken können!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Ja interessant wird das hier auf jeden Fall ;) :daumen:
     
  6. Aber beim Supermarkt würde ich es nicht abstellen wollen ....
     
  7. So heute ist das Paket ankommen.
    IMG_1691.JPG
    IMG_1692.JPG
    IMG_1699.JPG
    IMG_1693.JPG
    IMG_1695.JPG IMG_1697.JPG IMG_1698.JPG
    Und ein paar Gewichte
    IMG_1706.JPG IMG_1708.JPG IMG_1712.JPG
    Der Rahmen ist so wie ich mir ihn vorgestellt habe. Die Gewinde für das Getriebe musste ich nachschneiden weil die wie die anderen Gewinde voll mit Farbe waren.Das Getriebe habe ich schonmal testweise reingehängt.
    IMG_1704.JPG

    Versandbestätigung für die Bremsen habe ich heute bekommen. Als nächstes geht es dann mit den Laufrädern weiter. Mal schauen wann ich die Pinion Nabe abholen kann.
     
  8. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Ja da wundere ich mich auch manchmal. Aber ich kenne halt die Sicherheitslage in Lueneburg nicht :D :D
     
  9. Bergaufbremser

    Bergaufbremser Coke bei 37 Grad

    Dabei seit
    09/2002
    Habe ich das richtig verstanden, dass du die Pinion einzeln kaufen konntest?
    Das das geht ist mir neu und sehr interessant. Was hat sie gekostet?
     
  10. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  11. Ganz heimlich mögl. gemacht oder so . . .
    Hier zum Bsp. https://www.vigmos.de/produkt-kategorie/pinionprodukte/
    Da wird es dann bald auch eine größere Rahmenauswahl geben . . . net schlecht

    MfG
    DG
     
  12. Bergaufbremser

    Bergaufbremser Coke bei 37 Grad

    Dabei seit
    09/2002
    Nun mich würde es interssieren nur die Pinion zu kaufen. Nicht im Rahmenset so wie auf der Page angeboten.
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Also man kann die in den Warenkorb legen und muß dann die Zahlungsmodal. eingeben. Eine Fehlermeldung kam da nicht.
    G-Suche nach "Piniongetriebe einzeln kaufen" wirft auch noch andere raus, viele sind es aber nicht.
    Ansonsten hat der TE hat noch seinen Händler.
    MfG
    DF
     
  15. Nein das Pinion habe ich im Paket zusammen mit den Rahmen gekauft.

    Manche Liegeradshops bieten das Getriebe einzeln zum nachrüsten an z.b der hier http://www.velomo.eu/bikeparts/pinion
    Kostet 1700€. Genauso viel hat hat das Pinion bei Poison gekostet.

    Meine HR Nabe ist heute beim Händler angekommen und er wird sie demnächst zu mir schicken.
    Wenn die da ist gehe ich zu meinen Fahrradhändler und lass mir meine Laufräder bauen.
    Ich würde pro Laufrad mindestens 1 Wochen brauchen. Außerdem lohnt es sich nicht für 2 Laufräder einen Zentrierständer und Zentrierlehre zu kaufen. Das Geld geben dann lieber jemanden der das schon öfters gemacht hat.

    Meine Bremse kommt wahrscheinlich morgen.
    Heute habe ich die restlichen Gewinde am Rahmen und Gabel nach geschnitten.

    Beim Frontgepäckträger habe ich mich für den SOMA - PORTEUR DE LUXE FRONT RACK entschieden. Mir gefällt die Abstützung auf die Achse besser und auch die zusätzliche Befestigung an der Lowrider aufnahme.

    Meine Sattelstütze vom alten Fahrrad würde vom Durchmesser passen, allerdings ist sie zu kurz.
    Da werde ich mich wohl in Unsummen stürzen müssen und eine neue längere Sattelstütze kaufen:rolleyes:

    Es gibt hier 1-2 Bezirke da würde ich das Fahrrad nicht nachts draußen stehen lassen wollen.Aber ich wohne zum glück in einen Bezirk wo das nicht der Fall ist.
     
  16. Bergaufbremser

    Bergaufbremser Coke bei 37 Grad

    Dabei seit
    09/2002
    Gut danke für die Info. Dachte immer die Pinion gebe es nicht einzeln.
     
  17. Vorgestern kam die Bremse an. Sehr schick.
    Die Vorderradbremse kommt rechts, die Hinterradbremse links an den Lenker
    IMG_1716.JPG IMG_1717.JPG IMG_1718.JPG IMG_1719.JPG

    Die Pinion Nabe kam gestern an.
    Beim testen ob die Zahnriemenscheibe passt habe ich gleich die Nabe zerlegt. Die Achse mit Freilauf ist nur gesteckt.
    Der Freilauf hat 3 Sperrklinken und ein feinverzahnten Inneres.
    Die Wage wurde mit den Papier genullt. Mir wäre sonst die Nabe von der Waage gekullert.
    IMG_1732.JPG IMG_1726.JPG IMG_1727.JPG
    Mal alles probeweise zusammengesteckt.
    Sieht gut aus.
    IMG_1734.JPG

    Bei meinen Händler war ich auch schon. Leider hat keiner seiner Lieferanten die Swiss Felge im Angebot.
    Selbst mitgebrachte Teile verbaut er ungerne(verständlich). Wir haben uns drauf geeinigt das ich jetzt die Felge für das Hinterrad besorge womit er mir dann mein Laufrad baut. Das Vorderrad bestelle ich mir als fertiges Laufrad bei whizz-wheels.
    Den Tubus Gepäckträger habe ich mir gebraucht bei Ebay ersteigert. Neu bekommt man den nur noch in Silber bei den Händlern. Ist halt ein Auslaufmodell.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  18. Gefällt mir bislang alles sehr gut. Bin echt gespannt auf das Gesamtergebnis. Und auf die Wertdifferenz zum Vorgängerrad. :)
     
  19. So gestern kam ein großes Paket mit vielen Teile an. Die werde ich aufzählen wenn ich sie verbaue.
    Das wichtigste war die Felge die dabei war. Die ist schon bei meinen Händler, das Hinterrad soll nächste Woche fertig sein. Das Vorderrad kommt im 4 Wochen von whizz-wheels.
    Heute kam der neue Steuersatz.
    Leider hatte ich den Gabelkonus schon montiert als ich den Steuersatz gewogen habe.
    IMG_1783.JPG IMG_1791.JPG
    Eine neue Sattelstütze(BBB SkyScraper BSP-20 ) sowie Sattel(Brooks B17) und Sattelkleme(Salsa Lip Lock)
    IMG_1790.JPG IMG_1788.JPG IMG_1787.JPG IMG_1792.JPG Was mir noch auffiel ist das mein Bremssattel an meinen Bremsscheibenadapter (PM160 auf PM180) anstößt und ich ihn so nicht festschrauben kann. Einfach Unterlegscheiben drunter legen und fertig oder den Verbindungssteg wegsägen? IMG_1793.JPG
     
  20. Blos nicht sägen.
    Da fehlt ja auch noch was....
     
  21. Meine Empfehlung wäre da hier (ohne den Steg): Avid Adapter Post Spacer 20S
     
  22. V4 Bremsen. Was hast du denn vor? :eek:
    Das Problem mit dem Adapter löst sich wenn du den Originalen von Hope nimmst.
    Auch ohne diese ollen 3D Unterlegscheiben.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. ArSt

    ArSt mit Ständer (am Univega)

    Dabei seit
    01/2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2018
  24. Oh das schaue ich mir natürlich auch mal an hier zumal ich ja den gleichen Rahmen habe nur kein Pinion.

    Aber sag mal warum eine Hope Tech 3V4 ?
    Die sieht zwar sowas von :love: hatte Sie an meinem Enduro HT aber für ein Alltagsbike :ka:.

    Bin auf deinen weiteren Aufbau gespannt.
     
  25. Dat macht den Kohl jetzt auch nicht mehr fett
     
  26. Bitte genau so weitermachen