Aufbauthread - Specialized E29, moment mal: Aufbauthread? ja!

shield

aggrobat
Dabei seit
20. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.370
Standort
Karlsruhe
Moin zusammen!

Ja ihr habt richtig gelesen. Ich baue ein Specialized E29 auf - selbst.
Grund dafür ist folgender:
Mein Propain Tyee in L funktioniert zwar super, aber ich hatte vermehrt Probleme damit, dass der Rahmen so tief ist. Im unteren Rücken spürte ich nach lange Touren ein unangenehmes Ziehen. Ich habe lange nach anderen Rähmen geschaut, aber leider keinen Rahmen mit höherem Stack zum gleichen Reach gefunden.

Problem: Ich bin ein Sitzzwerg, Stehriese, Langbeiner. Also ich habe lange "Haxen" und einen Mini Oberkörper. Dazu noch lange Arme. (alle anderen Gliedmaßen sind eher durchschnittlich :p).
Sieht ungefähr so aus:


Da ich vor meinem Propain Tyee ein 29er Hardtail gefahren bin, wusste ich also was es für ein (subjektiver) Vorteil ist, mit größeren Laufrädern durch den Wald zu fahren. Das Fahrrad sah damals so aus:


Nachdem ich es verkauft hatte (und ihm immernoch hinterher trauere) kam irgendwann das Propain ins Haus. Nun stand ich vor einer neuen Rahmenwahl und dann war klar: ein Enduro (also viel-vollgefedertes Ratt) mit 29" muss her.
Als ich dann beim Kollegen auf dem Specialized E29 saß, war die Entscheidung schon gefallen. Der Radstand und Reach ist ähnlich zu Tyee. Also schaute ich mich nach den E29 Rahmen um. Es gab leider nur Komplett bikes bis auf einen, den ich dann im Bikemarkt geschossen habe:





Die typischen Anbauteile wie Lenker, vorbau usw. kann ich natürlich übernehmen. Alle anderen Teile sind schon eingetrudelt während der Rahmen noch auf der Reise ist. Denn eins ist bei meinen bisherigen Fahrrädern klar gewesen: von der Stange gibts nicht.... :wink:

Wer sich im Album umschaut der findet auch schon raus auf was es "farblich" hinaus läuft...

Grüße
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:

shield

aggrobat
Dabei seit
20. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.370
Standort
Karlsruhe
und ich häng gleich noch einen beitrag hintendran:

wer kennt das nicht: von einer laufradgröße auf die andere wechseln. da muss nicht nur der rahmen, sondern natürlich auch die gabel und als allerwichtigstes die laufräder getauscht werden.
mein ziel war es einen LRS zu finden der so leicht wie mein jetziger ist (ca 1800gr), wenn nicht sogar noch leichter. dazu möglichst stabil und natürlich günstig! :lol:

Also hier und da Angebot eingeholt, selbst im Netz konfiguriert und verglichen. Und plötzlich ist mir ein schöner laufradsatz mit meinen Wunschfelgen, -speichen und Traumnaben über den Weg gelaufen:

Ryde Trace Enduro
Sapim CX Ray
Syntace HiTorque


Doch leider hat DHL gemeint der LRS soll nicht so schnell zu mir kommen, also Wurde der LRS bei einer fremden person in einer anderen Straße ausgeliefert. Der Absender (höchsten DANK!) hat sich schnell drum gekümmert und an DHL geschrieben. Dennoch hat sich DHL bis heute nicht gemeldet. Der "falsche" Empfänger kam dann am Sonntag verwundert vorbei, da er ja dich richtige Adresse auf dem Paket erkannt hat und meinte, er hätt ein Paket von mir! Es gibt sie also doch noch die netten Menschen!

Siehe da:




Allerdings bin ich selbst bei den kleinsten Dingen kritisch und wollte zunächst alle grünen und roten Nippel gegen schwarze oder silberne tauschen. Die Arbeit wollte ich mir aber nicht machen, da ich noch keine große Laufradbau-Erfahrung habe und der LRS top in Schuss ist!
Also in der Schublade gekramt und noch goldene und blaue Nippel gefunden. Aber erstmal ölen, damit sie schön auf die Speichen flutschen






Und da es meine erste Erfahrung mit Messerspeichen ist, wusste ich nicht, dass sie sich so schnell und leicht verdrehen. also kurzerhand einen Speichenhalter gebastelt:




Da ich gestern nicht schlafen konnte stand ich dann bis 01.30 uhr im Keller und hab die Nippel getauscht. den Rest hab ich dann heute Mittag gemacht und siehe da: "weltmeisterlich" (also die Farben, nicht das Einspeichergebnis)







Nun sollte noch der Freilauf getauscht werden. Wer hier genau hinschaut, kann schonmal einschränken was ich nicht fahren werde. ;)
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.294
Standort
CH
Bin gespannt und dabei. :)
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
2.459
Welche Größe hat eigentlich dein neuer Rahmen? Auf jeden Fall interessant, bin dabei. :Daumen:
 

kRoNiC

Deckschrubber
Dabei seit
8. März 2003
Punkte für Reaktionen
615
Schöner Rahmen :daumen:

Bin gespannt auf den Aufbau
 

shield

aggrobat
Dabei seit
20. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.370
Standort
Karlsruhe
Welche Größe hat eigentlich dein neuer Rahmen? Auf jeden Fall interessant, bin dabei. :Daumen:
Ich hab mich jetzt auch "nur" für einen L Rahmen entschieden. sollte aber durch die andere Geo besser passen.
Den M Rahmen bin ich auch Probe gefahren und der war vergleichbar mit dem Tyee in L.
 

Richi86

Mützglied
Dabei seit
23. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
177
Standort
Durmersheim
Oh geil :) durch zufall entdeckt!
Da bin ich aber mal gespannt, deine anderen Schüsseln sind ja immer ganz hübsch gewesen!! :)
 

.schneiderlein

Urstrich
Dabei seit
13. April 2011
Punkte für Reaktionen
1
Das Speci Enduro is das Geld nicht wert! Teurer Schrott! Hätte an deiner Stelle eher nen BULLS gekauft! :D
Augen auf! Bin gespannt was noch kommt!
 

shield

aggrobat
Dabei seit
20. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.370
Standort
Karlsruhe
Behauptung ohne Begründung ist haltlos und Blabla :blah:
entweder stutz deine Behauptung oder schweige gänzlich:ka:
haha sehr gut rené. wenn du wüsstest was @.schneiderlein für n ratt im zimmer stehen hat... ;)


an alle interessierten: morgen werd ich mich mal um das gewicht der anbauteile kümmern und die vorläufige liste hier online stellen. bin selber schon gespannt.


ziel: leichter als mein Tyee (und das obwohl die laufräder SO viel größer sind 8) ) welches zwischen 13,8 und 14,1 schwankt. je naach dreck...
 
Dabei seit
2. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
586
Ich bin immernoch am überlegen ob das ernst gemeint war oder ich die Ironie in der Antwort auf den anderen ironischen Beitrag nicht verstehe.

B2T: Auch wenn es viel Arbeit macht aber ich wäre ja für durchgehend schwarze Nippel (oder ggf. rot oder weiß). Der Rahmen ist ja schon dreifarbig, mehr Farben bringen da nur unruhe rein bzw. birken das Risiko, dass es zusammengeschustert aussieht.
Auf der anderen Seite sieht man es mit genug Abstand eh nicht mehr :)
 

.schneiderlein

Urstrich
Dabei seit
13. April 2011
Punkte für Reaktionen
1
Zur Auflösung des Rätsels: bin selbst frischer SpeciEnduroist und mein Beitrag ist eigentlich nur so übergegwollen vor lauter Ironie! :D
Ich bin ganz klar für die Rainbow-Tires. Weiter so! Das wird uuuuuuuurstgut!
 
Dabei seit
12. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
509
Die Felgen könnten etwas kritisch sein, oder? Darf man nach deinem Gewicht fragen? Sollte ja im Verhältnis zur Körpergröße nicht allzuviel sein, wenn du hauptsächlich aus Beinen und Armen bestehst.
Bin mal gespannt wie es weiter geht.
 
Oben