Aufbauthread Yeti SB 150

Moin...

Blöde Frage wie immer.... 😁

Wollte mir einen neuen kurbel holen.
Aber irgendwie wurde ich nicht schlau.

Welche Breite hat das BB bzw. GehÀuse?

68/73 oder 83mm

Danke 😊

Pete
Bildschirmfoto 2021-04-22 um 10.49.01.png
 
Hat schon mal jemand darĂŒber nachgedacht aus einem sb 150 ein sb 165 zu machen.
Durch tauschen des linkes und einen lÀngeren DÀmpfer, ich bin der Meinung das sollte passen. Ich habe schon mal beide Rahmen in xl vermessen und die ganzen lÀngen sind identisch vom Haupt Rahmen und Hinterbau.

Mfg Steffen
 
ich glaub mal was gelesen zu haben das es nicht passt. aber was geht ist 155mm mit dem gleichen DĂ€mpfer.
 
Hallo mal eine Frage ging bei jemanden sonst die Main Pivot Bolzen fĂŒrs schmieren des SI links schwergĂ€ngig raus?
musste es von der antriebsseite aus vorsichtig raus klopfen. War auch kaum geschmiert nach der Demontage
 
@Wladio
Hab dem Rahmen, vor der eigentlichen Montage der Komponenten, gleich mal das Upgrade auf das Cascade Link spendiert. Kann mich nicht erinnern, dass die Schrauben sonderlich schwer zu lösen wĂ€ren. Aber der Gummihammer dennoch nötig. Alle Schrauben waren quasi trocken, wenn man von der recht großzĂŒgig verwendeten Schraubensicherung absieht.
Kann mich erinnern, dass ich vor Jahren mal fĂŒr einen losen Bekannten einen gebrauchten SB5.5 Rahmen aufgebaut habe. Da waren alle Alu-Schrauben des Hinterbaus vergammelt und kaum schadlos zu lösen.
 
Servus,

Ich baue mir gerade ein 2020er SB150 auf. WĂ€hrend ich auf meinen LRS warte grĂŒble ich noch bezĂŒglich der Reifen. Auf meinem Patrol hatte ich zuletzt jeweils DHRII und DHR in 2.3. Bin damit immer super zurecht gekommen. Allerdings ĂŒberlege ich, diesmal eine Nummer grĂ¶ĂŸer zu gehen mit DHRII in 2.4 WT und Assegai in 2.5 WT. Wegen der großen RĂ€der wĂŒrde ich eigentlich gerne bei leichteren Reifen bleiben zumal ich bei knapp 70kg liege. Felgen sind EX471. Machen die Hinterbauen immnoch Problem mit schleifenden Reifen?
Ich fahre in meinem SB150 2020 aktuell Bontrager Line Pro 30mm mit 2,5 DD Assegai und 2,4 DD und habe keine Probleme.
Teste nÀchste Woche mal einen 2.6 Hellkat AGC und einen 2.4 Pinner Pro AGC hinten.
 
Hallo zusammen,
ich fahre mein 150 nun schon eine Weile und ich habe nun nach hartem geballer in den Alpen wieder ein Gabelklappern. Hatte ich schon mal und habe das mit dem neu Fetten und einsetzen des Chris King dropset weg bekommen. Scheinbar machen die Steuersatzlager die direkt im Carbon sitzen immer mal wieder GerÀusche, was mich wahnsinnig macht.
Hat hier wer Àhnliche Erfahrungen ??
Gibts dafĂŒr ne irgendeine Lösung ?? (Ausser unendlich dickes Fett zu nutzen)
Danke,
Casi

Anbei noch mal nen Bild vom letzten Baustand ...
Servus,
Hab ich bei mir auch. Anderer Rahmen gleiche Gabel selber Steuersatz
Wirkt wunder
Gruß
 
Hallo zusammen,
Ich bin auf der Suche nach der Schraube fĂŒr das untere DĂ€mpferende. Nicht die Kleine Klemmscharueb sondern die Große die den DĂ€mpfer hĂ€lt.
Hat hier vielleicht wer eine ĂŒbrig die er nicht braucht ???
Bei mir ist der Innensechskant kaputt gegeangen .... was ne scheiss Konstruktion die Schraube ...

Danke,
Casi
 
Hallo zusammen, weiß jemand ob man bei Rahmengrösse M auch eine SattelstĂŒtze mit 175mm Hub verbauen kann? Yeti selber verbaut ja bei der GrĂ¶ĂŸe M standardmĂ€ssig nur StĂŒtzen mit 150mm Hub.
Wie tief lĂ€sst sich die StĂŒtze versenken bei interner Zugvelegung?
 
Hallo zusammen, weiß jemand ob man bei Rahmengrösse M auch eine SattelstĂŒtze mit 175mm Hub verbauen kann? Yeti selber verbaut ja bei der GrĂ¶ĂŸe M standardmĂ€ssig nur StĂŒtzen mit 150mm Hub.
Wie tief lĂ€sst sich die StĂŒtze versenken bei interner Zugvelegung?
Also ich fahre die One Up mit 180mm Hub bei Rahmen GrĂ¶ĂŸe M und bin 175 Groß
 
Bei mir gehts auch.
 

AnhÀnge

  • D5C503D6-6198-45A6-9DA2-DB61A56989CE.png
    D5C503D6-6198-45A6-9DA2-DB61A56989CE.png
    574 KB · Aufrufe: 32
  • 6F4A84DD-6CA2-400D-B428-67D9690ADB84.png
    6F4A84DD-6CA2-400D-B428-67D9690ADB84.png
    553,1 KB · Aufrufe: 33
ZurĂŒck
Oben Unten