Aufruf an alle Freerider!

Julz13

Lord of the Gisela!
Dabei seit
2. Januar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Aufruf an alle Freerider!!!
Hi Leute,
Ihr kennt ja alle die Diskusionen über das Thema Freeride: Was für ein Bike braucht man als Freerider? Wer ist ein Freerider? Ist Slopestyle Freeride? Usw.
Genau das möchte ich heraus finden. Ich würde mich selbst auch als Freerider bezeichnen. Daneben bin ich aber auch noch Student. Ich studiere Sport mit Schwerpunkt Medien/Kommunikation, man könnte auch einfach Sportjournalismus sagen. Da jetzt meine Diplomarbeit ansteht dachte ich mir, mach doch ne Untersuchung zu dem Thema. Dabei geht es mir um Eure Meinung. Also falls Ihr jetzt neugierig geworden seid, besucht doch einfach mal folgenden Link:
www.freeride-umfrage.de
 
Zuletzt bearbeitet:

Timmö__

Mit Glied
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte Reaktionen
298
Freeride ist einfach das tun, was einem im Gelände Spaß macht. Ob ich jetzt einen Singletrail runterjage, ob ich über Kicker und Drops fliege, oder ob ich ein paar Treppengaps hüpfe, dies alles ist für mich Freeride.
 
Dabei seit
12. Juni 2005
Punkte Reaktionen
2
Ort
Darmstadt
ich fand die frage, ob man sich an umweltschutz beziehungsweise "regeln/gesetzte" im wald hält schlecht zu beantworten, da man sich ja zwar an "alltägliche" regeln, wie etwa müll nicht rumschmeissen oder pflanzen nicht mutwillig zu verletzen halten kann, aber gleichzeitig es ja zum beispiel in manchen bundesländern wegeregelungen, wie die 2m regel in bawü gibt, die freeriden abseits von bikeparkstrecken ja praktisch sowieso verbieten.
ich hätte deshalb 2 fragen draus gemacht: eine, die das ökologische bewusstsein thematisiert und eine, bei der es um eben solche regeln, wie die 2m regel geht.

bei der frage ob man findet, dass bergauffahren auch zum freeriden gehört, habe ich die antwortmöglichkeit "nicht unbedingt" vermisst. die möglichen antworten passen nur auf leute, die garnicht, auf jeden fall oder nur begrenzt bergauf fahren. ich denke aber es gibt viele, die zwar viel bergauf fahren, das auch gerne machen, aber auch einen lift zu schätzen wissen;).

wünsche dir viel erfolg bei deiner diplomarbeit:daumen:. kannst ja wenns soweit ist mal ein link zu den ergebnissen deiner studie posten.
 

Julz13

Lord of the Gisela!
Dabei seit
2. Januar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Vergiss es, wozu brauchste bei einer Umfrage solche Antworten wie Grösse, Gewicht, Familienstand und Kontaktdaten? Verkaufst Du die Daten an Firmen weiter? Geh woanders Daten sammeln!
Ganz einfach: das ist eine wissenschaftliche Untersuchung bei der es darum geht verwertbare Daten zu erhalten. Solche Untersuchungen laufen immer nach gleichem Muster ab und gewisse Daten wie die Soziodemografischen sind dabei sehr wichtig. Die Fragen nach Größe und Gewicht fand ich einfach interessant und habe sie deshalb mit aufgenommen.
Natürlich werde ich die Daten nicht verkaufen und außerdem läuft alles anonym. Bei der Frage nach der e-mail-adresse habe ich schon dazu geschrieben, dass man sie nur angeben soll wenn man über die Entwicklung auf dem Laufenden gehalten werden will.
Ich kann verstehen das man in der heutigen Zeit sehr skeptisch ist, was die Weitergabe privater Daten im Internet angeht. Aber mir geht es darum eine qualitativ hochwertige Untersuchung durchzuführen, die als Resultat ein ungefähres Bild der Freeride-Szene in Deutschland ergibt. Dazu gibt es nämlich noch keine konkreten Daten.
Die einzelnen Fragebögen und die Daten der Teilnehmer kann nur ich sehen. Und ich würde mir wohl selbst ein Bein stellen, wenn ich die Daten weitergeben würde. Schließlich soll die Untersuchung noch einige Monate laufen und wenn bekannt würde, dass die Daten nicht sicher sind, wäre das wohl nicht von Vorteil für die Beteiligung.

Also habt etwas vertrauen in die Gute Sache!

Mfg,
Julz
 

Julz13

Lord of the Gisela!
Dabei seit
2. Januar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Hey
Wann werden wir die ersten ergebnisse erfahren ??
viel glück!
Das wird noch ne Weile dauern. Ich wollte die Umfrage noch bis März oder so laufen lassen und dann muss ich die Daten erst noch auswerten. Aber du wirst davon hören. Allerdings bin ich sehr beeindruckt, denn ich habe den Link heute um Viertel vor 7 hier eingestellt und jetzt schon fast 40 Teilnehmer.

Vielen Dank an Alle!!!
:D
 

Tesafilm

Abroller
Dabei seit
10. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
168
Ort
NRW
Erstmal nen Lob hier den Mut zu haben, dass hier vorzutragen. Arbeite selber beim Infas Institut in Bonn und mache auch wissenschaftliche Untersuchungen und weiß auch, wie schwer es sein kann Leute dafür zu gewinnen. Habe natürlich mitgemacht. Fande die Fragen aber keinesfalls zu tiefgehend. Das was wir im Institut fragen geht teilweise noch weiter, aber es gibt ja immer Miesepeter, die alles schlechtreden wollen, da sie schlicht keine Ahnung haben. Und ne Mailadresse preiszugeben ist ja kein Problem und falls doch gibts ja den Spamfilter :lol:
Dann mal viel Erfolg und nicht unterkriegen lassen!

Ps noch an TigersClaw: Meckern nach Daten preisgeben und dann alle möglichen Icq und Msn etc. Daten hier im Profil zu veröffentlich ist ein wenig wiedersprüchlich. Was meinste, wie schnell man allein mit dem, was da angegeben ist Unfug treiben kann? Wenn du deine Daten nicht preisgeben willst, dann würde ich sowas auch nicht hier im Profil stehen haben. So viel zum Thema Datenschutz!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten