Aus Italien nach Schweiz

Dabei seit
21. November 2006
Punkte Reaktionen
0
Ich brauche aus Italien nach Schweiz, aber irgendwo im Süden von Passo Spluga. Mehr Info auf dem Bild. Dort befindech sich Pass Balniscio, Pass de la Sancia, Pass Forcola, Pass de Barna und Btta Notar. Ist irgendwelche aus diese Wegen befahrbar? Oder sonst, welcher Weg ist am einfachsten?
 

RedOrbiter

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2001
Punkte Reaktionen
418
Ort
www.trail.ch
von Süden kommend ist wahrscheinlich keiner dieser genannten Pässe für Bikes geeignet.
Weiter Südlich über den Pass Jorio ist imo am sinnvollsten.

cu RedOrbiter www.Trail.ch
 
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
das sagt der Name
Gib mal den weiteren Routenverlauf an, wie du weiter in der Schweiz möchtest
Du kannst wie oben beschrieben über den S. Jorio oder über die Rif. Bertachi nach Innerferrera.
 
Dabei seit
21. November 2006
Punkte Reaktionen
0
Pass San Jorio - das ist genau es, was ich suche, aber ist der Weg von Jorio nach Schweizerische Seite wirklich fahrbar?
 

RedOrbiter

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2001
Punkte Reaktionen
418
Ort
www.trail.ch
hallo Absinth

Ab Pass Jorio hast du auf Schweizer Seite zwei möglichkeiten:
  • Imo die lohnende Variante: Ab Pass Jorio dem Weg auf dem Grat folgend hinüber nach Biscia. Zeitlich ca. 30-40Minuten mit einigem Schieben verbunden. Ab Biscia Trails bis hinunter ins Zentrum nach Bellinzona.
  • imo weniger lohnend: Ab Pass Jorio hinunter zur Alp Giumello in ca. 45 Min. Auch hier bei weitem nicht alles fahrbar. Ab der Alp Giumello Teerstrasse/Schotterstrasse durchs Valle Moriobio hinunter bis Giubiasca.

cu RedOrbiter
www.Trail.ch

-
 
Dabei seit
21. November 2006
Punkte Reaktionen
0
Könnt ihr hier eine Karte geben? (vielleicht aus swissgeo.ch) Am besten ganze Route aus Pass Jorio nach Bellinzona. Ich kann nicht Biscia finden.
 
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
das sagt der Name
am See entlang bis Dongo, dort biegt ihr in die Kantonsstrasse Richtung Germasino ab. bei Garzeno fahrt ihr auf einer Naturstrasse bis zum Rif. S. Jorio.
Der Weg bis zur Hütte ist ausgschildert, ist aber bei Dongo etwas schwer zu finden.
 
Oben