ausländisches radio läuft im hintergrund.. mysteriös

PeterAnus

Hallo
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
dort
es kommt und geht! manchmal läuft ein ausländischer radiosender hier im hintergrund. erst wird es lauter, dann bleibt es kurz so und dann wieder leiser. aber es ist nicht immer der gleiche sender.. vor ein paar wochen war kurz was russisches dran, dann spanisch und grade n französischer sender.

und: wenn ich den lautstärkeregler an den boxen komplett auf leise drehe wird es (der radiosender) lauter :eek:

das ganze hört sich dann so an:
[ame="http://vimeo.com/3327182"]radio.. on Vimeo[/ame]

weiß einer was da los ist? oder ist es ein fall für das galileo mystery team?
 

Schildbürger

Einfach natürlich!
Dabei seit
8. Juni 2004
Punkte Reaktionen
1.043
Ort
Bergisch Gladbach, Schildgen
Ja, das wird ein Mittelwellen oder Langwellensender sein.
Wie wookie schon sagte wird ein solcher Sender bei dir in der Nähe sein.

Sieh mal nach ob du wirklich überall nur abgeschirmte Leitungen liegen hast.
Und ob der Schirm auch überall auf Masse liegt.

1. Versuch: Wickel die überschüssige (zu lange) NF-Leitung vom PC zum Verstärker (Box)
in möglichst engem Radius so kurz wie möglich vor dem Verstärker auf.
Auch das Netzkabel (230V) aufwickeln!


2. Wenn das nicht hilft besorg dir sogenannte Klappferrite
http://www.elv.de/EMV-Bauelemente/x.aspx/cid_74/detail_1/detail2_80
Gibt es in vielen Größen von verschiedenen Anbietern.
Möglichst große nehmen und die Leitungen (jede für sich) möglichst oft um den Ferritkern wickeln.

und mach die direkt vor dem Verstärkereingang um die Kabel.
Sieht dann so aus:

Oder einen Ringkern und das Kabel einige Male drumwickeln:

Das sind jetzt nur mal so Beispiele, musst du auf deinen Fall etwas anpassen.
Sollte ein Funkamateur (kein CB-Funker) bei dir in der Nähe sein frag den mal, der kann dir sicher helfen.
Erkennbar an den vielen (und großen) Antennen im und am Haus.
Und NEIN ein Funkamateur ist es nicht der dort stört!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. September 2007
Punkte Reaktionen
0
Ich hab die gleichen Boxen, ich weiß nicht ob du das 5.1 Sytem hast, aber die sind auf jeden Fall gleich. Ich hatte das Problem auch, ich hab die Boxen dann etwas lauter gedreht und die Lautstärke am Rechner etwas runter gefahren.
Woher das kommt keine Ahnung, Ich hab ne TV Karte eingebaut, dass das Antennenkabel dann eine Spannung auf das Lautsprecherkabel indusziert halte ich für sehr unwahrscheinlich; oder vllt. wegen WLan? Ach ich hab keine Ahnung und ist mir eigtl auch egal.
 

PeterAnus

Hallo
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
dort
ahh ok, das hört sich logisch an.. vielen dank schon mal!

@maxxmaxx: jau, sind die 5.1 boxen.. n wirkliches problem is das für mich auch nicht, fands nur sehr komisch und google hat auch nichts dazu gefunden.
 
Oben