Avid vs. Shimano Felgenbremse

Dabei seit
16. Mai 2005
Punkte Reaktionen
2
Moin!

Nachdem ich schon ein Weilchen nichts mehr an meinem Rad gemacht habe, kommt jetzt der Punkt, wo ich wieder anpacken muss. :)

Ich brauche u.a. neue Felgenbremsen inkl. Bremshebel. Aufgrund der Fülle an Angeboten habe ich mich "erstmal" auf zwei Produkte beschränkt:

Shimano LX Bremsensatz mit BL-M570 und BR-M580

oder ein Satz von

Avid mit SD 7 V-Brake und Speed Dial 7 Bremshebel.

Beide Pakete liegen ungefähr bei 50€, das ist aber auch das Maximalste, was ich ausgeben möchte. Ich muss vielleicht noch dazu sagen, dass die Anforderungen nicht sehr hoch sein müssen. Ich fahre hauptsächlich in der Stadt und ab und zu ins Gelände. Schwierige Trails werden gar nicht befahren. Wichtig ist mir eine gute Verzögerung und Zuverlässigkeit. Meine restlichen Komponenten sind aus der LX-Reihe, also ein durchschnittlich ausgestattetes Rad für den Normalgebrauch. ;)

Ich nehme natürlich auch gern andere Vorschläge an. Es wäre schön, wenn diese im o.g. preislichen Rahmen liegen. Als Student sitzt das Geld nicht so locker...
 

polo

flip-o-rama
Dabei seit
1. Juli 2002
Punkte Reaktionen
749
Ort
ja, leider
nimm' die sd 7. funktioniert klasse, neigt im ggs. zu manchen shimanos nicht zum qietschen und ist relative leicht.
 

HT-Biker-Aut

Pilota de la rotura
Dabei seit
5. Januar 2006
Punkte Reaktionen
5
Prinzipiell empfehle ich: Wenn Shimano, dann nur Bremsarme ohne Parallelogramm. Wenn diese vielen, unnötigen Gelenke mal mit der Zeit etwas spiel bekommen, dann quietschen sie wie die Hölle.

Bei den Bremshebeln würde ich von den LX-Bremshebeln abraten, die diese 3fache Verstellmöglichkeit am Bremsgriff haben.

Da hier das Bremsseil nur umgelenkt wird, bringt man einfach keinen sauberen Druckpunkt und eine schwammige Dosierung zusammen. Die "normalen" Deore bzw. XT-Bremshebel sind da weit gescheiter.

Wer sich diesen Schmarrn von Haus aus erspart, ist AVID. Bereits die SD5 (Bremsarme und Hebel) sind hervorragende Teile. Ich persönlich verbaue gern die komplette SD7, weil man das Komplettset inkl. Hebel schon um ca. 60 Euro bekommt.

Alle Modelle darüber haben im Prinzip auch die gleiche Technik, werden dann nur noch leichter.

Aber die SD7 wär für mich der klare Preis-/Leistungssieger.

...ach ja: Gute Züge und Bowden zu verwenden ist ja zum Glück obligat ;)
 
Dabei seit
16. Mai 2005
Punkte Reaktionen
2
So...

Heute sind die Avids eingetroffen. Hab das Komplettpaket mit Bremsen und Hebeln für 45€ exkl. Versand bekommen. Was sofort auffällt ist das Gewicht; sehr gering. Aber: Kann es sein, dass die Verarbeitungsqualität der Bremsen zu wünschen übrig lässt? Also ist das normal bei Avid? Ich hab da doch recht viele Unebenheiten und sonstige unschöne Stellen dran. Mich stört es nicht, wollt bloß mal nachfragen...
Die Bremsen waren in Tütchen verpackt. Normal oder ggf. doch "Bulk-Ware"?
 
Oben Unten