Avid X0 Druckpunkt schwammig?

Dabei seit
1. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

habe mir vor kurzem die Avid X0 mit Carbonhebeln gekauft, sie sind komplett entlüftet, dennoch habe ich das Problem, das wenn ich den Hebel ziehe einen schwammigen Druckpunkt habe, also habe den kontaktpunkt erreicht und ich kann den hebel trotzdem noch um einiges weiter in richtung lenker ziehen...
evtl. liegt es auch daran das es carbonhebel sind, hatte bis jetzt noch keine bremsen mit carbonhebeln...

hat jemand eine idee? :daumen:

kontaktpunkt und hebelweite sind schon eingestellt, nur aus dem schwammigen druckpunkt werd ich nicht schlau?
 
Dabei seit
4. Juni 2007
Punkte Reaktionen
227
Ort
Ulm + Sonthofen
Dürfte immer noch Luft drin sein. Selbst entlüftet oder eine "5-Minuten-Entlüftung" beim Händler machen lassen? Hast du die Griffe nachhaltig entlüftet? Mit ordentlich schütteln und hin- und herpumpen habe ich da bisher noch viel an Luft rausgeholen können. Dann sind die X0 ultra knackig.
Falls wirklich gut entlüftet: Stehen die Bremsbeläge parallel zur Scheibe? Gleicher Abstand? Hast Du die Bremse schon ca. 100 km eingefahren?

Gruß,
F.B.
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
378
Ort
am Zürichsee
hat Luft drin. Ich habe auch eine XO 2012 mit den Carbonhebeln. Meine hat einen sehr harten Druckpunkt. Ausserdem ist das bis jetzt die beste und sorgloseste Bremse die ich je hatte.

Den Hebel habe ich entlüftet mit 1x komplett herausgedrehter und 1x mit ganz hineingedrehter Druckpunktverstellung. Da kam dann jeweils immer noch ordentlich Luft raus.
 
Dabei seit
1. April 2011
Punkte Reaktionen
0
okey, danke, dann werd ich einfach nochmal entlüften,

ja hab alles wie immer gemacht, bei meiner vorherigen Code hat das top funktioniert (selbst entlüftet)...
eingefahren sind sie!
bremsbeläge stehen parallel und haben auch den selben abstand...


Bringt es denn einen vorteil wenn man die Druckpunkteinstellung rein und dann nochmal raus dreht beim entlüften?

danke :daumen:
 
Oben Unten