Azorix - Inselhüpfen im Regen

Dabei seit
16. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
53
Ort
Essen
Danke für das ausführliche Fazit. Es klingt aber danach, dass die Azoren trotz allem durch die schönen Kraterseen, die grünen Berge, das relativ günstige Leben und Wohnen und die tollen Outdoor-Übernachtungsplätze eine Reise wert sind, wenn man nicht in jedem Urlaub Mountainbike fahren muss, trotzdem aber eine leicht exotisch angehauchte Location mit der Sicherheit der EU schätzt.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.361
Ort
München
Klar sind die Azoren ne Reise wert. Man darf nur nicht erwarten, zwei Wochen lang jeden Tag einen neuen, perfekten, langen, staubtrockenen Flowtrail bei bestem Sonnenschein zu fahren. Am besten erwartet man überhaupt nix und freut sich dann wie ein Dschungelkönig über vierhundert nur marginal vermatschte und leidlich fahrbare Tiefenmeter alle paar Tage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
538
Schöner Film (ich musste die YT-Wertungen erstmal wieder zum Positiven kippen, was'n da los?!?). Hat der MTB-Carlos noch getraut, sich zu rühren? :teufel:
Schon ganz schön Geschiss um den Pico, da händigt einem ein Ranger mitten in der Nacht Survival-Sets aus für einen 2300m-Berg :-o. Kam im Film nochmal klarer rüber für mich (wobei ich tagsüber hoch wäre, wer braucht schon Sonnenaufgänge?).
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.361
Ort
München
Schöner Film (ich musste die YT-Wertungen erstmal wieder zum Positiven kippen, was'n da los?!?). Hat der MTB-Carlos noch getraut, sich zu rühren? :teufel:
Schon ganz schön Geschiss um den Pico, da händigt einem ein Ranger mitten in der Nacht Survival-Sets aus für einen 2300m-Berg :-o. Kam im Film nochmal klarer rüber für mich (wobei ich tagsüber hoch wäre, wer braucht schon Sonnenaufgänge?).
Von Carlos hab ich nix gehört. Ein paar andere Bikeshoplocals waren relativ schlecht auf ihn zu sprechen: Irgendwie war das Transatlantis-Race-Event wohl "komisch" organisiert und die Startgelder unerschwinglich für Locals. Keine Ahnung... ich plappere nur nach. Hab auch wirklich nirgendwo im Netz irgendwas über dieses Rennen gefunden. Keine Fotos, keinen Bericht, kein gar nix. Mysteriös... vielleicht hats gar nicht richtig stattgefunden?! https://www.transatlantisrace.com/ sieht auch noch aus wie vor einem Jahr.

Den Pico besteigt man unter anderem deswegen zum Sonnenaufgang, weil mittags meist die Wolken aufziehen und du dann am Gipfel ausser deiner eigenen Fußspitze rein gar nix mehr siehst.
 
Dabei seit
13. Juli 2020
Punkte Reaktionen
41
Ort
Nüdlingen
Ja sag a mal, was für eine Plackerei zum Schluss 🤦‍♀️
... da lieb ich doch die Insel Elba, jetzt schon das 4. Mal dort gewesen und trotzdem haben wir wieder neue Trails entdeckt ... und das Wetter war auch deutlich besser 👍

Vielen Dank mal wieder für‘s mitnehmen und die Eindrücke. Wie immer ein tolles Video 👍
 
Dabei seit
7. Februar 2013
Punkte Reaktionen
465
Danke fürs mitnehmen euch beiden. Bin gespannt wie es weitergeht. Dabei so oder so viel Spaß!

btw: Die Azoren sollen ein nettes Revier fürs Canyoning sein. Nach eurem Bericht kann ich es mir lebhaft vorstellen - Wasser hats genug. :)
 

LukePC

ein weiterer Stuntzi Fan
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
50
Also, wenn ihr jetzt Canyoning mit oder ohne Canyons macht, will ich das aber auch lesen. Gerne hier 8-)

Warscheinlich kommt der Canyoning-Comment jedoch zu spät für die Azoren. Und der Zugang ist vermutlich ver*achsen /verwunschen

PS: das super tolle und ausführliche Video haben wir gestern noch verschlungen. Die Traumreise war wieder Weltklasse.
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.821
Jetzt bin ich auch dazugekommen, das Video zu schauen. Klasse gemacht, tolle Landschafte und feine Eindrücke inklusive Moserei und Geplacke ;)
Danke fürs Mitnehmen.
Mein Tip für Stefan's nächste Tour: einsam, hoch, steil und felsig :i2:
 

LukePC

ein weiterer Stuntzi Fan
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
50
Ach, eigentlich waren erstaunlich oft lachende und grinsende Gesichter drauf zu sehen. Damit hatte ich bei Moser gar nicht gerechnet.
 

keinTrinkwasser

kein Trinkwasser
Dabei seit
22. September 2004
Punkte Reaktionen
194
Ort
Mitteleuropa
Bilder-Übersicht.jpg

FotoFarbenFazit: sehr viel feuchtes Grün, das trockene Orange kommt nur mühsam dagegen an. :D
An dieser Stelle vielen Dank für die feinen Berichte.
Bei Durchsicht kommt mir eine Gepäckfrage, und zwar zu diesem extrem feuchten Foto (ggf. Lappen unterm Bildschirm platzieren):
1634090648040.png

die Lenkerrolle verhindert doch die Sicht aufs Vorderrad - d.h. du siehst nie die kniffligen Stellen und das VR gleichzeitig, sondern musst den Zeitpunkt des Zusammentreffens ... erfühlen?
Ist das nicht eine tierische Schwierigkeit? Selber fühle ich mich bei sowas sehr beeinträchtigt.
 

zweiheimischer

gib dir die kugel
Dabei seit
12. Mai 2011
Punkte Reaktionen
6.623
Ort
steiermark - urlaub bei feinden
wer auf vorderrad schaut, ist zu spät.
oder so.
selbst bei ganz langsamen passagen schau ich nie aufs vorderad. das gelände wird voraus analysiert.

aber die fahrtechnikgötter wissen da sicher mehr.

btw, die kurzclips im chaosdschungel sind goil. eh sehr entspannte reaktion.
meine äußerungen wären an der stelle nicht jugendfrei oder forumstauglich gewesen. :D

wobei meine semibalkanesische austrogefluchkanonade hier eh keiner verstanden hätte. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.361
Ort
München
Also aufs Vorderrad hab ich noch nie geschaut, das hilft mir nix, drum vermiss ich's auch nicht. Eher im Gegenteil... wenn man direkt dorthin aufs nächste böse Hindernis starrt, fährt man beinahe automatisch drauf statt dran vorbei.
 

HaiRaider66

Hardtail seit '76 ;-)
Dabei seit
11. November 2017
Punkte Reaktionen
2.515
Ort
Lohmar
So gerade aus Portugal zurück, musste erstmal alles nachlesen, war etwas Internet abstinent. Vielen Dank auch für den ausführlichen Abschlussbericht. Da ich die Portugiesen bisher als sehr freundliches Völkchen kennengelernt habe, war es schon sehr auffällig, das beim Entgegenkommen vielfach die Maske angelegt wurde. Auch wenn seit 1. Oktober keine Maskenpflicht im Freien mehr besteht (Außer Marktplätze). Ja Corona hat auch Auswirkungen auf den Umgang untereinander, insbesondere wenn man nicht als Local unterwegs ist.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.361
Ort
München
Das Video ist wieder mal klasse, danke dafür, habt Ihr die Drohne dabei gehabt (bei den Wasserfällen)?
Nö. Hab das Handy kurz mal an nen Vogel gebunden. Drohnenfilmen in Portugal ist bei ungeplanten Spontanurlauben unmöglich, wenn du's legal machen willst. Fliegen ist zwar mit EU-Kram gestattet, aber fürs filmen brauchst du dann schriftliche portugiesische Vorausgenehmigungen von drei verschiedenen Stellen (je nach Location), inklusive Datum/Uhrzeit/Flugroute/Weissdergeier. Dann kann man's auch gleich bleiben lassen.
 

LukePC

ein weiterer Stuntzi Fan
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
50
Schade, keine News aus Portugal. Ihr seid doch nicht etwa vom trockenen Lisabon weiter ins nass kalte München geflogen?!?

Falls ja, könnt ihr ja kaum direkt wieder dahin zurück fliegen.
Von München aus käme vielleicht auch noch die Ost-Route in Frage.
Also etwa ab Kroatien Richtung Kreta, Jordanien, Ägypten? Afrika?
Nord-Süd Routen fehlen in Europa noch. Da kann man ja ganz andere Pässe und Trails fahren. Und vielleicht leigt auch weniger Schnee, als im Frühling?

Hm... selbst ohne Corona wäre ich davon jedoch noch nicht so richtig überzeugt. Etwas zu spät im Jahr?
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
417
Ort
daheim, am Bodensee
... dann ist ja bald wieder Tourplannungs-Zeit. Ich finde, Europa kann man schon sehr gut erahnen, aber es gibt noch Lücken, um die Landkarte zu optimieren:
1634189583819.png

Der Florix schaut mir etwas grimmig auf der Karte. Und war der Azorix so derart ver-baum-grünt, dass er es nicht in die Sig schafft?
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.361
Ort
München
... dann ist ja bald wieder Tourplannungs-Zeit. Ich finde, Europa kann man schon sehr gut erahnen, aber es gibt noch Lücken, um die Landkarte zu optimieren:
Anhang anzeigen 1354833
Der Florix schaut mir etwas grimmig auf der Karte. Und war der Azorix so derart ver-baum-grünt, dass er es nicht in die Sig schafft?
Die Sig ist voll, das Zeichenlimit erreicht. Muss wohl die kleineren, gründeren Touren rauswerfen... oder zu radeln aufhören.
 
Oben