Bandbreite für Sram x1 erweitern

Dabei seit
3. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
72768
Hallo,
habe ein neues Bike mit Sram X1 (1x11)Komponenten verbaut und komme damit momentan gar nicht klar , ist für mich völliges Neuland.
Gibt es eine Möglichkeit die Bandbreite zu erweitern oder als Kompromisslösung zu ändern?
Momentan ist drauf 32T11SPD x Sync Kettenblatt und XG1150 10-42T .Das ist mir nicht genug bzw. ich möchte entweder ein kleineres Kettenblatt das ich nach Einsatzbedarf tausche oder eben eine andere Kassette mit größeren Ritzel .Ebenfalls habe ich Probleme mit der Bezeichnung der Kettenblätter auch von wegen Offset etc. für die Ersatzteilbestellung(laut Herstellerbeschreibung > Kurbelgarnitur SRAM X1 1200 (32 Z.), Direct Mount, X-Sync,Innenlager PF92,Boost.)Wie lösen übrigens andere das Problem,tauscht Ihr je nach Einsatzgebiet die Kettenblätter oder die Kassette?
Grüße
 
Dabei seit
3. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
72768
E13 trs race 9-46 (11-fach)hört sich super an ist mir aber auf den ersten Blick zu teuer.
Denke das der tausch mit einem 30er Kettenblatt für lange Anstiege ausreicht evt. mit einer Kombination mit 11-46 Kassette oder nur Kassettentausch.........(Werde mal alles durch den Ritzelrechner wurschteln).
Jetzt sollte ich nur noch Wissen wo ich alles bestellen kann.
So wie ich das sehe, ist das verbaute Kettenblatt 32T 11 SPD XSync -(Direct Mount) 0-Offset aus Stahl,
das gibts aber wohl nicht zu kaufen , das 30er auch nicht ,nur die GXP Variante ???
@Thebike69 wo gibts die Kassette 11-46 zu kaufen hab im web nichts gefunden.
 
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
315
Standort
Schweiz
Wie lösen übrigens andere das Problem ...
1. Damit leben, dass ein Gang fehlt.
2. Auf eine andere Kassette (s. Beitrag von _Olli) oder auf 1x12 umbauen.
3. Vorne 2x mit Umwerfer fahren.

Es gibt noch die Möglichkeit, das 42T Ritzel durch ein 44T Ritzel von OneUp zu ersetzen. Ob sich das lohnt, muss jeder für sich entscheiden.
 

Thebike69

Pfälzer
Dabei seit
9. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
747
Standort
Karlsruhe
E13 trs race 9-46 (11-fach)hört sich super an ist mir aber auf den ersten Blick zu teuer.
Denke das der tausch mit einem 30er Kettenblatt für lange Anstiege ausreicht evt. mit einer Kombination mit 11-46 Kassette oder nur Kassettentausch.........(Werde mal alles durch den Ritzelrechner wurschteln).
Jetzt sollte ich nur noch Wissen wo ich alles bestellen kann.
So wie ich das sehe, ist das verbaute Kettenblatt 32T 11 SPD XSync -(Direct Mount) 0-Offset aus Stahl,
das gibts aber wohl nicht zu kaufen , das 30er auch nicht ,nur die GXP Variante ???
@Thebike69 wo gibts die Kassette 11-46 zu kaufen hab im web nichts gefunden.

Meine Frau fährt einen Shimano Freilauf mit Sunrace MX8 11-Fach Kassette
 
Dabei seit
3. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
72768
Werde ich jetzt auch so machen.Aber muss ich nun die gbx Version kaufen ?
 
Dabei seit
3. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
72768
Ja genau ,denn ich wollte die Stahlversion kaufen doch diese gibt es wohl nirgends.So koster das Kettenblatt 60 statt 20 Euro.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
6.227
Standort
Heidelberg
Dabei seit
3. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
72768
1. Damit leben, dass ein Gang fehlt.
2. Auf eine andere Kassette (s. Beitrag von _Olli) oder auf 1x12 umbauen.
3. Vorne 2x mit Umwerfer fahren.

Es gibt noch die Möglichkeit, das 42T Ritzel durch ein 44T Ritzel von OneUp zu ersetzen. Ob sich das lohnt, muss jeder für sich entscheiden.

Das Oneup 42T Ritzel scheint laut Hersteller nicht mit Sram X1 zu funzen >
COMPATIBILITY: SRAM XX1 and X01 (Not compatible with X1 or GX fully pinned cassettes, the largest sprocket on these cassettes are not pressed on but riveted and therefore can not be removed)
Gibt es da ein Trick das Ritzel zu entfernen ?
 
Oben