Banged Up: Karin Pasterer & Nina Fahrner zurück auf dem Bike [Video]

Dabei seit
3. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
142
Standort
karlsruhe
respekt mädels. nach solch verletzung so gas geben. :anbet:ich hab 2 jahre gebraucht, wobei ich nicht an eure leistung rankomme und nie werde
 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.606
zuallererst respekt, das man danach wieder fährt, aber wenn ich DAS hier lese, versteh ich echt nix mehr:

Kein Mountainbike für die nächsten 3 Jahre! Ich war am Boden zersört. Mir war klar, dass ich großes Glück hatte meinen Körper überhaupt noch selbst kontrollieren zu können und eine falsche Bewegung das Aus für meine Beweglichkeit bedeutet hätte. Drei Monate lang trug ich eine Halskrause und durfte acht Monate lang überhaupt keinen Sport machen. Kaum waren die acht Monate abgelaufen saß ich wieder auf meinem Downhill Bike. Eine Woche später bereits das erste Rennen
allein: ich wäre als erstes froh, das ich nicht direkt im rolli gelandet bin.
dann hat ihr ja wohl der doc gesagt: 3 jahre kein MTB. wieso sitzt sie dann 8 monate später wieder aufm downhiller und fährt dann direkt nen rennen? wirkt auf mich etwas leichtsinnig und irgendwie auch undankbar...

und bevor gelästert wird: säße seit 2009 ebenfalls im rollstuhl, wenn ich nicht so tierisch glück gehabt hätte. nach sowas sieht man die welt doch etwas anders.
 

Ruhrblick

Lila-Einhorn-Enduro
Dabei seit
26. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
44
Standort
Lila-Einhorn-Enduro-Land
Liebe YT-Mädels, toll, daß Ihr Euch nicht vom Verletzungspech habt unterkriegen lassen und Euch stattdessen auf die Piste zurückgekämpft habt - wünsche Euch eine tolle Saison 2015!

Davon abgesehen - soviel Girls Power zum Jahresende macht einfach richtig gute Laune! Mehr davon!
 
Dabei seit
10. August 2006
Punkte für Reaktionen
50
That's the spirit!
Freu mich über jede/n der sich nach einer Krankheit oder Unfall zurück gekämpft hat.
 
Dabei seit
19. September 2011
Punkte für Reaktionen
1
dann hat ihr ja wohl der doc gesagt: 3 jahre kein MTB. wieso sitzt sie dann 8 monate später wieder aufm downhiller und fährt dann direkt nen rennen? wirkt auf mich etwas leichtsinnig und irgendwie auch undankbar...
Loki_bottrop: Die Heilung ging zum Glück viel viel schneller als zu Anfang erwartet. Hätte natürlich nichts ohne Einverständnis der Ärzte gemacht - so viel ist mir meine Gesundheit schon wert. ;)
 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.606
Loki_bottrop: Die Heilung ging zum Glück viel viel schneller als zu Anfang erwartet. Hätte natürlich nichts ohne Einverständnis der Ärzte gemacht - so viel ist mir meine Gesundheit schon wert. ;)
dann hab ich nix gesagt... wobei 3 jahre und 8 monate sind schon ne böse verschätzung...
 

Paran0id

:::wird verfolgt:::
Dabei seit
2. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
94
Find ich gut dass ihr doch recht schnell wieder auf den Rädern sitzt. Bin auf meine erste Abfahrt gespannt nachdem ihr mir Ende September das Schlüsselbein mehrfach gebrochen hatte.
 
Dabei seit
25. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
8
Standort
München
ich hab mir dieses Jahr Schulterblatt und Schlüsselbein gebrochen wobei sich das Schulterblatt verschoben hat die Ärzte meinten das ich dieses Jahr auf keinen fahl mehr fahren kann das war anfang Juni nach 9 Wochen war ich das erste mal im Bikepark und nach 12 Wochen das erste Renne.
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
7.626
Standort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
na
dann hab ich nix gesagt... wobei 3 jahre und 8 monate sind schon ne böse verschätzung...
naja ärzte
zu mir haben sie auch gesagt das wird nix mehr mit biken
bei mir wars kein bruch sonder "nur" die hws soweit verformt das n paar nervenwurzeln raus sind
arm/schulter/hand lähmung
aber wenn mer dran bleibt sport ergo physio und optimismus und n paar op´s
gehts dann auch "schnell" voran
ich kann wieder biken etwas springen und ein bier halten :daumen:

und bei den mädels kommt dazu das sie jung sind da heilt das alles schneller
als bei mir mit fuffzich
 
Oben