Banshee Bikes Galerie for all :-)

Dabei seit
12. April 2014
Punkte Reaktionen
456
Kennt von euch jemand das Problem das der RS Monarch Plus beim Parkplatztest beim einfedern etwa 2 von 10 mal mit extrem Langsamer zugstufe ausfedert bei dem man einen richtigen durchfluss (schmatzen) durch den shimstack hört?
Wird zwar nur noch als ersatz genutzt da der Fox Float X2 mit 2Pos am dienstag bei mir eintrifft :D
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
2.689
Ort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
Schlechtes Handybild vs. hoffentlich gutes Prime. Dämpfer und noch ein paar fehlende Kleinteile müssten die Tage hier eintreffen.
Gabel wird bei Gelegenheit gegen ne Fox 34 oder 36 getauscht.

2016-09-25 14.45.24.jpg
 

Anhänge

  • 2016-09-25 14.45.24.jpg
    2016-09-25 14.45.24.jpg
    230,6 KB · Aufrufe: 7

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
8.934
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Ui, ui, ui,es geht mit dem Bandscheibenvorfall immer besser! Biken ist das was mir mit Abstand von den Schmerzen her am besten tut! :) darum heute 1400hm rauf und runter. Nach 3 Monaten Pause war das gar nicht so tragisch wie erwartet. Juhuuuu :) s2 geht ganz normal, s3 wenns nicht irgendwie ausgesetzt ist recht gut, aber mehr probier ich noch nicht. Wenn es mich da würfelt bereue ich das sonst Jahre. Wetter ein Traum, Trails ein Traum, alles geil heute! :) langsam bin ich noch, aber das ist mir sowas von wurscht. :D
PIC_20160925_121557.JPG
 

Anhänge

  • PIC_20160925_121557.JPG
    PIC_20160925_121557.JPG
    165,8 KB · Aufrufe: 18
Dabei seit
12. April 2014
Punkte Reaktionen
456
Mein Spitfire in L aber halt schwarz wäre auch bald zu haben :D hat neue Enduro bearings drin und einen neues vorderes Rahmendreieck.
Wahlweise mit Monarch Plus oder DVO Jade
 

Mr.Radical

IPodiner Mönch
Dabei seit
30. Mai 2003
Punkte Reaktionen
24
Ort
Graz
Ui, ui, ui,es geht mit dem Bandscheibenvorfall immer besser! Biken ist das was mir mit Abstand von den Schmerzen her am besten tut! :) darum heute 1400hm rauf und runter. Nach 3 Monaten Pause war das gar nicht so tragisch wie erwartet. Juhuuuu :) s2 geht ganz normal, s3 wenns nicht irgendwie ausgesetzt ist recht gut, aber mehr probier ich noch nicht. Wenn es mich da würfelt bereue ich das sonst Jahre. Wetter ein Traum, Trails ein Traum, alles geil heute! :) langsam bin ich noch, aber das ist mir sowas von wurscht.
Martin du bist ja irre. Die 1400hm schaff ich selbst ohne Verletzung nicht. :D

Aber schönes Bild. Da wär ich jetzt auch gern. :)



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
8.934
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
@zweiheimischer
Die "Abstiegsangst" beim normalen Absteigen teile ich. Mich gruselt es, wenn ich daran denke seitlich ohne in die Knie zu gehen so abzusteigen, dass der Impuls in die LWS geht (am besten noch etwas verdreht). uaaaah
 
Dabei seit
12. April 2014
Punkte Reaktionen
456
Das Spitty wurde echt viel zu wenig bewegt dieses Jahr. Hatte soviele defekte Bauteile.. 2 Federgabeln und 3 Dämpfer die mehrmals den Geist aufgegeben haben. Trotz nur 78kg fahrbereit. Waren um die 3 monate diesen Sommer ohne trailbike :lol:
uploadfromtaptalk1474888449865.jpg
uploadfromtaptalk1474888464861.jpg
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1474888449865.jpg
    uploadfromtaptalk1474888449865.jpg
    105,8 KB · Aufrufe: 9
  • uploadfromtaptalk1474888464861.jpg
    uploadfromtaptalk1474888464861.jpg
    131,7 KB · Aufrufe: 8

jammerlappen

human Ford killah & Panoramadabbler
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
3.151
Wie seid ihr im Spitty eigentlich so mit den Flipchips unterwegs? Ich habe in der tiefsten Tretlagereinstellung irgendwie nie den Sweetspot für richtig Grip am Vorderrad. Kennt ihr das?
 

zweiheimischer

gib dir die kugel
Dabei seit
12. Mai 2011
Punkte Reaktionen
6.876
Ort
steiermark - urlaub bei feinden
@zweiheimischer
Die "Abstiegsangst" beim normalen Absteigen teile ich. Mich gruselt es, wenn ich daran denke seitlich ohne in die Knie zu gehen so abzusteigen, dass der Impuls in die LWS geht (am besten noch etwas verdreht). uaaaah

und mich gruselts beim links seitlich absteigen, wenns der haxen gestreckt ist und ich dann ausdrehe, und - im schlimmsten fall - es tiefer ist zum absteigen als gedacht.
das ist ein riesenschreck und dann sinds 5 min schmerz und 3 felder zurück im therapeutischen sinn.

wobei bandscheibe sicher schmerzhafter ist als kreuzbandriss. ich hab nur beim sturz gewusst, da ist was hin. dann wars geschwollen und hin. weh tan hats eigentlich nie.
 

21XC12

Schlüsselbein 3.0
Dabei seit
17. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
1.384
Fahr auch die mittlere Position. Zu flach mag ich nicht, weil ich eher Bodenkontakt mit dem Pedal habe und auf losem Untergrund das Vorderrad schneller rutscht.

Mal was anderes. Ich möchte meine Avid Elixir 9 Trail ersetzen. Ich fahre die Bremse an beiden Bikes, weil ich nur ungern unterschiedliche Systeme fahre. Die Bremse sollte sich im besten Fall immer gleich anfühlen. Ich habe die Saint in der engeren Wahl bin mir aber nicht sicher ob das für's Spitfire nicht zuviel ist. Auf dem Darkside passt das. Bei der XT soll der Druckpunkt wandern. :ka: MT7 mag mir der Hebel und die Optik nicht so recht gefallen. Da sieht Shimano doch wertiger aus. Außerdem möchte ich gerne was neues ausprobieren. Shimano hat ein gutes Preisleistungsverhältnis und gefällt mir recht gut vom Hebel. Der harte Druckpunkt bei der Power macht mir ein wenig Sorgen. Wie gut lässt sich die Saint dosieren? Kann dazu jemand was sagen?
 
Dabei seit
29. Juni 2015
Punkte Reaktionen
977
Fahr auch die mittlere Position. Zu flach mag ich nicht, weil ich eher Bodenkontakt mit dem Pedal habe und auf losem Untergrund das Vorderrad schneller rutscht.

Mal was anderes. Ich möchte meine Avid Elixir 9 Trail ersetzen. Ich fahre die Bremse an beiden Bikes, weil ich nur ungern unterschiedliche Systeme fahre. Die Bremse sollte sich im besten Fall immer gleich anfühlen. Ich habe die Saint in der engeren Wahl bin mir aber nicht sicher ob das für's Spitfire nicht zuviel ist. Auf dem Darkside passt das. Bei der XT soll der Druckpunkt wandern. :ka: MT7 mag mir der Hebel und die Optik nicht so recht gefallen. Da sieht Shimano doch wertiger aus. Außerdem möchte ich gerne was neues ausprobieren. Shimano hat ein gutes Preisleistungsverhältnis und gefällt mir recht gut vom Hebel. Der harte Druckpunkt bei der Power macht mir ein wenig Sorgen. Wie gut lässt sich die Saint dosieren? Kann dazu jemand was sagen?
Ich fahr am Spitfire vorne Zee und hinten SLX.
Der Sattel der Zee ist ja gleich wie der der Saint, ob der Geber noch etwas besser geht kann ich nicht sagen.
Ich find die Zee von der Dosierbarkeit ziemlich gut aber das ist sicher Geschmacksache.
Wenn du nicht gerade zu viel Geld hast wurde ich die Zee statt der Saint empfehlen.
 
Dabei seit
31. Juli 2009
Punkte Reaktionen
2.429
Ort
Neulussheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Fahr auch die mittlere Position. Zu flach mag ich nicht, weil ich eher Bodenkontakt mit dem Pedal habe und auf losem Untergrund das Vorderrad schneller rutscht.

Mal was anderes. Ich möchte meine Avid Elixir 9 Trail ersetzen. Ich fahre die Bremse an beiden Bikes, weil ich nur ungern unterschiedliche Systeme fahre. Die Bremse sollte sich im besten Fall immer gleich anfühlen. Ich habe die Saint in der engeren Wahl bin mir aber nicht sicher ob das für's Spitfire nicht zuviel ist. Auf dem Darkside passt das. Bei der XT soll der Druckpunkt wandern. :ka: MT7 mag mir der Hebel und die Optik nicht so recht gefallen. Da sieht Shimano doch wertiger aus. Außerdem möchte ich gerne was neues ausprobieren. Shimano hat ein gutes Preisleistungsverhältnis und gefällt mir recht gut vom Hebel. Der harte Druckpunkt bei der Power macht mir ein wenig Sorgen. Wie gut lässt sich die Saint dosieren? Kann dazu jemand was sagen?
Ich fahre die Saint an beiden Bikes ( Rune+ Lifeline ) jeweils 200/180.Da will ich nix anderes:daumen:
Ans Spitfire würde ich sie mir auch schrauben,allerdings mit kleinen Scheiben;)
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
359
Habe die Saint am Rune verbaut, kann diese ohne Bedenken empfehlen. Dosierbarkeit ist sehr gut und bisher sehr zuverlässig!

Gibt auch die Möglichkeit MT5/7 mit Saint Hebel oder XTR. Auch schon gefahren und empfehlenswert.
 
Oben Unten