Banshee Bikes Galerie for all :-)

Dabei seit
18. November 2016
Punkte Reaktionen
681
Ort
Linsengericht
Heute hab ich auch mal wieder Zeit für ne kleine Runde gehabt.

IMG_6636.JPG

Vielen Dank an 21XC12 und freetourer
ich habe eure Tips befolgt. Mit den Odi Rogue bin ich sehr zufrieden und habe seit dem ich die montiert habe auch keine Schmerzen mehr in den Händen. An den Bremsen hat sich auch was getan, MT5 Sättel mit Saint Hebeln. :daumen:
 

Anhänge

  • IMG_6636.JPG
    IMG_6636.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet:

FastFabi93

wird langsam schnell
Dabei seit
8. März 2015
Punkte Reaktionen
1.521
Ort
Nähe Hannover
Heute hab ich auch mal wieder Zeit für ne kleine Runde gehabt.

Anhang anzeigen 659867

Vielen Dank an 21XC12 und freetourer
ich habe eure Tips befolgt. Mit den Odi Rogue bin ich sehr zufrieden und habe seit dem ich die montiert habe auch keine Schmerzen mehr in den Händen. An den Bremsen hat sich auch was getan, MT5 Sättel mit Saint Hebeln. :daumen:

Schickes Spitfire in schicker Umgebung hast du da :daumen:

Kannst du mal beschreiben, wie sich bei dir der Saint-Hebel mit dem MT5-Sattel vom Druckpunk anfühlt ? Hab die Kombi auch testweise mal am Rune verbaut, aber irgendwie finde ich den Druckpunkt ziemlich weich (weicher als die komplette MT5 davor).
 

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.626
Heute hab ich auch mal wieder Zeit für ne kleine Runde gehabt.

Anhang anzeigen 659867

Vielen Dank an 21XC12 und freetourer
ich habe eure Tips befolgt. Mit den Odi Rogue bin ich sehr zufrieden und habe seit dem ich die montiert habe auch keine Schmerzen mehr in den Händen. An den Bremsen hat sich auch was getan, MT5 Sättel mit Saint Hebeln. :daumen:

Schönes Ratt.

Freut mich, dass Dir die Bremsen taugen.

Schickes Spitfire in schicker Umgebung hast du da :daumen:

Kannst du mal beschreiben, wie sich bei dir der Saint-Hebel mit dem MT5-Sattel vom Druckpunk anfühlt ? Hab die Kombi auch testweise mal am Rune verbaut, aber irgendwie finde ich den Druckpunkt ziemlich weich (weicher als die komplette MT5 davor).

Ich fahre Shigura mit Zee/MT5 Mix - wenn man das System ordentlich entlüftet bekommt man auch einen harten Druckpunkt hin. Musste da auch nachbessern.

Dafür gibt's dann aber Power satt bei gleichzeitig perfekter Dosierbarkeit.
 
Dabei seit
18. November 2016
Punkte Reaktionen
681
Ort
Linsengericht
Schickes Spitfire in schicker Umgebung hast du da :daumen:

Kannst du mal beschreiben, wie sich bei dir der Saint-Hebel mit dem MT5-Sattel vom Druckpunk anfühlt ? Hab die Kombi auch testweise mal am Rune verbaut, aber irgendwie finde ich den Druckpunkt ziemlich weich (weicher als die komplette MT5 davor).

Schönes Ratt.

Freut mich, dass Dir die Bremsen taugen.



Ich fahre Shigura mit Zee/MT5 Mix - wenn man das System ordentlich entlüftet bekommt man auch einen harten Druckpunkt hin. Musste da auch nachbessern.

Dafür gibt's dann aber Power satt bei gleichzeitig perfekter Dosierbarkeit.


Ging mir da wie freetourer. Ich habe zuerst die vordere Bremse umgebaut, entlüftet und getestet. Das Resultat war ein sehr weicher und auch wandernder Druckpunkt. Also Kommando zurück, nochmal alles auf und erneut entlüften. Dabei hab ich vom Bremssattel angefangen, über die Leitung bis hin zum Bremsgriff so ein Rückenmassageteil dran gehalten und schon kamen nich ein paar Luftblasen zum Vorschein. (dies Idee ist nicht auf meinem Mist gewachsen) Seitdem funktioniert sie mit einem knackigen und wie ich finde sehr gut zu dosierenden Druckpunkt.
 
Dabei seit
9. November 2010
Punkte Reaktionen
354
Hatte das iwo hier im IBC mal aufgeschnappt das zum besseren entlüften der Bremsen ein Vibrator an Sattel/Hebel gehalten werden soll während die Bremse neu befüllt/entlüftet wird.
Den billigsten gekauft den ich finden konnte (waren glaub ich 7€ inkl. Versand), hat nichts gebracht...
Vielleicht ist so ein Massagekäfer ja der bessere Vibrator^^
 

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.626
@freetourer
Hast da gleich direkt Putoline benutzt?
Also is soweit mir bekannt ja nicht nötig beim Mix aber allein aus Prinzip würd ichs wohl machen.

Ich nutze normales Magura Royal Blood.

Die Idee ist von Trickstuff, er hatte einen Massagestab vorgeschlagen. Da wir sowas nicht im Haushalt führen musste ein Massagekäfer herhalten. :D

Hatte das iwo hier im IBC mal aufgeschnappt das zum besseren entlüften der Bremsen ein Vibrator an Sattel/Hebel gehalten werden soll während die Bremse neu befüllt/entlüftet wird.
Den billigsten gekauft den ich finden konnte (waren glaub ich 7€ inkl. Versand), hat nichts gebracht...
Vielleicht ist so ein Massagekäfer ja der bessere Vibrator^^

Den Tip mit dem Vibrator hatte ich auch probiert. - Brachte aber irgendwie bei mir nix (Edit: Auf den Druckpunkt der Bremse bezogen! :lol:)

Was letztendlich funktioniert hat war die Bremse komplett zu demontieren (zum Segen ist ja bei Banshee alles schön außen verlegt) und den Bremssattel komplett runterbaumeln zu lassen. Den Geber hatte ich an einem Lenker montiert, den ich in den Montageständer geklemmt habe.

Danach mit Shimano-Trichter am Griff und Spritze am Bremssattel ein paar mal hin- und hergedrückt bzw gezogen und dabei mit einem Schraubendrehergriff an den Bremssattel geklopft um ev. Bläschen zu lösen, die an der Innenwand festhängen.

Zugegeben etwas aufwändiger als Shimano (bin die letzten Jahre alles von Deore bis XTR in mehrfacher Ausführung gefahren) aber mMn den Aufwand absolut wert.
 

martinfueloep

Angstbremser
Dabei seit
16. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
157
Ja, die MT5 hat sich bei mir auch eine Zeit lang gegen das Entlüften gewehrt. Letztendlich hat's aber funktioniert
:)

Ich hatte ja geschrieben, dass ich was Neues ausprobieren möchte, und grad vorhin war's soweit: der Maxxis Forekaster 2.6 funktioniert hinten noch besser als gedacht! Hat mit 1.5 Bar sehr wenig Rollwiderstand, aber enormen Grip bergauf. Bergab haben die 1.5 Bar für meine Standard-Trails auch gereicht, der Grip bergab ist zwar nicht ganz auf dem Niveau eines Kaiser Projekt, in Summe hat sich's für mich aber deutlich verbessert!

Noch eine vorübergehende Änderung: der Kirk ist beim Service, um ihm hoffentlich sein Gepfeife abzugewöhnen. Derweil darf der Vipr2.1 aus dem Mondraker ins Rune. Fazit zum Dämpfer: im direkten Vergleich ist die Druckstufe einen Tick zu weich, für die Servicedauer wird's aber reichen...
 

DAKAY

fuerimmerdeinfeind
Dabei seit
1. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
56.112
Ort
SeedPulse
Da fahre ich die Tage in den Wald und was steht auf einmal da? Ein praktischer Fotopfosten Danke dafür liebe Verwaltung ;-)Anhang anzeigen 660185

Da hatte ich heute nicht so viel Glück. Da fahre ich so durch den Wald und schon streckt irgend so ein Baum die Wurzel aus und tritt mir mit voller Wucht gegen das Pedal.:aufreg:
F8WqoyR-2XGup-BlGuPymPgVLF_rQAuESCv_2I7AdX0-2048x1536.jpg
 
Oben