Banshee Rune v2 - Sammelthread

Dabei seit
21. August 2011
Punkte Reaktionen
1.130
Gerade erst gesehen, steht schon ne Weile weil ich eigentlich auf ein Hinterrad warte.... Kann doch nicht wahr sein ?
20200523_105821.jpg
20200523_105830.jpg
20200523_105839.jpg
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
19
Ich mag nochmal auf meine Frage eingehen...sorry. Kann es sein, das ich mit 175 cm genau zwischen "M" und "L" liege? Ich hab mir den Thread mit den Standorten und größen schon angesehen....irgendwie scheiden sich die Geister. Richtige Endurostrecken gibt es hier nicht und möchte ich auch nicht fahren, eher so Jumplines und ich möchte das Rad spielerisch gestalten, dachte an 26 Zoll Ausfallenden und eventuell vorne Mullet 27,5 oder auch dort 26.....würdet Ihr da wirklich von "M" abraten?
 

martin82

will zurück ins Wallis
Dabei seit
21. Mai 2004
Punkte Reaktionen
84
Ort
Luzern
Ich mag nochmal auf meine Frage eingehen...sorry. Kann es sein, das ich mit 175 cm genau zwischen "M" und "L" liege? Ich hab mir den Thread mit den Standorten und größen schon angesehen....irgendwie scheiden sich die Geister. Richtige Endurostrecken gibt es hier nicht und möchte ich auch nicht fahren, eher so Jumplines und ich möchte das Rad spielerisch gestalten, dachte an 26 Zoll Ausfallenden und eventuell vorne Mullet 27,5 oder auch dort 26.....würdet Ihr da wirklich von "M" abraten?


Bin relativ lange das 2014er Rune in M gefahren, 177cm. Alpine/Enduro Touren... Würde ich sicher nicht nochmal in der Grösse kaufen sondern L. Weiss aber nicht wie sich in den Folgejahren die Grössen entwickelt haben. Fahre nun ein Capra 2018 in L.
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
371
Ich mag nochmal auf meine Frage eingehen...sorry. Kann es sein, das ich mit 175 cm genau zwischen "M" und "L" liege? Ich hab mir den Thread mit den Standorten und größen schon angesehen....irgendwie scheiden sich die Geister. Richtige Endurostrecken gibt es hier nicht und möchte ich auch nicht fahren, eher so Jumplines und ich möchte das Rad spielerisch gestalten, dachte an 26 Zoll Ausfallenden und eventuell vorne Mullet 27,5 oder auch dort 26.....würdet Ihr da wirklich von "M" abraten?

Ich bin ebenfalls 175cm und fahre seit Jahren das Rune V2 in M. Es in der Größe verspielt, lässt ziemlich gut um Kurven jagen und Sprünge gehen damit auch sehr sehr gut. Was fehlt ist die Laufruhe und der Stack ist recht niedrig, was wiederum sich im steilen Gelände negativ bemerkbar macht. Die Reach ist auch was kurz, man steht nicht so zentral wie bei denn „neuen“ modernen Geometrien da.
Habe die Geometrie vom L jetzt nicht parat aber ich meine das Sitzrohr war etwas lang, musst du mal überlegen ob das passen würde.

Bekomme demnächst ein neuen V2 Rahmen über das Crash Replacment, wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden.
 
Dabei seit
21. August 2011
Punkte Reaktionen
1.130
Kann mir mal einer erklären wie das passiert ist?
Da fehlt ja ein Stück vom Rahmen :eek:
Könnte mir vorstellen dass erst eine Seite abgerissen ist, das Ganze sich nicht weiter bemerkbar gemacht hat (wird ja alles zusätzlich von den Links/Dämpferbolzen, der oberen Strebe und der Achse zusammengehalten) und dann hat sich die andere Seite durch mehr Bewegung etc auch verabschiedet und die Strebe ist rausgefallen. Wie auch immer es passiert ist, ich finde es relativ scheiße, um es mal konkret zu sagen :)
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
19
@martin82 und @Braitax , ich danke euch! Ich hab jetzt bei "M" zugeschlagen. Hier in Leipzig ist es recht Flach und es gibt keine steinigen und wurzeligen Abfahrten. Nur diese künstlichen Hügel, Müllberge der DDR in denen die Leute Kurven und Sprünge gebaut haben, die "Fahrbahn" ist sehr eben, wie auf einem Pumptrack.
 
Dabei seit
21. August 2011
Punkte Reaktionen
1.130
Ich hab ne nette Mail an den Customer Service inkl. Fotos geschickt, und gefragt ob es möglich ist einen Ersatzhinterbau zu einem fairen Preis zu bekommen. Nur ein paar Stunden später kam die Antwort von Keith Scott persönlich: Ich soll die Rahmennummer schicken und in welcher Region ich wohne, und die gucken was sie machen können. Das klingt doch schonmal nicht verkehrt. Schön wärs ja ?
 
Dabei seit
21. August 2011
Punkte Reaktionen
1.130
@martin82 und @Braitax , ich danke euch! Ich hab jetzt bei "M" zugeschlagen. Hier in Leipzig ist es recht Flach und es gibt keine steinigen und wurzeligen Abfahrten. Nur diese künstlichen Hügel, Müllberge der DDR in denen die Leute Kurven und Sprünge gebaut haben, die "Fahrbahn" ist sehr eben, wie auf einem Pumptrack.
Für Jumptrails/Bikepark finde ich kürzer auch nicht verkehrt
 

san_andreas

Angstbremser
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
15.489
Ort
München
Ah, ok, der Bernhard wird schon ne Lösung finden, Ist ja eh als „Banshee Europe“ zuständig. Hab‘ immer gute Erfahrungen mit ihm gemacht.
 
Oben Unten