Banshee Titan Austauschthread

Hilfreichster Beitrag geschrieben von F124

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
620
Screenshot_2019-09-23-18-11-14-115_com.facebook.katana.png
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von F124

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
27. Juni 2007
Punkte Reaktionen
43

Anhänge

  • img_6360.jpg
    img_6360.jpg
    469,9 KB · Aufrufe: 596
  • img_6361.jpg
    img_6361.jpg
    485,7 KB · Aufrufe: 716
  • img_6365.jpg
    img_6365.jpg
    259,6 KB · Aufrufe: 641
  • img_6367.jpg
    img_6367.jpg
    258,7 KB · Aufrufe: 754
  • img_6372.jpg
    img_6372.jpg
    327,7 KB · Aufrufe: 888
  • img_6377.jpg
    img_6377.jpg
    290,9 KB · Aufrufe: 759

NoStyle

Hard funkin´ Kraut
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
662
Ort
Köllefornia
Boahhh ... zuerst dachte ich ja meehhhh ... Maestro/DW Hinterbau - nix mehr KS-Link, mit entsprechend alleinstehender Optik. Aber mittlerweile gefallen mir die neuen Titan als auch Rune Rahmen richtig gut! :daumen:
 
Dabei seit
25. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
484
schönes Titan :daumen: was ist das für ne Größe?
Was mich etwas abschreckt ist die enorm lange KS . Bei der für mich richtigen Größe medium finde ich 452mm schon sehr lang, auch in Relation zu den 445mm reach. Bei den größeren Größen ist das stimmiger.
Wie seht ihr das?
 
Dabei seit
1. November 2012
Punkte Reaktionen
1.120
IMG_20191017_194059.jpg
Das war der Grund warum ich zum Rune gegriffen hab. Mein Murmur hat 445mm Streben und längere wollte ich eigentlich nicht. Der Plan ist das Rune dann mal mit meiner 29er Fox 36 150mm zu testen
 

Schwitzefiks

Immer locker bleiben.....
Dabei seit
17. November 2007
Punkte Reaktionen
117
Ort
5 Seen-Land
Du hast 14,7kg gesamt angegeben...hast du den Rahmen mal gewogen? Welche Größe? Und mal ein Bild von der anderen Seite, wegen der Leitungsführung der Moveloc ;)
 
Dabei seit
1. November 2012
Punkte Reaktionen
1.120
4,2 kg Rahmengewicht. Also nicht gerade leicht ;-) moveloc ist leider schon wieder ausgebaut, war um 1cm zu hoch! Aber unterm Dämpfer durch und seitlich am Sitzrohr hinter der Wippe mit Kabelbinder befestigt
 

Anhänge

  • IMG_20191017_152510.jpg
    IMG_20191017_152510.jpg
    202,4 KB · Aufrufe: 539

Plumpssack

Newmen-Team
Dabei seit
29. April 2008
Punkte Reaktionen
1.556
Titan in L mit steuersatz, sattelklemme, ausfallenden und iscg spider wiegt 3670g. Macht soweit einen guten Eindruck.

Einige Hinterbaubolzen sind wohl "verunfallt" und noch gerettet worden:D die auf der linken Seite sind bei mir leicht abgefräst in dem Muster, in dem die Drehmomente auf die anderen Bolzen gelasert sind und es schimmert noch "10nm" durch. Bei denen auf der rechten Seite steht 6nm drauf.
Ich schaue dass ich meinen Aufbau die nächsten zwei Wochen hier etwas dokumentieren kann :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
502
Je länger ich mir das Bike anschaue, desto interessanter wird es.
Ein paar Fragen hätte ich dazu:

1. Ich wollte eigentlich noch 1-3 Monate warten, bis ich mir was Neues anschaffe. In der Ankündigung schreibt man aber von einer ersten Charge von nur 100 Stück? Sind die Rahmen also bald ausverkauft oder wird Banshee da schnell ihre Produktion mit weiteren Chargen ausbauen?

2. Das Titan hat ja ganz klar seine Stärken wenn es steil wird und zur Sache geht, aber wie schlägt es sich denn bei "gemäßigten" und einfacheren heimischen Trails? Macht es da trotzdem noch Spaß oder ist es dafür zu behäbig und langweilig?

3. Ist die Farbe "Raw" tatsächlich blankes Alu oder packen sie dort noch eine Schickt Klarlack drüber? An sich finde ich die Farbe super, da ich im Winter einen gewissen Beschuss mit Streusalz nicht ausschließen kann will ich definitiv keinen blanken Alu-Rahmen. In dem Fall würde es dann wohl schwarz werden, sollte ich mich für das Titan entscheiden.

4. Worin unterscheiden sich die Ausfallenden "compact" und "long"?
 
Dabei seit
5. März 2014
Punkte Reaktionen
333
Ort
Landshut
Im Dezember startet die nächste Produktion, eine neue Ladung an Titan Rahmen wird dann Anfang Februar hier sein.
Die Farbe raw ist gebürstetes Alu, welches mit einer dunkel abgetönten Klarlackschicht überzogen wird.
Die compact Ausfallenden sind für den normalen 29" Gebrauch, die long Variante ist ca. 8mm länger und für 29"+ Laufräder gedacht.
Zum Fahrverhalten kann ich leider noch nichts sagen, da ich noch nicht in den Genuss gekommen bin.
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
502
Danke für die Antwort. Hört sich gut an.
Februar wäre für mich zeitlich noch ausreichend und mit der Klarlackschicht ist die RAW Optik dann auch meine erste Wahl.

Sobald es dann die ersten Eindrücke zum Fahrverhalten gibt, würde es mich freuen davon zu lesen.
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
502
Hier erste Fahrberichte aus dem mtbr Forum.

Das klingt schon wirklich ziemlich beeindruckend.
Quasi eine Abfahrtsbiest mit noch ausreichender Agilität und Verspieltheit und zusätzlich überraschend gute Klettereigenschaften, nicht nur für ein 29er Enduro.
Oh man, soll ich denn wirklich? Eigentlich wollte ich für mein nächstes Bike keine 5k ausgeben. ?


In bullet points my impressions are:

1. Pedals very well, not just for a 155 29er but well. My last regular bike was a Prime V2. This pedals better than the prime and the spitfire V2.

2. It descends with controlled aggression. I've spent plenty of kms on the legend, rune and prime - the Titan descends better than V2 models and is as close to a DH bike without having a bike that is cumbersome.

3. Off the top plushness blows your mind. Even with 240psi the thing moves without much input.

4. Remains playful even with all that squish. Yes it is a 29er with 155mm travel but keith has done really well balancing opposing forces to create a beast that can party.

5. Its comfortable to ride. From the second you sit on the saddle it feels good. I didnt feel that same instant comfort with the V2s. Don't get me wrong they were and are very good bikes but the Titan is next level.

The group I was with did Long Horn, which is the techy, chunky decent with tons of water bars and rocks to drop down. This bike is amazing. Compared to my rune v2 it’s very controllable and I felt like I could pick my lines and hold them. The rune just smashes down stuff. The rear suspension with the coil was incredibly easy to dial in and it’s insanely smooth. This bike can absolutely climb like a goat. So glad I went with this bike.

I got a first ride in today. I can say the new KS2 link is noticeably improved over my prime. The bike does have a different feel. The shock was plush over small stuff. I was expecting the rear to blow through its travel, but I could feel it hold deeper into its travel without feeling it bottom. It ended up being lively'er ( I know its not a word, you know what I mean) on jump faces than I expected. I asked Banshee how many spacers came in the shock. The reply was 1 spacer. They also replied the Titan has more progression than my prime. They said the prime is 9% whereas the titan is 26%.

I have the same wheels/tires on the titan that I had on my prime. It was slippery and greasy where I rode today due to rain. I had a few spots that I was ready for the rear tire to let go and slide because it would have on my prime, but it didn't.
 
Oben