• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Banshee Titan und Rune V3: Neues 29er-Enduro mit 155 mm, Rune mit 26″-Option

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
1.556
Standort
Wien
So aus Interesse, was willst jetzt sagen damit?
Das Santa Cruz, Ibis, Yeti, Intense, Pivot, Transition etc wahrscheinlich gute Rahmen bauen können.

Aber das es im Umkehrschluss keine guten Rahmen von den weiter oben genannten Firmen (Radon, Rose, Nikeproof, Privateer etc) gibt, die vielleicht nur unwesentlich schlechter funktionieren, zu einem deutlich niedrigeren Preis, will sich für mich nicht so Recht erschließen.
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.373
Bist du noch mit dem Prime unterwegs was damals getestet wurde? Kannst du was über die Langlebigkeit/Zustand der Lager berichten?
Nein, das ist mein privat gekauftes Prime: https://fotos.mtb-news.de/p/2241786

Bin jetzt anderthalb Saisons damit unterwegs und bislang läuft noch alles problemlos. Lediglich die Ausfallenden-Adapter für die Geometrieverstellung lockern sich öfter, muss ich mal mit Loctite ran...
 
Dabei seit
10. September 2009
Punkte für Reaktionen
758
Das Santa Cruz, Ibis, Yeti, Intense, Pivot, Transition etc wahrscheinlich gute Rahmen bauen können.

Aber das es im Umkehrschluss keine guten Rahmen von den weiter oben genannten Firmen (Radon, Rose, Nikeproof, Privateer etc) gibt, die vielleicht nur unwesentlich schlechter funktionieren, zu einem deutlich niedrigeren Preis, will sich für mich nicht so Recht erschließen.

Klar machen die wohl alle feine Rahmen
Nur kostet zum Beispiel der (grad ganz neue) Nukeproof Reactor29er Rahmen auch schon 1899€ in Alu....
Also wirkliche Schnapper gibt's da schon selten

Das es (sehr gute) Komplett bikes in günstig gibt und das noch dazu von Versenden steht natürlich außer Frage
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte für Reaktionen
137
Meine Erfahrung, so lange bikes machen mir keinen Spaß.
Wenn meine Abfahrten lange offene Kurven hätten und ich häufig mit 50 kmh über dh Steinfelder ballern tät, dann bitte her mit langen Bikes und Kettenstreben.
So ist das für mich nur behäbig und ein overkill seitens Spaß.
 

Seebl

Hochdisqualifiziert
Dabei seit
8. August 2012
Punkte für Reaktionen
553
Standort
Würzburg
Du hast tatsächlich Laufräder von "vor dem Krieg"?? Respekt. Dann hast du da ne echte Rarität. Die würde ich auch nicht einbauen und fahren wollen. Kannste im Zweifel die dicke Kohle mit machen.
:daumen:
Es hat geklappt, ich habe deine Aufmerksamkeit gewonnen, ich warte schon ganz gespannt auf dein Angebot. :D
Persönlich ist mir die LR-Größet total egal, hauptsache es macht mir Spaß. Respekt aber daran, dass du "dein 26''" so hartnäckig vertrittst, Nostalgie ist doch was schönes.
 

Zask06

26 Zoll-Beauftragter. Diplomat.
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
1.689
Es hat geklappt, ich habe deine Aufmerksamkeit gewonnen, ich warte schon ganz gespannt auf dein Angebot. :D
Persönlich ist mir die LR-Größet total egal, hauptsache es macht mir Spaß. Respekt aber daran, dass du "dein 26''" so hartnäckig vertrittst, Nostalgie ist doch was schönes.
Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie einfach Leute glücklich zu machen sind. In diesem Sinne hab ich doch gern geholfen. ;) Gern geschehen. Zum Angebot: Hm.. schick mal Bilder. Wobei.. derartige Raritäten sind in der Regel extrem kostspielig und kann ich mir wohl leider eh nicht leisten. Evtl mal bei nem Museum anfragen.
 
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.009
Nur kostet zum Beispiel der (grad ganz neue) Nukeproof Reactor29er Rahmen auch schon 1899€ in Alu....
Wobei das Liste ist und da noch ein bisschen was runter kommt.
sagen wir 1800 zu 2200; das ist schon ein ordentlicher Laufradsatz oder eine günstige Gabel.
 

Frog

Braumeister
Dabei seit
3. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
112
Standort
NRW
..was ich etwas seltsam finde, ist der Abstand zwischen Reifen und der Verbindung Schwinge/Strebe. Es sieht so aus, als ob beim TITAN sehr wenig Zwischenraum wäre.
910714
 
Dabei seit
12. September 2009
Punkte für Reaktionen
299
Vielleicht ist die Verbindung nicht in der Mitte, sondern auf der linken Seite?
 

BrotherMo

Radfahrer
Dabei seit
29. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
15.100
Standort
Zuhause
So....

Einen Kritikpunkt hab ich..... Geht es nur mir so oder ist die Einstecktiefe der Sattelstütze etwas knapp bemessen wenn man eine Stütze mit viel Hub fahren möchte...

Zumindest kann man (wenn ich nicht völlig daneben bin) eine Revive 185 nicht völlig versenken (beim XL) :confused:
 
Dabei seit
21. August 2011
Punkte für Reaktionen
997
Der Dämpfer steht nun senkrecht im Rahmen und das ganze System ist etwas geschrumpft, um nun Platz im Hauptrahmen für eine Flasche zu haben.
Ich habe es schon irgendwie geahnt........ das ist also wirklich der Grund, warum der (in meinen Augen) viel schönere KS Link mit der Dämpferaufnahme im Hinterbau weichen musste. Für jemanden wie mich, den das Thema Flaschenhalter nur am Rand interessiert, ist das ein Schlag ins Gesicht :D Aber gut, hat ja auch technische Vorteile, tieferer Schwerpunkt etc... gefällt mir trozdem nicht :mad: Muss ich meins wohl noch ein paar Jahre fahren.

EDIT
Insgesamt gefällt es mir optisch aber schon gut. Und die Geo geht für mich auch noch gerade so in Ordnung, langsam muss Schluss sein mit immer länger ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
5.911
Standort
Nordbaden
So....

Einen Kritikpunkt hab ich..... Geht es nur mir so oder ist die Einstecktiefe der Sattelstütze etwas knapp bemessen wenn man eine Stütze mit viel Hub fahren möchte...

Zumindest kann man (wenn ich nicht völlig daneben bin) eine Revive 185 nicht völlig versenken (beim XL) :confused:
Echt? Das wäre ja ziemlicher Mist für heutige Verhältnisse!
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.291
Damit groß gewachsene beim Bergauffahren nicht mit dem Arsch über der Hinterradnabe sitzen.
dafür gibts doch steile sitzwinkel. das ändert dann auch nix am fahrverhalten wenn man auf dem bike steht. lange kettenstreben damit die uphill sitzposition besser ist wär ja crazy bei einem vollgas enduro.
 
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
672
Standort
Konstanz
Nein, das ist mein privat gekauftes Prime: https://fotos.mtb-news.de/p/2241786

Bin jetzt anderthalb Saisons damit unterwegs und bislang läuft noch alles problemlos. Lediglich die Ausfallenden-Adapter für die Geometrieverstellung lockern sich öfter, muss ich mal mit Loctite ran...
Hatte ich bei mir auch. Hab dann zuerst die steckachse komplett angezogen und dann danach die ausfallenden mit genügend mittelfestem loctite angezogen - seit dem ist alles fest
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte für Reaktionen
563
Find das titan super.
Das ist so ziemlich genau das Rad, was ich suche.
Das die erst mal 100 Stück limitieren ist vermutlich ein guter Schachzug. Vielleicht können die auch nicht einfach mal so große Mengen vorab produzieren. Ist halt ne kleine Bude.
Das würde dann auch den Preis erklären. Beim X2 steigen vermutlich auch die Rabatte, je mehr man Fox abnimmt.
Grüße
 
Oben