Bastler am Werk... 10-fach Freilaufkörper mit 11-fach Sram NX Kassette?

KaiservonChina

Spritspar-Rakete
Dabei seit
13. Mai 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Frankfurt / Berlin / Rottweil
Hi Biker-Kommune ;) !

ich hab mein Ex-Stadt/Trashrad wieder rausgeholt und will einen Zweit-Waldflitzer draus machen :D... Basis war: alt, 26", zusammengewürfelte Komponenten.Es ist unwirtschaftlich, das ganze wieder aufzubohren, aber Spaß machts - deshalb stellt bitte die Sinnhaftigkeit nicht in Frage... :D

Nun kommen bei der Bastelei allerhand Unzulänglichkeiten am Material und/oder am Schrauber zu Tage :spinner::ka:.
Ich hab irgendwann, weils günstig war einen 26" LRS mit folgenden Naben gekauft (nur auf die Nabe achten):

LX-Touring Nabe FH T660

Soweit so gut, mit dem Ex-8-fach Alivio-Bums hatte die Nabe auch nie was zu schimpfen.
Jetzt hab ich die 11-fach NX Gruppe erstanden und dachte, haha - druff und gut, weil ich gelesen hatte, 11-fach MTB-Kassette klappt mit 10-Fach-Freilaufkörper. und auf 8/9/10-fach ist die ausgelegt laut Specs.

Die Kassette ist scheinbar aber breit(er) und lange, bevor da 40-NM DreMo bei der Kassettenfixierung erreicht waren (Gewinde war sauber drin aber die Kassette hatte komischerweise noch etwas seitlich Spiel), ist mir das Freilaufgewinde über die Spree gegangen.

Bevor ich jetzt irgendwas kaufe, was hinten und vorn nicht passt, Frage an Euch:

  • Passt das denn theoretisch und hab ich einen Montagsfreilaufkörper erwischt?
  • Gibts min. breitere Freilaufkörper?
  • ist das einfach nicht kompatibel mit der Touringnabe von damals?

Wär super, einen Schluck aus der Kompetenzflasche zu bekommen :bier:

Danke euch und viele Grüße!!!
Gerd
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.313
Welche Kassette genau?
Die kleineren Kassetten (iirc bis 11-36) sind nur für 11fach Road Freilauf, dieser ist breiter.
 
Dabei seit
1. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.313
Ist ja nicht so dass alle Shimano 11-fach MTB Kassetten auf dem "8-,9-,10-fach" Freilaufkörper montiert werden.
Manche montieren 11fach MTB Kassetten auch auf einen 11fach Freilauf.

Sorry, verstehe deinen Einwand nicht.
Außerdem hat der TE eine SRAM Kassette.
Und falls du das "sollte" monierst, der Fall des TE zeigt, dass es auch schief gehen kann. OK lag nicht an der Kassette, aber halt an was anderem.
 

KaiservonChina

Spritspar-Rakete
Dabei seit
13. Mai 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Frankfurt / Berlin / Rottweil
Schaut auch nochmal - eben die Kassette auf dem baugleichen (abgenommenen) Freilauf geschoben, sieht für mich erstmal normal aus oder steht das letzte Ritzel sehr weit raus? An den Freilauf"Erhöhungen" hat es kaum noch grip, Vielleicht 1mm ca.
 

Anhänge

  • IMG_20200616_123656.jpg
    IMG_20200616_123656.jpg
    225,5 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_20200616_123631.jpg
    IMG_20200616_123631.jpg
    235,4 KB · Aufrufe: 22

KaiservonChina

Spritspar-Rakete
Dabei seit
13. Mai 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
Frankfurt / Berlin / Rottweil
Also... to bring it to an end:
Ihr habt mir geholfen. Ich hatte noch einen baugleichen Nabenkörper, der aber noch gut war und dachte, komm, einfach nochmal probieren. Siehe da - die Kassette hält. Also hatte andere Freilaufkörper hatte einfach einen Schlag und es passt :) !

Danke Euch fürs Beschäftigen!!!!!
Cheerio :) !
 
Oben