Bauprojekte auf EUREN Hometrails!

Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Hey Leute!
Ich möchte hier mal gerne ein Thema aufmachen, welches sich mit dem 'Nachteil' des bikens - dem Bauen - beschäftigt. ;) Hier könnt ihr eure Bilder euren neusten Bauprojekten reinsetzen oder nach Tipps und Tricks zum schnellen und effektiven Bauen eurer Trails fragen! ;)

Ich fang da direkt mal an. Ich wohne in einem relativen bergfreien Gegend, dennoch möchte ich mit eine Kumpel gerne ein paar schöne DH Trails rocken. Da wir auch Dirt Jump fahren, können wir auf Sprünge und North Shore Elemente, Drops etc nicht verzichten :D Habt ihr irgendwelche Tipps wie man einem kleinen Berg (200-300m?) eine möglichst lange, flowige und interessante Strecke mit wenig bzw mittelviel Aufwand verpassen kann? Es muss nicht schön aussehen, man sollte es nur gut fahren können!

LG Niklas
 

Saitex

DO THE DEW!!!
Dabei seit
31. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Hamburg - Niendorf
Da wird es aber demnächst hier Leute geben die sagen, es ist böse das du "irgendwo" einen Track bauen willst und verschiedenste Gründe nennen...^^

Doch, jeder wie er will, ich will und baue auch einen nebenbei. Ich versuche viel von der vorhandenen Umgebung zu benutzen damit nicht so viel gebaut werden muss und damit man nicht großartig was zerstört. Angefangen hat es damit den Track selbst zu fahren obwohl keiner dort war. Dadurch die Fahrrinne bestimmen und verstärken wo es nötig ist... Der Rest kommt dann von selbst!

lg
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Wird wahrscheinlich passieren... :D

Danke für deinen Tipp, so hatte ich es auch vor: Es hat nur Vorteile man baut und fährt dabei in einem! ;)

Ride on
 

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte für Reaktionen
220
Standort
Bremen
naja, jetzt wo es kalt und blöd ist, baut auch keiner so wirklich und sich nur theoretisch drüber aüßer macht auch keine grosse laune . . . wir haben auch ein Bauprojekt - nächstes Jahr gibts mehr, auch Bilder.
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Da bin ich mal gespannt! Wir werden nächstes Jahr auch nen fetten Part in unseren Wald zimmern! ;)
 

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte für Reaktionen
220
Standort
Bremen
Kannst ja schon mal die Page durchstöbern . . . da wirste die sachen finden die wir schon gebaut haben.
 

Freerider1504

Rocket Bikes Team Rider
Dabei seit
13. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.858
Standort
Oberbayern
Servus, wir haben uns auch einen kleinen Homespot in den Wald gezimmert. Höhenmeter sind ein Witz, aber die Line macht richtig Spaß. Anbei mal ein Video um dir einen Eindrukc zu vermittel

 

Freerider1504

Rocket Bikes Team Rider
Dabei seit
13. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.858
Standort
Oberbayern
Alter, bei uns liegt noch circa 15cm Schnee. Geht mir voll auf den Sack. Wenn sich der blöde Schnee endlich mal verzogen hat, müssen wir erstmal ausrücken und Trailpflege betreiben :mad:
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
sehr schön dachte schon der thread geht unter! so siehts bei uns auch ungefähr aus :) wenn ich heute noch dazu komme füg ich noch schnell ein Lied ein und lad eine Line von unserem fertigen Track hoch! ride on
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Stimmt, denken wir uns auch jedesmal beim runterfahren :D Wir fahren dort jetzt noch mit Hardtails runter, deswegen sind Downhill-Passagen so eine Sache... Eigentlich fahren wir ja Dirt-Bike.^^
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Hui, feiner Hometrail! Ich wünschte wir hätten hier solche Möglichkeiten :( Wobei ich bei dem 1. Step Down noch 'ne Landung hinzimmern würde damit es ein Double wird :)

Lg & Ride on!
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte für Reaktionen
964
wenn man nicht viele hm zur verfügung hat bietet es sich an nen Trail zu bauen bei dem man nicht Bremsen muss, sozusagen alles vollgas fahrbar und den Schwung für spassige Sachen nutzen. Anfahrt am besten im flachen, damit der Trail gleich gut losgeht sobald es bergab geht. HM mäßig ist hier auch nicht viel los, deshalb gibt es hier mehrere kurze Trails, fast ein kleiner Bikepark. Alles gut versteckt, wenn man nicht weiß wo die Sachen sind, findet man sie auch nicht (wichtig damit es keinen Stress gibt).

http://videos.mtb-news.de//videos/view/20829
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Das stimmt! Echt fein. Fahrt ihr dort auf einem Wanderweg los? Haben wir nämlich so gemacht. Der Trail endet auch wieder in der Nähe eines Wanderweges. Nun nutzen des Öfteren Reiter mit ihren Pferden den Trail. Ärgerlich!
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte für Reaktionen
964
Ja, ist aber nur bei den wenigsten Sachen so dass es eine direkte Zufahrt vom Wanderweg gibt, einen der Gründe hast du ja schon genannt, hier bauen mehrere Leute und es stehen hier bestimmt n dutzend solcher Trails, alle mit unterschiedlichem Charakter, gür unterschiedlich Könnerstufen.
Noch ein Tip: kleine Sprünge in Senken bei der Ein-/Ausfahrt von Anliegern lassen es zu die Obstacles nah beieinander zu bauen, weil man sich Tretstücke spart, also kleine Pumptrackelemente zur Speedanpassung.
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Ja das hab ich auch schon des Öfteren gesehn. Leider bei viel Speed schwer zu fahren und für Anfänger echt kompliziert. Naja mal gucken was wir bei uns noch so reinzimmern. Auch ein kleiner Tipp von mir: wenn man einen schnellen singletrail bauen will einfach einer mit der Harke vor gehen und das Laub wegmachen & den waldboden ein bisschen auflockern. Der andere geht mit der flachschippe hinterher und klopft den Trail fest. Fertig. So haben wir einen 500m langen singletrail in 3 Std fertig bekommen. :)
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
44
Ihr müsst halt auch immer bedenken, dass eure Trails nicht wirklich euch gehören und dort vielleicht schon Generationen von Mtblern oder bmxern vor euch hergefahren sind und immer noch herfahren.
Diese könnten eure Bauten als störend empfinden und wieder abbauen oder zerstören.
Ich hab selber auch schon brandgefährliche kiddykonstrukte(nicht unbedingt auf euch gemünzt) von meinen Touren gekickt, genau so wie ich Baumstämme wegräume, die von wem auch immer auf die Wege gelegt werden.
 
Dabei seit
16. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
0
Wir bauen immer bei uns auf den Trail eine chickenline :) mein das ist begeisterter all Mountain Fahrer und bindet unsere trails immer gut in seine Touren ein. Aber gut dass du das Thema ansprichst! Eine chickenline sollte eig immer da sein!
 
Oben