"Bayern un de Palz-Gott erhalts"- GT Treffen 2019

peru73

Laktat- intolerant
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
82
Benjamin....a Träumsche!!! I frei mi.

Die Schürzen liegen mittelweile auch bei der GDSK...aber ich verzolle selbst. Da kommen wir billiger weg.

Fakt is, dass die Schürzen damit def. rechtzeitig fertig werden.

Ansonsten bin ich am Checken des Wichtigsten für das Treffen: das BIER!

Aktuell bin ich bei Huppendorfer und meinem absoluten Favoriten: Fränkisches Urbier von der Brauerei Kesselring. Da morgen der Hofer Nationalfeiertag schlechthin ist, gibts vielleicht an noch an Kasten Schlappenbier. Des zieht durch wie die Sau! Zwa Moßn und Du bist voll wie a Kino :). Polnische Raketen sind Kinderkram dagegen :)

https://www.hof.de/hof/hof_deu/leben/schlappentag.html

Da ich aktuell eh immer so an groben Bierdurscht hab, is des Durchprobieren gar net so schwer gefallen :D:bier:

An alle Unentschlossenen: Ihr seht, es lohnt sich allemal in die Palz zu kommen! Und wenn s nur wecha ner Bier is :)

VG
peru
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
52
Standort
030
Hi zusammen,

leider muss ich dieses Jahr schweren Herzens absagen :heul::(
An dem Wochenende fahre ich nach Österreich zu meiner Freundin und werde dabei immerhin ein GT mit dem Zug mitnehmen (GT Arrowhead von 2000 für meine Schwägerin :bier::daumen:).

Ich habe hin und her überlegt, aber es lässt sich leider nicht einrichten...tut mir wirklich leid.

Als "kleine" Wiedergutmachung würde ich bereits jetzt anbieten, das Treffen im Jahr 2020 in Kärnten in Österreich im schönen Lavanttal zu organisieren. Dort wären echt schöne Touren zu fahren und Unterkunft für alle hätte ich auch bereits organisiert :-D

Wünsche euch trotzdem ganz viel Spaß und werde an euch denken und ein Bier für euch mittrinken! :bier::D


Olli

PS: bei der Schürze bin ich natürlich trotzdem am Start! :cool::daumen:
 

peru73

Laktat- intolerant
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
82
Hi onegear, aka "Die Wade",

ich habe das mal hier zitiert, damit wir Dich für 2020 festnageln können, auch wenn Du Deinen Beitrag editierst :)):daumen::daumen::daumen:

VG
Peru

Hi zusammen,

leider muss ich dieses Jahr schweren Herzens absagen :heul::(
An dem Wochenende fahre ich nach Österreich zu meiner Freundin und werde dabei immerhin ein GT mit dem Zug mitnehmen (GT Arrowhead von 2000 für meine Schwägerin :bier::daumen:).

Ich habe hin und her überlegt, aber es lässt sich leider nicht einrichten...tut mir wirklich leid.

Als "kleine" Wiedergutmachung würde ich bereits jetzt anbieten, das Treffen im Jahr 2020 in Kärnten in Österreich im schönen Lavanttal zu organisieren. Dort wären echt schöne Touren zu fahren und Unterkunft für alle hätte ich auch bereits organisiert :-D

Wünsche euch trotzdem ganz viel Spaß und werde an euch denken und ein Bier für euch mittrinken! :bier::D


Olli

PS: bei der Schürze bin ich natürlich trotzdem am Start! :cool::daumen:
 

cleiende

Der alte Mann und das Rad
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
231
Standort
Taunidien
Peterle, so ist es recht. Entscheidung - zack!
Bin dabei, bringe einen Renner und ein MTB mit. Da ich stilecht im Prolomobil, aber immerhin GT, anreise kann ich keinen Grill mitbringen und Feuerfass ist wohl auch nicht drin beim Campingplatz. Was aber geht ist ein Tisch, 3 Segmente zu je 1 Meter.
Getränkewahl http://www.waldschloss-brauerei.de/
Was ein Freizeitstress in August. Urlaub, 1 WE in der Schweiz, 1 WE in der Palz, dann noch Sommerfeste.

Ich freue mich aufs Radfahren und betreute Saufen, wer weiss ob wir das nochmal hinbekommen.
Wenn es noch was zu Organisieren gibt ruf mich an!

Das Üble ist dass ich jetzt echt fahren muss um ansatzweise den Fitnessgrad von 2015 oder war es 2016 zu erreichen.
 
Dabei seit
3. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
1
67157 Wachenheim..... Sch... ist das weit weg .... das kann diesmal nur mit ner geplanten Spontanität klappen ...
 

peru73

Laktat- intolerant
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
82
Servus,

wie gut, dass Schürzen nicht zerbrechen können....



Macht nen hochwertigen Eindruck, die Schürze. Hohe Grammatur und sauber verarbeitet. Die Schnürung muss man halt mal auf sich wirken lassen.

Update: bei einem "Prototypen" habe ich die Schnürung im Nacken zusammennähen lassen und die Bänder abgeschnitten. So muss man nix hinterm Hals binden. Die Reste der Schnüre habe ich links und rechts an die Ösen nähen lassen, so ists praktischer zum Schnüren.

Gekostet hat das nun noch 20,38€ Einfuhr und MwSt. Damit sind wir 5 Cent teurer als angegeben. Ich hoffe das allerdings beim Stickpreis wieder zu kompensieren. Da ich nächste Woche eh wieder der Fahrdepp bin, bring ich die gleich am Montag zur Stickerei.



VG
peru
 
Zuletzt bearbeitet:

gt fuchs

GT sonst nix
Dabei seit
28. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
3
Standort
GT City
Servus miteinander ich würde auch gern mal aufs GT Treffen

wie läuft es den ab zwegs Bezahlung bei wem ?

Camping reserviert oder muß mann sich selber kümmern ?

schürze Vorkasse oder vor ort ?

Zeitplan Freitag nur anreise und camp Aufbau oder schon touren ? gibt es überhaupt einen Zeitplan oder nach Lust und Laune ?

fragen über fragen schöne GT grüße aus franken

ps. seit ihr wirklich auch voll GT Verrückt ich seit 1987 und seit dem nix anderes gefahren .
 

peru73

Laktat- intolerant
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
82
Check Deine PN, da hab ich Dir alles beantwortet..

Ne längere Tour wird traditionell am Samstag gefahren. Je nachdem wie die ausfällt, fahren manche noch was am Sonntag. Aber um ganz ehrlich zu sein würde ich diese Jahr mit dem Kompagnon @cleiende mal wieder ne Renner Tour machen. Zur Kalmit nuff. Mit dem MTB wird das ja eher ne Ochsentour..

Aber GT Fahrer sind da entspannt, wir entscheiden das nach Lust und Laune und Kopfumfang vom Saufen...

Ach ja:

der BASAR ist ja weng eigeschlof die letzten Jahre. Bei mir stehen aber ALLE 26" Classic/Youngtimer MTB-Kutschen zur Disposition, nur GT Dackelschneider-Renner dürfen bleiben. Also wenn jemand ERNSTHAFT Interesse hätte an:

GT LOB STS
GT Xizang Team 1999 (Disc Umbau)
GT psyclone (Disc Umbau)
GT ZRX NOS 54 cm (Crosser)
GT ZRX Disc Umbau 54 cm

dann würde ich da was mitbringen. Ansonsten hätte ich noch ein NOS GT Kurzam-Hemd und eigentlich zwei Keller voll Teile. Wer braucht z.B. Kettenblätter oder 73er Innenlager?

VG
peru
 
Zuletzt bearbeitet:

peru73

Laktat- intolerant
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
82
Hallo zusammen,

die Schürzen habe ich heute zum Sticken gegeben. Es wird das eyw Logo vorne auf dem Latz geben, in gold und etwas größer als auf der Kappe. Dazu ein GT Bicycles Logo an der Seite, hochkant und ebenfalls in gold, "Bicycles" und der Strich davor werden weiß sein.

Wir sind pro Schürze bei 25,59€ gelandt, inkl. beider Stickereien.

Als besonderes Schmankerl bietet der Herr Enders die Individualisierung mit dem eigenen Namen für pauschal 4€ + MwSt an.

Aus meiner Sicht ein top Preis, ich werde meinen Mallorca Nick "Gary MORENO Turner" auf den Latz unterhalb des eyw Logos sticken lassen.

Im Laufe der Woche werde ich alle bisherigen Interessenten anschreiben, um den Bedarf abzufragen.

Ach ja, aktuell gibt es 8 Interessenten, 2 Schürzen sind also noch frei, wobei ich eine mal für den Herrn @tofu1000 reserviere.

VG
peru
 

cleiende

Der alte Mann und das Rad
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
231
Standort
Taunidien
Aber um ganz ehrlich zu sein würde ich diese Jahr mit dem Kompagnon @cleiende mal wieder ne Renner Tour machen. Zur Kalmit nuff.
Du Drecksäckelchen, weisst Du wie das mir wehtun wird? Aber ich werde nicht weinen, ich werde still leiden und mich quälen!
Renner gebongt, bin Fr auch zeitig da.
 

peru73

Laktat- intolerant
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
82
Hi,

sodele, die Schärzen sind mit Sicherheit vergeben, keine mehr da!

@cleiende : keine Angts, fahre nur noch als Genußbiker, habe keinen Lust auf Wettkampf. Aber die Kalmit is auch net sooooo schlimm, fast hätt ich gesagt: "nur ne Schippe Sand" :) Aber im Ernst: lässt sich gut fahren!!

Bei mir wird es Fr. wohl spät, überlege, ob ich Montag noch bleibe...

VG
peru
 

peru73

Laktat- intolerant
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
82
Hallo zusammen,

hier mal ein Buildl von der Samstags-Strecke:



Aktuell ca. 29 km und in etwa 1120 HM. Der Zipfel oben rechts ist der Beginn der Strecke am Camping.

Kann sich aber bis zum GT Treffen noch wengla erweitern. Ich werd es aber unter 40 km halten.

Ich schau, dass ich noch ne kürzere Runde für den Sonntag rausfahre, die evtl. von den Kids am Samstag schon gefahren werden kann.

VG
Peter
 

cleiende

Der alte Mann und das Rad
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
231
Standort
Taunidien
Und stelle bitte von allen Varianten die GPS Tracks zur Verfügung Peterle. Bist ein Schatz.
 

peru73

Laktat- intolerant
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
82
Hi,

des Kuddelmuddel ist der zentrale Anlaufpunkt....der Eckkopf....gibt sogar noch ne Abfahrt nunner...Stabenberg bis Gimmeldingen, da überleg ich grad, ob ich ich die auch noch einbaue, oder ob wir die am So. fahren...oder wie in Miltenberg. Am Samstag einmal und dann am Sonntag noch a moll :)
 

cleiende

Der alte Mann und das Rad
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
231
Standort
Taunidien
Alda, wann willst Du dann mit mir Rennrad fahren? Am Montag muss ich wieder in die Grube einfahren.
 

peru73

Laktat- intolerant
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
82
Na nochmal nach der Sonntagsrunde :)) Im Ernst, überlege noch Urlaub zu nehmen für Do. und Montag, das kläre zeitnah...

Aber ich kläre die Strecken final am WE 27.7.+28.7.

Wir klären das....demnächst :)
 

peru73

Laktat- intolerant
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
82
Hallo zusammen,

anbei nun die überarbeiteten Strecken für das GT Treffen. Ich verlinke hier mal den Ordner auf Gpsies, dort kann man die Strecken ja schon mal ogegugg und runtergelod.


Die Samstagsstrecke habe ich nun um die Stabenberg-Abfahrt erweitert und das "Kuddelmuddel" in der Mitte etwas bereinigt. Wir haben nun nur noch 2 kurze Teilstücke, die wir doppelt fahren müssen. Wenn wir die schönen Teile mitnehmen wollen geht das aber nicht anders. Wir starten direkt am Waschhaisla am Camping und enden an der Wachtenburg. Im Normalfall ist dort offen und wir können was trinken. Unterwegs gibts aber ja immer die Möglichkeit am Eckkopf was zu trinken und am Lambertskreuz genauso und an der Wallberghütte und und und...insgesamt etwa 42 km..


Für den Sonntag habe ich 2 Varianten ausgesucht. Einmal kürzer - die kann auch von einer 2. Gruppe am Samstag gefahren werden- mit 16km mMn gut machbar.


Die zweite Variante ist ca. 30 km lang, mit eher chilligen Trails und dem schönen Trail direkt in den Camping rein. Inkludiert ist ein Abstecher zum Drachenfelsen inkl. Durchblickhöhle.


UPDATE:

Ich hatte ganz vergessen den schöne Trail vom Lambertskreuz - Kaisergärtchen- 3 Eichen - Hammelsbrunnen - Trimm-Dich-Pfad noch mit anzubieten..deshalb hier noch 2 Varianten für den Sonntag. Mit je ca. 25 km auch net übermäßig lang. Die Anfahrt hat zwar Singletrail-Anteil, ist aber eher nicht soo flowig...die Abfahrt vom Lambertskreuz zaubert einem aber ein Lächeln ins Gesicht...am Lambertskreuz können wir auch nen Bierstopp einlegen - wenn ihr noch net genug habt 8-) :



Die beiden Runden wären auch meine Empfehlung für den Sonntag!

Und falls nicht mehr gefahren werden sollte habe ich für den Sonntag noch die Renner -Runde integriert. Die kann dann der Christoph mit mir unter die Asphaltspalter nehmen. Klar gehts nuff de Kalmit.


Ich habe mal auf HM-Angaben verzichtet, meine Karte weicht deutlich von den Angaben von Gpsies ab. Mal sehen was am Ende bei rauskommt.

Am letzten Juli-Wochenende bin ich nochmal dort und prüfe nochmal alles, evtl. gibt es dann nochmal kleinere Updates.

Ich bekomme von nem Kumpel nun nen Anhänger. Auf den passen aber leider keine Bierbänke. Hat hier noch jemand eine Transportmöglichkeit? Wir könnten bei Bekannten sicher eine Garnitur vor Ort bekommen, aber dann brauchen wir immer noch ein großes Auto um die von Deidesheim zu holen.

Feuerfass und Grill werde ich wohl auf den Hänger bringen. Holzkohle bring ich mit oder kaufe Köhler-HK bei REWE in Wachrem. Feuerholz muss ich auch nochmal prüfen. Ich nehm mal ne kleinere Säge mit. Evtl. finden wir ja kleineres Bruchholz.

So, Euch ein erholsames Wochenende!

VG
peru
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben