"Bayern un de Palz-Gott erhalts"- GT Treffen 2019

peru73

Le Frankdrien -Earn your wings - Don't suck wheels
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
185
Hi,

jo, voll im falschen Thread gepostet...na war früh und ich hatte noch keinen Kaffee...

Un die GTler, die aufm Treffen waren, kaufen das Ding erst wenn es 1400 € kostet...rate mal warum8-):bier:

VG
peru
 
Zuletzt bearbeitet:

Kettentrumm

Totally Gnarly
Dabei seit
20. Februar 2009
Punkte Reaktionen
10
Ort
Bohnsdorf
Ist anscheinend verkauft !

Meins steht aber immer noch im Keller und hat keine Trickstuff-Bremse (die kostet ja fast soviel wie mein Sensor ) und auch keine 150mm Gabel ! :bier:

Mit der Gabel ist eigentlich eine gute Idee um noch mehr Federweg vorne zu haben ! Das machen ja eigentlich viele (vor allem 150/150 mm auf 170/150 mm), die Geo scheint dann ja nicht total im Eimmer zu sein !?
 

peru73

Le Frankdrien -Earn your wings - Don't suck wheels
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
185
Hi,

jo, der hatte nohc wengla gebastelt am Rad. Die 150 Gabel halte ich allerdings für fragwürdig. Das Senso hat- wie das Force auch- ja in Kurven schon die Tendenz zum Einklappen des Lenkers, wie alte Rahmen, die zuviel EBH an der Gabel haben.

KLar, berchnunder gehts wohl gut, aber alles andere halte ich fragwürdig. Außerdem kommt das Cockpit damit so hoch, dass du kaum mehr über den Lenker/ Vorbau kommst. Musst Du aber, weil ja hinten die sackschwere Kassette ist und das Rad sonst immer total aus der Balance ist. Ok, gilt nur wenn Du fliegst, aber ich könnte so nicht fahren...

Vielleicht hat ja einer hier ausm Forum zugeschlagen??

VG
peru
 

epic2006

einfach kann jeder
Dabei seit
5. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.429
Ort
83646 Mad Tölz
Ach, da brauchste kein Federweg, da brauchste Eier!
Ich werd beim 100mm Hardtail bleiben.

Hoffentlich klappt eszwanzigzwanzig, dasTreffen hat mir heuer gefehlt! Habt ihr schonwas ausgemacht?

Gruß, Gerrit
 

epic2006

einfach kann jeder
Dabei seit
5. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.429
Ort
83646 Mad Tölz
Ja schon, aber da muss man seelisch und moralisch gefestigt sein, um das zu verkraften. Und da beißt‘s hier halt dann schon aus;)

Andererseits, wer draufklickt ist selbst schuld:bier:
 

peru73

Le Frankdrien -Earn your wings - Don't suck wheels
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
185
Ganz einfach...der Ausrichter-Wettstreit wird im Januar 2020 eröffnet. Dann legst Du (@Onegear ) die Karten auf den Tisch und lässt die Hosen runter8-)...danach kann jeder, der mal SOLLTE (und da ham wir ja genug davon) sein Gegenangebot in den Ring werfen.

Ich persönlich finde die Idee in Österreich zu fahren gut..der Steve (@tofu1000 ) evtl. ja auch :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D Allerdings muss der Olli noch das Abfahrtspotential ausloten, da ja federweg-seitig ordentlich aufgerüstet wurde. Außerdem will ich auch net wieder nen Abhang hochklettern, nur weil keiner weiß wo es hingeht :D:D:D:D:D8-):aetsch:

Nur als absolut letzes Backup (und das mein ich auch so!) würde ich 95030 Hof Saale anbieten. Dann wird es konditionell und fahrtechnisch aber seeeeeeeeeeeehr anspruchsvoll (Saaleschleifen-Runde) und es muss auch mal wieder mehr getrunken werden (wofür die kleine Region locker sorgen wird!!!!!!!!). Bei weniger als 5 Bier pro Abend wirst da nämlich am Marktplatz ausgepeitscht....

Ich würde aber gerne alle wiedersehen und hoffe auf eine rege Teilnahme für Österreich. Würde mich freuen, so viele GTler wie möglich wiederzusehen!!!! Richtung Süden kann bei mir zugestiegen werden....je mehr, desto bester, für BIER auf der Reise wird gesorgt.

VG
Peru
 
Dabei seit
6. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
296
Ort
Graz, Steiermark
Ganz einfach...der Ausrichter-Wettstreit wird im Januar 2020 eröffnet. Dann legst Du (@Onegear ) die Karten auf den Tisch und lässt die Hosen runter8-)...danach kann jeder, der mal SOLLTE (und da ham wir ja genug davon) sein Gegenangebot in den Ring werfen.

Ich persönlich finde die Idee in Österreich zu fahren gut..der Steve (@tofu1000 ) evtl. ja auch :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D Allerdings muss der Olli noch das Abfahrtspotential ausloten, da ja federweg-seitig ordentlich aufgerüstet wurde. Außerdem will ich auch net wieder nen Abhang hochklettern, nur weil keiner weiß wo es hingeht :D:D:D:D:D8-):aetsch:

Nur als absolut letzes Backup (und das mein ich auch so!) würde ich 95030 Hof Saale anbieten. Dann wird es konditionell und fahrtechnisch aber seeeeeeeeeeeehr anspruchsvoll (Saaleschleifen-Runde) und es muss auch mal wieder mehr getrunken werden (wofür die kleine Region locker sorgen wird!!!!!!!!). Bei weniger als 5 Bier pro Abend wirst da nämlich am Marktplatz ausgepeitscht....

Ich würde aber gerne alle wiedersehen und hoffe auf eine rege Teilnahme für Österreich. Würde mich freuen, so viele GTler wie möglich wiederzusehen!!!! Richtung Süden kann bei mir zugestiegen werden....je mehr, desto bester, für BIER auf der Reise wird gesorgt.

VG
Peru

Also ich bin da in der Area jetzt noch nicht gefahren (also rings ums Lavanttal auf Koralm und Saualm), aber zumindest auf der Koralpe sollte das Abfahrtspotenzial ausreichend sein: http://sommer.koralpe-kaernten.at/ :D8-):i2:

Ich würde natürlich vorher Strecken raussuchen bzw. mit einem Kumpel kurzschließen, der da in der Ecke wohnt.

Was die Kondition angeht: der Start- bzw. Übernachtungsort wäre St.Andrä im Lavanttal auf 446m Höhe...
Die Gipfel der Koralpe sind bei knapp 2000-2100m Höhe. Also langweilig wird es beim Aufstieg sicherlich nicht :p
 

Kettentrumm

Totally Gnarly
Dabei seit
20. Februar 2009
Punkte Reaktionen
10
Ort
Bohnsdorf
Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2020, in dem wir uns hoffentlich alle wiedersehen werden !
 
Oben Unten