Bayrol-X (Bayerisch-Tirolerischer Grenz-Cross von W nach O)

bikebazi

Genussbiker
Dabei seit
20. Mai 2010
Punkte Reaktionen
25
Ort
Radolfzell am Bodensee
Servus Forum!

Bin grad an der Planung eines "Bayrol-X", also einer Tour grob an der bayerisch-tirolerischen Grenze entlang mit dem Ziel Königssee/Berchtesgaden. Feldwege und einfache Trails (S0/S1, max. S2) sind bevorzugt, möglichst wenig Asphalt. Höhenmeter kann man zunächst vernachlässigen, die Tagesetappen leg ich fest, wenn die Route steht :)

Auf bayerischer Seite orientiere ich mich bisher grob am "Maxweg", auf österreichischer Seite am "Bike-Trail Tirol".

Bis Kaiserklamm/Kaiserhaus passt's, ab dort wird's aber Neuland für mich - deshalb ein paar Fragen an die dortigen Locals:

Kaiserhaus nach Kufstein: fahr ich ab dem Kaiserhaus direkt Richtung Osten auf dem Bike-Trail Tirol bzw. der Tirol-Vital-Route in Richtung Thiersee und dann z. B. über's 3-Brunnenjoch runter, oder nehm ich lieber die südliche Variante an der Brandenberger Ache entlang hinunter ins Inntal, und am Inn entlang weiter nach Kufstein? Oder gibts noch eine schöne dritte Variante?

Ab Kufstein geht meine Route nördlich vom Wilden Kaiser wieder Richtung Bayern / Reit im Winkl. Von da aus Winklmoosalm - Grenze nach Tirol - Kniepass - Route der Klammen - Grenze Bayern - Ramsau - Königsee. Das scheint mir auf der Karte aber zum Teil bisserl langweilig (vor allem im ersten Teil viel Radweg) zu sein?

Ich wär da gern südlich des Wilden Kaisers gefahren, find da aber nix Gscheites in meinen Quellen... Gibts da was Lustiges für's MTB entlang Scheffau / Elmau / St. Johann / Waidring / Lofer, ohne viel Strasse?

Oder sogar noch a bisserl südlicher: Kundler-Klamm, Wildschönau gen Osten...
Danke für Eure Mühe und Infos!!!! Wünsche eine gute Saison! :bier:

Bikebazi
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
48
Ort
München Pasing
Hallo Bikebazi,
vom Kaiserhaus nach Kufstein würde ich auf alle Fälle die Route über das Dreibrunnenjoch vorziehen.
Wenn du über Schneeberg ein Stück Richtung Kaala Alm bergauf fährst kannst du auf dem Wanderweg mit dem Namen Thierseeexpress eine schönes Trailstück einbauen. Im ersten Teilstück S1 bis S2 dann nach dem Zusammentreffen mit der Fahrstraße deutlich schwerer und für mich unfahrbar. Das Stück muss man nicht fahren da der Trail immer parallel zur Forststraße verläuft.

Viel Spaß bei Planen.

Gruß
Ricardo
 
Dabei seit
24. April 2006
Punkte Reaktionen
25
Hi wie war die tour, will sowas ähnliches machen (Bikepacking maäßig mit 27.5+ hardtail). Hast du für mich vielleicht sogar deinen track ? Dank dir :)
 
Oben