BDR: Nationale MTB-Teams benötigen kommende Saison eine kostenpflichtige Team-Lizenz

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Thomas

    Thomas Thomas Paatz Forum-Team

    Dabei seit
    09/2000
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. m2000

    m2000 Aus der Stadt mit K

    Dabei seit
    09/2002
    Damit wäre die logische Konsequenz die Teams im Ausland zu melden. Was ein Schwachfug...
     
  4. firefighter76

    firefighter76 www.deisterfreun.de

    Dabei seit
    05/2005
    Was soll den der Sch... haben die keine anderen Sorgen. Ohne irgendwelche Regeln mit Gebühren geht wohl garnichts mehr hier in diesem Sch... Land, das ist echt zum :kotz:
     
  5. f.e.a.r.m.e.

    f.e.a.r.m.e. what's your style?

    Dabei seit
    05/2009
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2011
  6. neto

    neto Laufenlasser

    Dabei seit
    01/2008
    nach der meldung über die gravity-koordination kam bei mir hoffnung auf, dass sich in dem saftladen endlich mal was tut. und dann wird man mal wieder auf den teppich zurückgeholt :confused:
     
  7. Bamboochaalex

    Bamboochaalex

    Dabei seit
    02/2010
    Wozu soll das gut sein, außer das der BDR eine neue Einnahmequelle hat?
     
  8. Nasum

    Nasum Harzer

    Dabei seit
    04/2010
    :confused: Wer lässt sich sowas einfallen?
     
  9. Supernova

    Supernova

    Dabei seit
    11/2002
    Bevor hier das Geschrei wieder unendlich groß wird:

    Wozu das ganze? Es steht ja nirgends, dass man nur mit einem solchen Team Rennen fahren darf. Auch nicht, dass jedes Team diesen Status braucht.
     
  10. Black_Label

    Black_Label Old No.77 Brand

    Dabei seit
    11/2009
    sehe ich wie Supernova....

    Es kann auch ein Team gestellt/gegründet werden ohne als nat. zu gelten... nicht jedes Team (sagen wa mal 2-5 Fahrer) können oder wollen mit 2 Vereinen kooperieren...
     
  11. Datenwurm

    Datenwurm matschig und nass

    Dabei seit
    01/2006
    Haha, riesen Blödsinn. Danke BDR, immer neue Bürokratie schaffen. Aber wer soll für etwas bezahlen, dass sowieso niemand kauft?
     
  12. mudfreak

    mudfreak

    Dabei seit
    03/2002
    so ein schwachsinn, für was die geld bekommen frag ich mich immer noch. da kann man nur mit dem kopf schütteln
     
  13. j.wayne

    j.wayne

    Dabei seit
    08/2008
    Vielleicht erhoffen die sich so die Kohle für BDR Ausweise zusammenzugaunern.
     
  14. Mauricio

    Mauricio 20

    Dabei seit
    01/2007
    die scheinen echt langeweile zu haben :lol:
     
  15. trickn0l0gy

    trickn0l0gy GravityPilots e.V.

    Dabei seit
    02/2005
    Juhuu, noch mehr Bullshitbürokratie, die dem BDR die Taschen füllt. Wofür denn bitte?
     
  16. kingofdirt

    kingofdirt tony dark racing

    Dabei seit
    07/2003
    ist ja im Straßenbereich schon immer so...... Also keine soo große überraschung"
     
  17. ride-FX

    ride-FX swedish racin // PT 22

    Dabei seit
    12/2009
    Gibt es denn Sanktionen wenn ich mein Team nicht melde? :D

    Was ist denn ein MTB-Team? Betrifft das denn überhaupt Downhill und 4X ? Das hört sich mehr nach XC an...
     
  18. DerJoe

    DerJoe Guest

    Typisch BDR. Dabei kann ich mich noch gut an die Zeit erinnern, als die alten Herren vom BDR sagten: "Mountainbiken? Das ist nur so eine Modeerscheinung. Das verschwindet so schnell, wie es gekommen ist."

    Tjaja, wie sich die Zeiten ändern. Schade, dass die irgendwann doch aufgewacht sind und sich diesen Sport auch 'einverleibt' haben. Wie ich den BDR einschätze, wird es dabei nicht bleiben.
     
  19. Burgermeister

    Burgermeister

    Dabei seit
    11/2011
    Das ist eine gute und sinnvolle Maßnahme! Es dient der Professionalisierung des MTB-Sports. Es ist ja auch nur eine Reaktion auf die Verarsche von Seitens einiger schwarzer Schafe.


    P.S. Und wer sich als Team die 250 Euro Lizenzgebühr nicht leisten kann, muss sich eh fragen ob sie nicht zu leistunsgschwache Sportler und einen schlechten Teamleiter hat. :rolleyes:
     
  20. Jochen_DC

    Jochen_DC Master Class

    Dabei seit
    04/2005
    Für die Tatsache, dass man den Beitrag von Spiegel TV so reißerisch deklariert hat, haut man hier auch mit Halbwahrheiten um sich. Wenn der bDR nicht mehr zu einer Stellungnahme bereit war warum muss sowas dann noch unbedingt online ?
    Schaut man auf Rad-net.de gibt es noch nen O-Ton und paar Darlegungen. Sowas postet man hier aber besser nicht das würde die Leute nicht anheizen hier zu meckern.
    Leute das ist echt dünn, seitens des Threaderstellers wie auch seitens der geistreichen Kommentare...die Rede ist von offiziellen nationalen Teams, nicht kleine Teams die das aus Spaß an der Freude machen sondern hier zielt man auf die Teams ab die keine UCI Trade Teams sind aber gleich die Sparte drunter...das die meisten hier gar nicht wissen um was es eigentlich geht, ist traurig genug...meine 5 cents
     
  21. B.Scheuert

    B.Scheuert staatl.anerkannterRaddieb

    Dabei seit
    11/2007
    Nachdem Die UCI 4X ohne Vorwarnung eingestampft und Medienproduktionen bei DH-Rennen erheblich erschwert hat, das IOC bekanntermaßen ein korruptes Pack ist und nun auch der BDR mal wieder die Hand auf hält, frage ich mich ernsthaft, wie sich die großen Sportverbände überhaupt legitimieren, wenn sie in erster Linie sich selbst (also den Verbandsmitgliedern/Vorständen) dienen, statt wirklich den Sport zu fördern. Zumindest fällt es mir schwer, das Verhältnis zwischen Kosten und Nutzen als sinvoll zu bezeichnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2011
  22. evil_rider

    evil_rider Vinyl-Schubser

    Dabei seit
    01/2002
    zum glück haben wir solche probleme in der schweiz nicht! :p

    hier wird gefördert statt -geld- gefordert! :daumen:
     

  23. Ich verstehe, dass es ärgerlich ist, wenn Journalisten etwas schreiben, ohne Hintergründe darzulegen, und sich das ganze dann wie eine billige Hetze ließt.

    Wenn es Hintergründe gibt, und die leute hier anscheinend keine Ahnung haben, wär es nicht toll, dass du uns einfach mit netten Worten erklärst, um was genau es geht?

    meine 10 cents.
     
  24. slayer80

    slayer80 -

    Dabei seit
    04/2005
    Ohne mich genau wie die meisten tiefer in die Materie einzulsen fiel mir eine Sache spontan ein: "Äh, scheiBe, dann simmer 250 Euro los... aber irgendwie auch gut, denn der momentane Trend, daß jeder 2te Hobbyfahrer ein eigenes Racingteam ohne Daseinsberechtigung gründet, nur um professionell da zu stehen und um SPonsoren an Land zu ziehen... ist nicht ganz Sinn der Sache und trägt mit Sicherheit nicht zur Professionalisierung des Sports bei."
    Aber wie der Fab sagt, werden diese ja nicht von der Bildfläche verschwinden. Was auch sein Gutes hat, nämlich zur Förderung des Breitensport, NICHT des Leistungssports. Das muß klar unterschieden werden.

    Kleine Anekdote mal wieder am Rande: Bei uns haben sich Teams mit sehr aufwändig und professionell gemachten Bewerbungsmappen beworben, die hatten Vizeweltmeister im DH im Team. Krass, oder? Und ich denk mir nur so: Ey boahr ey krass ey, aber .... häääh? den Namen nie gehört... nach einigem Googlen fnad ich heraus, dass der Bub n 2ten bei den World Games ob MTB in Saalbach gemacht hatte. Ey. Sowas nennt sich auch Verar***ung. Und eben solche Teams halte ich für nicht allzu seriös, zumal zum seriösen, erfolgreichen DH-Fahren über kurz oder lang eine Rennlizenz gehört.
    Vor vielen Jahren, als ich verletzungebedingt mal zum Spaß ein Jahr Hobbyklasse gefahren bin, hab ich mich auch mal bei Bergamont beworben, der damalige Teamscheff Matschi Faber antwortete mir, ich solle mir doch bitte wieder eine Lizenz raus lassen, Hobbyfahrer unterstützen sie nicht. Ich fand das damals recht arrogant, mittlerweile verstehe ich es.
    Jetz schau mer mal, wozu das führen wird, vielleicht hat es auch seine guten Seiten...
    Nebenbei bemerkt, im Straßenrennsport müßen die Teams für jeden Ihrer Sponsoren Kohle an den BDR abdrücken, und die Platzierung und Größe des Sponsorendrucks auf m Trikot ist vorgeschrieben... das find ich noch viel mehr die Härte. Und das war schon in den 90ern so...
     
  25. LLE1001

    LLE1001

    Dabei seit
    11/2008
    Hä, mus ich jetzt noch mehr für den Bikepark zahlen ? Ich dachte es gäbe da diese 2 Meter Regel.
     
  26. Burgermeister

    Burgermeister

    Dabei seit
    11/2011
    Geh doch zum rumprollen bitte wieder in dein KTWR und nerv uns hier nicht. :rolleyes:

    Es hätte mich auch gewundert, wenn ein KTWRler mal was checken würde. :rolleyes: