Bekleidung Hose Jacke Shirt

Dabei seit
29. März 2022
Punkte Reaktionen
9
Hallo, ich suche für den Sommer Frühling und Herbst eine Windjacke plus Hose welche sollte ich nehmen. Ichvriete schnell fühle mich wohler wenn es wärmer ist. Auch brauche ich was für meine Ohren.
Muss keine Marke sein dachte auch schon an Discounter.
Danke erstmal
 
Dabei seit
26. August 2011
Punkte Reaktionen
150
Bei der Windjacke wurde ich bei der Fox Ranger Wind fündig.

Toller Schnitt, klein packbar. Luftig am Rücken, Windlicht von vorne, keine unnötige Kapuze, hoher Kragen und langer Schnitt am Rücken und den Armen.

Hose finde ich die Endura SingleTrack II (kurz oder lang) oder die Decathlon All Mountain klasse.
 
Dabei seit
29. März 2022
Punkte Reaktionen
9
Ich möchte eine Jacke wo auch warm hält. Also wo 5 Grad aushält mir ist immer schnel kalt. Zieht ihr drunter was an?
Wenn ja was kann ich anziehen?
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.224
Ort
Heidelberg
Ich möchte eine Jacke wo auch warm hält. Also wo 5 Grad aushält mir ist immer schnel kalt. Zieht ihr drunter was an?
Wenn ja was kann ich anziehen?
An kalten Tagen drunter am besten ein Langarm-Baselayer mit aufgerauhter Innenseite. Das hält einigermaßen warm und trocken. Gibts für wenig Geld zB in diesem Fußballshop

Drüber entweder eine Soft- oder Hardshelljacke, je nach persönlichem Gusto oder dem Wetterbericht.
 
Dabei seit
29. März 2022
Punkte Reaktionen
9
Also muss es keine thermo Jacke sein?
Ich dachte die Fütterung innen drin wäre gut und hält warm.
Wir ist der Vaude 3 airjacke?
Ich dachte an diese Jacke siehe Bild oder an den Vaude aber der hat kein Thermo Funktion
 

Anhänge

  • Screenshot_20220430-131627_Amazon Shopping.jpg
    Screenshot_20220430-131627_Amazon Shopping.jpg
    106,9 KB · Aufrufe: 41

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.224
Ort
Heidelberg
Also muss es keine thermo Jacke sein?
Ich dachte die Fütterung innen drin wäre gut und hält warm.
Wir ist der Vaude 3 airjacke?
Ich dachte an diese Jacke siehe Bild oder an den Vaude aber der hat kein Thermo Funktion
Das ist doch eine Fleecejacke? Sowas ist zwar schön warm im Stand, aber weder winddicht noch atmungsaktiv.

Ich hab diverses hier für die kalten Tage, eine Softshell von Vaude, diverse Thermo Trikots, eine vorne gefütterte Jacke von Endura...aber keine ist wirklich dick, sonst schwitzt du viel zu sehr.
 

Shonzo

Fährt ne Transe
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1.826
Ort
Bayerische Rhön
Baselayer, dünnes Full-Zip Longsleeve, winddichte Stretchjacke (z.B. Vaude Moab).

Wenn zu warm dann ziehst ne Lage aus, wenn zu kalt ziehst sie wieder an.

Bei einer dicken Thermo-Jacke hast nur 2 Optionen. Erfrieren oder Kochen. Beides scheiße.
 
Dabei seit
29. März 2022
Punkte Reaktionen
9
Baselayer, dünnes Full-Zip Longsleeve, winddichte Stretchjacke (z.B. Vaude Moab).

Wenn zu warm dann ziehst ne Lage aus, wenn zu kalt ziehst sie wieder an.

Bei einer dicken Thermo-Jacke hast nur 2 Optionen. Erfrieren oder Kochen. Beides scheiße.
Kannst du mir die Links schicken da gibt es so viele.
Die im Bild kosten 30 Euro langt es also dir anzuziehen und drüber eine gute Windjacke aus?
 

Anhänge

  • Screenshot_20220501-115325_Amazon Shopping.jpg
    Screenshot_20220501-115325_Amazon Shopping.jpg
    150,8 KB · Aufrufe: 37
  • Screenshot_20220501-115306_Amazon Shopping.jpg
    Screenshot_20220501-115306_Amazon Shopping.jpg
    125,8 KB · Aufrufe: 35

Shonzo

Fährt ne Transe
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1.826
Ort
Bayerische Rhön
Baselayer: https://www.craft-sports.de/p/active-comfort-core-dry-longsleeve-p-1911157-b500000/ (Am besten Lang- und Kurzarm)

Midlayer/Toplayer: https://www.vaude.com/de-DE/Topseller/All-Year-Moab-Langarm-Fahrrad-Trikot-Herren (Kann man im Frühling auch ohne Windjacke als oberste Schicht prima fahren)

Windjacke: https://www.bikebox-shop.de/fahrradzubehoer/vaude-men-s-moab-jacket-iv/a-19322/?ReferrerID=121 (Die geht immer! Auch weit unter 0 Grad, dann halt mehr drunter.)

Sind Beispiele. Auch andere Hersteller haben gute Kleidung.

Dazu noch ne kurze Hose und Beinlinge oder lange Bib (z.B Gore C3 Thermo). Kann man auch kombinieren.
 
Dabei seit
29. März 2022
Punkte Reaktionen
9
Danke für den Tipp, allerdings fällt es mir schwer trotzdem preiswerte Artikel für mich zu finden z.b. werden diese Artikel wo ich gepostet habe meine die letzten 2 Bilder auch mit allen Sachen was du gepostet hast.
Kann ich nun auch auf die preiswerter Variante greifen frag ich mich
Baselayer: https://www.craft-sports.de/p/active-comfort-core-dry-longsleeve-p-1911157-b500000/ (Am besten Lang- und Kurzarm)

Midlayer/Toplayer: https://www.vaude.com/de-DE/Topseller/All-Year-Moab-Langarm-Fahrrad-Trikot-Herren (Kann man im Frühling auch ohne Windjacke als oberste Schicht prima fahren)

Windjacke: https://www.bikebox-shop.de/fahrradzubehoer/vaude-men-s-moab-jacket-iv/a-19322/?ReferrerID=121 (Die geht immer! Auch weit unter 0 Grad, dann halt mehr drunter.)

Sind Beispiele. Auch andere Hersteller haben gute Kleidung.

Dazu noch ne kurze Hose und Beinlinge oder lange Bib (z.B Gore C3 Thermo). Kann man auch kombinieren.
Danke für den Tipp, allerdings fällt es mir schwer trotzdem preiswerte Artikel für mich zu finden z.b. werden diese Artikel wo ich gepostet habe meine die letzten 2 Bilder auch mit allen Sachen was du gepostet hast.
Kann ich nun auch auf die preiswerter Variante greifen frag ich mich
 
Dabei seit
29. März 2022
Punkte Reaktionen
9

;-)
Also brauch ich eine gute Windjacke und den Rest mach ich mit baselayer oder Radshirt verstehe ich das richtig?
Gibt es eine andere Jacke auch von Decathlon?
Kauft man sich wirklich eine jacke wo platzangst heisst
Wie ist der Vaude Moab zur Vergleich?

Die kann ich dann ausziehen und variieren.
Ich möchte halt nicht verschwitzt zur Arbeit gehen.
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.238
Ich verstehe nicht ganz, wonach du suchst. Einerseits schreibst du von einer Windjacke für den Sommer, dann wieder von Thermojacken, 5°C, Thermounterwäsche und dass du schnell frierst.
 

Shonzo

Fährt ne Transe
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1.826
Ort
Bayerische Rhön
Also brauch ich eine gute Windjacke und den Rest mach ich mit baselayer oder Radshirt verstehe ich das richtig?
Gibt es eine andere Jacke auch von Decathlon?
Kauft man sich wirklich eine jacke wo platzangst heisst
Wie ist der Vaude Moab zur Vergleich?

Die kann ich dann ausziehen und variieren.
Ich möchte halt nicht verschwitzt zur Arbeit gehen.
Danke
An sich brauchst du nur diese Stretchjacke die den Wind abhält und arbeitest mit verschiedenen Isolationslagen darunter. Die Vaude ist qualitativ etwas besser. Meine Platzangst hat schon stärkeres Pilling, was nicht schlimm ist aber auch nicht schön aussieht, die Vaude fast nicht.
 
Dabei seit
29. März 2022
Punkte Reaktionen
9
An sich brauchst du nur diese Stretchjacke die den Wind abhält und arbeitest mit verschiedenen Isolationslagen darunter. Die Vaude ist qualitativ etwas besser. Meine Platzangst hat schon stärkeres Pilling, was nicht schlimm ist aber auch nicht schön aussieht, die Vaude fast nicht.
Welche Jacke gibt es noch von Decathlon?
Gehe nun preislich auch etwas höher
Wie ist dieser hier
 
Dabei seit
10. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
146
Die Jacke ist laut Decathlon für Temperaturen bis zu -10°C ausgelegt... es lohnt sich auch in die Fragen und Antworten zu schauen, wenn die Produktbezeichnung unklar ist.

Wahrscheinlich geht diese Jacke von Decathlon eher in die Richtung, wenn Du eine Alternative zu Vaude suchst. Im Prinzip eine leichte Thermojacke.
Bei den aktuellen Temperaturen um 10-18°C trage ich in der Regel eine ähnliche mit kurzem oder langem Baselayer drunter oder nur ein normales Trikot mit Baselayer, damit ich mich nicht totschwitze.

Das hier ist eine reine Windjacke, wo Du mit Isolationsschichten arbeiten kannst.
 
Dabei seit
29. März 2022
Punkte Reaktionen
9
Die Jacke ist laut Decathlon für Temperaturen bis zu -10°C ausgelegt... es lohnt sich auch in die Fragen und Antworten zu schauen, wenn die Produktbezeichnung unklar ist.

Wahrscheinlich geht diese Jacke von Decathlon eher in die Richtung, wenn Du eine Alternative zu Vaude suchst. Im Prinzip eine leichte Thermojacke.
Bei den aktuellen Temperaturen um 10-18°C trage ich in der Regel eine ähnliche mit kurzem oder langem Baselayer drunter oder nur ein normales Trikot mit Baselayer, damit ich mich nicht totschwitze.

Das hier ist eine reine Windjacke, wo Du mit Isolationsschichten arbeiten kannst.
Welche Windjacke hast du dann?
 
Dabei seit
10. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
146
Ich hab das Vaude Moab Trikot (trage ich auch gern so als leichte Jacke und ist mir eigentlich zu schade zum Mountainbiken), die mir mit dem Windblocker taugt, das Endura thermisches Hemd II (bei den aktuellen Temperaturen eigentlich nur mit kurzem Baselayer) oder das Burner Trikot was auch einen ok-en Windschutz bietet, aber nicht gefüttert ist.

Mit Baselayer in kurz und/oder lang, einem Trikot mit oder one Windblocker und ggf. einer wasserabweisenden Jacke oder einer Windjacke bist Du eigentlich gut aufgestellt. Alternativ wenns wärmer wird und Wind bläst ist auch eine Windweste super und leicht zu verstauen. Das gilt für sportliches Fahren, zur Arbeit würd ich mich wahrscheinlich etwas dicker anziehen und gemächlich fahren.
Ich finde passende Kleidung beim MTB deutlich einfacher zu wählen als fürs Rennrad, wo Du stundenlang im Wind über die Pläne fährst und der Fahrtwind auch höher ist.
Mach keine Wissenschaft draus. Wahrscheinlich reicht erstmal ein Baselayer, eine einfache Jacke und ein Trikot. Du wirst dann schon merken, wo es zu warm oder zu kalt oder zu zugig wird und irgendwie fehlt für einen Temperaturbereich immer das richtige, einzelne Kleidungsstück. Die Kombination hilft aber das aufzufangen.
 
Dabei seit
29. März 2022
Punkte Reaktionen
9
Also die Vaude würde ich auch kaufen aber die Kapuze stört doch oder? ausserdem weiss ich nicht bis wieviel Grad die gehen steht nirgends.
Wie ist diese Jacke

Ich war heute bei 2 Händler und die konnten mir keine Empfehlung geben. Ich müsste alles ausprobieren bei der Fahrt und wenn es nichts ist muss ich weitersuchen hiess es.

Wäre euch dankbar wenn ihr mir 3 Jacken wo ihr persönlich gut findet hier reinstellt und ich such mir 1 aus.
Ich muss halt morgens um 4 Uhr zur Arbeit und da soll es einigermaßen warm sein und abends um 15 Uhr fahr ich zurück.
Danke euch allen im voraus ich habe zumindest dank euch eine Orientierung wie es sein kann.
 

Shonzo

Fährt ne Transe
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1.826
Ort
Bayerische Rhön
Du machst dir das alles viel zu kompliziert.

Ich fahr die Vaude im Sommer zur Abfahrt vom Berg als Windjacke und frühs bei -4 Grad mit Baselayer und Fleece bergab zur Arbeit. Die geht immer, außer bei Regen. Die Wärme machst du mit verschiedenen Isolationsschichten unter der Jacke.
 
Oben Unten