Berg Ratheberg 30 280g Carbon-Felgen

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.062
Ort
Dresden
Hallo miteinander,

hat jemand schon mal was von den Berg Ratheberg 30 280g Carbon-Felgen aus Belgien gehört und Erfahrung damit?
https://www.rideberg.com/product-page/koppenberg

Sind interessant vom Gewicht und Preis.
Wo hast du denn die 280gr her?
Der Verkäufer selbst gibt 295gr an und weist das auf den Felgen aus.
Sonst interessant. Denn die Duke Luckyjack SLS3 30 wiegen 330gr.
Und die Luckyjack Ultra 28 wiegt zwar 290gr, hat aber "nur" 28mm Maulweite.
Von daher sind sub 300gr bei 30mm Maulweite eine kräftige Ansage.
Bestell' ich gleich mal welche um mir ein Bild zu machen.

Felix
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. September 2006
Punkte Reaktionen
2.791
Ort
Neukirchen-Vluyn
Wo hast du denn die 280gr her?
Der Verkäufer selbst gibt 295gr an und weist das auf den Felgen aus.
Sonst interessant. Denn die Duke Luckyjack SLS3 30 wiegen 330gr.
Und die Luckyjack Ultra 28 wiegt zwar 290gr, hat aber "nur" 28mm Maulweite.
Von daher sind sub 300gr bei 30mm Maulweite eine kräftige Ansage.
Bestell' ich gleich mal welche um mir ein Bild zu machen.

Felix

Es gibt zwei Versionen mit unterschiedlichen Gewichtsbegrenzungen.
Eine Version mit 280g und eine Version mit 295g, optisch aber gleich.
 
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
1.276
Ort
Randberlin / Erkner
Hmm... komischer Weise klingelt bei mir da was. Wurden diese Felgen nicht vor vielleicht 2 Jahren hier schon mal erwähnt? Fand Sie damals auch spannend, aber irgendwas kam bei mir dazwischen und seit dem habe ich keine Sekunde mehr daran gedacht. Also nein, tut mir leid, ich kann auch nichts beisteuern an Aussagekräftigem Feedback, aber wie gesagt bilde ich mir ein, schon mal was davon hier im Forum gelesen zu haben. Schau mal in der Suchfunktion nach, ob sich da was finden lässt. Bei dem Namen könnte es aber echt schwierig werden da gut zu Filtern...
Vg
Hexe
 

Stolle

juhu, es geht bergauf...
Dabei seit
24. Juni 2002
Punkte Reaktionen
41
Ort
Upper bavaria
Per Suchfunktion hat nichts ergeben, hatte schon geschaut. R2bike hat berg Produkte ins Programm aufgenommen, da sind sie mir aufgefallen.
Die Felgen sind leichter und günstiger als vergleichbare Beasts, Dukes oder Newmen.

@Felix
Bin echt auf deine Meinung gespannt!

Auch die Naben sind interessant.

Wär nicht abgeneigt, mir eventuell noch einen Superlight-Laufradsatz zu holen 😉
 
Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte Reaktionen
3.864
Ort
Allgäu
Per Suchfunktion hat nichts ergeben, hatte schon geschaut. R2bike hat berg Produkte ins Programm aufgenommen, da sind sie mir aufgefallen.
Die Felgen sind leichter und günstiger als vergleichbare Beasts, Dukes oder Newmen.

@Felix
Bin echt auf deine Meinung gespannt!

Auch die Naben sind interessant.

Wär nicht abgeneigt, mir eventuell noch einen Superlight-Laufradsatz zu holen 😉
Gibt es mittlerweile was zu den Felgen? Sind mir auch gerade aufgefallen auf r2bike. Der LRS mit 1185gr bei 30mm und Gewichtsbeschränkung 100kg zu 1529,-- ist eine echte Ansage.
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.062
Ort
Dresden
Wir warten seit Monaten auf einen Satz Felgen...
Ist halt wie überall. Covid in Asien mit Lockdown für ganze Metropolregionen wird das auch noch auf Jahre bei Importen so bleiben lassen.
Der Knoten in der Logistik ist bereits riesengross.

Felix
 
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
1.276
Ort
Randberlin / Erkner
Angeregt durch diesen Thread hier hatte auch ich im Januar bei Rideberg mal ein paar Felgen bestellt. Zumindest die 295g Version bekomme ich nun wohl diese Woche zugestellt, habe das Material dann also wenigstens mal in der Hand gehalten. Weiter reichen die Erfahrungen meinerseits aber leider auch noch nicht...
 
Dabei seit
13. Januar 2005
Punkte Reaktionen
23
Ich habe auch gerade einen Laufradsatz aufbauen lassen, vom feeling her ließ sie sich sehr gut Einspeichen für eine so extrem leichte Felge. 4x bisher auch schon gefahren und alles gut. Anwendung ist aber nur XC denke aber genau dafür ist sie gemacht und der 2.2er Conti RaceKing baut gut breit.
Beschleunigung und Gewicht ist mit 1050g wirklich sehr gut. Also bisher absolute Empfehlung.
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.062
Ort
Dresden
ham die dinger ein gewichtslimit, wenn ja, wie viel?
ich bin immer wieder verwundert, dass das eine valide Orientierungsgröße ist.
Ein solches Gewichtslimit drückt doch nur das Selbstbewusstsein des jeweiligen Hersteller aus. Das ist weder genormt noch überwacht. Jeder kann dran schreiben, was er für richtig hält. Produkte nach Gewichtslimits zu vergleichen ist doch vollkommen hinfällig.
Dann hast du einen mit 80kg, der damit nur Wald- und Feldwege rollt und einen mit 65kg auf einer Worldcup-Strecke mit Sigambitionen - welche Felge wird wohl länger halten?

Gruss, Felix
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.608
Ort
ausgewandert
ich bin immer wieder verwundert, dass das eine valide Orientierungsgröße ist.
Ein solches Gewichtslimit drückt doch nur das Selbstbewusstsein des jeweiligen Hersteller aus. Das ist weder genormt noch überwacht. Jeder kann dran schreiben, was er für richtig hält. Produkte nach Gewichtslimits zu vergleichen ist doch vollkommen hinfällig.
Dann hast du einen mit 80kg, der damit nur Wald- und Feldwege rollt und einen mit 65kg auf einer Worldcup-Strecke mit Sigambitionen - welche Felge wird wohl länger halten?

Gruss, Felix
Das ist so lange richtig, solange mir nix passiert. Wenn ich mit 90kg bei einer Freigabe von 80kg einen felgenbedingten Unfall habe, ist der hersteller raus. Selbst wenn es auf dem asphaltierten radweg passiert. Ich weiß was du meinst und bin bei dir. Aber der Teufel ist ein Eichhörnchen und meine Gesundheit mir im Zweifel mehr wert
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.062
Ort
Dresden
postest du den aufbau? nicht, dass der für mich in frage käme, aber bißchen tuningporn ist immer gut :D
wenn alles passt und so funktioniert, wie wir uns das hier vorstellen, dann ganz sicher. Wenn sich rausstellt, dass das Modellbau ist, lass ichs bleiben.
Vorhin an der Waage die große Enttäuschung: doch nur 934gr...

Gruss, Felix
 
Oben Unten