Bergamont Threesome 6.7 oder Stevens Glide

donpope

Old Member
Dabei seit
5. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Gummersbach
Hallo zusammen, möchte mir dieses Jahr mal etwas gutes tun. Zur Debatte stehen, bei einer Preisobergrenz von 1699,-- das Bergamont Threesome 6.7 oder das Stevens Glide. Mal ein paar technische Daten:
Bergamont:
Das neue, leichte All Mountain-Bike mit 130mm voll nutzbarem Federweg, mit sensiblem Ansprechverhalten durch niedriges Übersetzungsverhältnis. Selbst in der kleinsten Rahmenhöhe ist genug Platz für Trinkflaschen.Mit diesem Bike macht es bergauf genau so viel Spaß, wie bergab im Singletrail.
Rahmen: B.A.T. A4 T6 Alloy, Ultra Light Tubing, Triple Butted, Cross Link System, Allmountain Geometrie
Farbe: Magic White
Größen: S, M, L, XL
Gabel: RockShox Recon 351, PopLoc, Coil U-Turn, 85-130mm
Dämpfer: X-Fusion O2-PVA, 130mm
Steuersatz: Cane Creek No.09, Semi Integrated, Cartridge Bearing
Lenker und Vorbau: Tattoo Riserbar Pro light OS / Tattoo Pro Stem 18 OS
Sattel: Tattoo Pro Light / Tattoo Pro Stick, 31,6mm
Bremshebel: Hayes HFX-9 Hebel
Umwerfer: Shimano LX
Schalthebel: Shimano LX
Kassette: Shimano Deore
Innenlager: Shimano LX
Schaltung: Shimano XT
Bremsen: Hayes HFX-9 V7, 180mm
Naben: Mavic Crossride Disc
Laufrad: Mavic Crossride Disc / Schwalbe Nobby Nic Snake Skin 2.25
Kurbel: Shimano LX Hollowtech II
Gewicht: ca. 13,5 kg
Extras: Rahmen aus A4-Legierung, Remote PopLoc, PVA-Dämpfungssystem, Mavic Crossride Laufradsatz

Stevens:
Gabel Rock Shox Recon 351 Motion Control, 85-130mm U Turn
Federbein X Fusion O2 RL, Lockout, 121mm (Hub 56mm)
Steuersatz FSA Ahead Integrated Orbit Z 9, 1 1/8"
Antrieb
Kurbeln Shimano Deore LX M580 Hollowtech 2, 44-32-22
Innenlager Shimano Deore LX M580 integrated
Schaltung h Shimano Deore LX M581
Schaltung v Shimano Deore LX M581
Kette Shimano HG73
Cassette Shimano M580 11-32
Pedale Shimano M520 Clipless
Nabe h Shimano Deore LX M585
Nabe v Shimano Deore LX M585
Felgen Mavic XM117D 32 L
Speichen DT Swiss Competition 2.0-1.8mm
Reifen Continental Gravity Pro 26x2.3" faltbar
Lenker Oxygen Driver Rise 630mm
Vorbau Oxygen Scorpo OS
Sattel Oxygen Speedline 2
Stütze Oxygen Driver 380mm
Schalthebel Shimano Deore LX M580 SL
Bremshebel Shimano Deore LX M585
Bremsen Shimano Deore LX M585 Scheibenbremse 180/160mm
Gewicht 13.2 kg
Rohrmaterial Aluminium 7005TB superlite
Größen 16, 18, 20, 22"
Farbe Anodized Grey
Highlight ´07
Antrieb Artenreine Shimano Deore LX Ausstattung, 180/160mm Disk
Gabel Federwegsverstellung an Recon 351 Gabel
Rahmen 85-130/121mm Federweg, Hinterbau mit Rillenkugellagern

Was haltet Ihr von denen, nzw. gibt es andere Empfehlungen?

Danke Euch schon mal
 

gummikuh

nur Fliegen sind schöner
Dabei seit
3. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Rösrath
Hallo,

ich fahre seit knapp zwei Wochen das Bergamont "Threesome 6.7". Allerdings deshalb das 6.7 wegen der Farbe! Ich habe mir das bike mit meinen "alten" Teilen (Rahmenriss VOTEC NC1) X.0 + XT, LRS DT Swiss 4.1 + 240S sowie Carbonstütze und Lenker sowie Vorbau von Syntace etwas aufgepimpt.

Bin sehr zufrieden mit dem teil! Jetzt macht auch der Wurzeltrail wieder richtig Spaß!

lg
hans-peter
 
Oben