BERGWERK Revival Treffen Mai-2011 ???

Rocklandbiker

ride-the-forest.com
Dabei seit
31. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
16
Interesse ? wer wäre dabei ? aber nur mit den echten BERGWERK´s, iss ja klar :cool:

gesetzt sind:

FETTKLOß
NIKOS
FIBBS79
SONNTAGSKIND
RAFIC
DAIF
CHRIS84 aber der hat ja jetzt n TAIHOBEL ;-)

was iss eigentlich mit dem WADENfuzzy ?




dann gabs da noch unseren Arzt aus den neuen Bundesländern ;-) den aus Belgien (Name fällt mir gerade nicht ein) ganz hinten in der Reihe, unseren Sunnyboy aus dem Hessischen (auch Namen vergessen) der steht vorne Mitte, und der Typ aus Schorndorf der unsere BW-Union Seite verwaltet hat. Namen Sorry wie Schall und Rauch bei mir.....
Fettkloß kann ich gar nicht erkennen, hatte der mal so`ne schlanke Figur das er kaum sichtbar ist ?

cu RK
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. Juni 2004
Punkte Reaktionen
13
Ort
Bayern Süd
Yeah!

Lass uns ein Re-Union-Treffen machen. Klasse Idee.

Rocki, sollte man sich in deinem Beruf nicht an Namen erinnern?
Was macht eigentlich unser Seiten Admin??
Auf Fettis Figur bin ich auch gespannt.
Ich wette ich kann ihm plauzenmäßig Konkurrenz machen:D:D

Also ich bin heiß auf ein Treffen!
Mai hört sich für mich auch gut an!

grüße
 
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Köln (meine Heimat) / arbeitet in Thailand
Jepp nen original BW-Treffen. :D Ich bin dabei. So doof jetzt haben wir geschrieben was unsere alten Böcke so wert sind - das Treffen muß völlig geheim (am besten so geheim das selbst wir nicht wissen wann das ist) ablaufen sonst ist der ganze Pfälzer Wald voller Wegelagerer die nur darauf warten uns zu überfallen.

Der Fatty um den auf ein Bild zu bekommen brauste bestimmt ein extrem Weitwinkelobjektiv:)
 

Rocklandbiker

ride-the-forest.com
Dabei seit
31. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
16
Yeah!

Lass uns ein Re-Union-Treffen machen. Klasse Idee.
Also ich bin heiß auf ein Treffen!
Mai hört sich für mich auch gut an!

grüße

ich werde auch einen BERGWERK Revival Blog hierzu einrichten......möchte mich aber ausdrücklich von dem neuen Unternehmen und den neuen BERGWERKs distanzieren. Hier geht es einfach nur um die "gute alte Zeit" die ich bei BW und wir alle gemeinsam erlebt haben. Vieleicht können wir ja ein wenig diesen alten Spirit aufleben lassen. Ich würde mich auf ein Treffen riesig freuen....

http://bergwerk2008.wordpress.com/
 

chris84

ex Bergwerker
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
7
Ort
Schmelz-Hüttersdorf
ich könnte immerhin einen original-Rahmen mitbringen... auch wenn der nicht mehr fahrbar ist :D

aber mit dem Rad anreisen wie früher klappt leider nicht mehr.... nicht wegen der Taischleuder, sondern weil ich jetzt etwas weit weg wohne ;) (südlich von Nürnberg, @daif: München ist gar nicht so weit weg ;))
 

Rocklandbiker

ride-the-forest.com
Dabei seit
31. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
16
ich könnte immerhin einen original-Rahmen mitbringen... auch wenn der nicht mehr fahrbar ist :D

aber mit dem Rad anreisen wie früher klappt leider nicht mehr.... nicht wegen der Taischleuder, sondern weil ich jetzt etwas weit weg wohne ;) (südlich von Nürnberg, @daif: München ist gar nicht so weit weg ;))

von BERGWERK auf eine Taischleuder war der erste Rückschritt, vom Saarland zu den Franken wohl der zweite ;)
 

snapon

17 Jahre Pause
Dabei seit
10. März 2006
Punkte Reaktionen
0
ok - aber bitte ende mai !

ich mach dann den türsteher und kontrolliere die bergwerks auf echtheit !
der unionsadmin heist endurance
der belgische typ war mineur oder so - oder aber der andere belgier war wilfried , die rechte hand vom könig .
und der hessische war wondermike der seit dem treffen kein wort mehr mit uns geredet hat :D keine ahnung warum ????????:D:D:D
der arzt war aus den neuen bundesländern - nomercy ( ich glaub matthias ? oder so )
 

wolfi_1

TTIP, TISA und CETA - gehts noch ?
Dabei seit
21. März 2002
Punkte Reaktionen
139
Ort
Mittn in Franggn
Wir könnten ja nen Tunnel bohren lassen, so daß direkt von Franken ins Saarland fahren kannst, ohne dir die schrecklich schöne Landschaft in der Pfalz anschauen zu müssen.....

Die Landschaft ist ja ganz nett .... aber die Sprooch ..... is scho a bisserl hart. (Hab selbst 1 Jahr beruflich zwischen SÜW und GER verbracht)

lg
Wolfgang
 
Oben