:::Berliner Werkstattbörse: suchen, finden, ausleihen und persönliche Montagetipps:::

Dabei seit
11. März 2002
Punkte Reaktionen
223
Ort
Nähe Göttingen
Falls es mit dem linksausdreher nicht klappt...
Andere Schraube vorsichtig durch sägen, Brücke vom standrohr nehmen, beide Schrauben ausbohren und neue, größere Gewinde nach schneiden.
Die Senkungen in der Brücke müsstest du dann natürlich auch an die neuen schraubenköpfe anpassen.
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte Reaktionen
15.093
Danke für die Tipps! Das Problem hat sich erledigt. Ich habe die Schraube herausbekommen. Dazu brauchte ich auch nicht das erstandene Werkzeug, da sie bei näherer Betrachtung doch lockerer war als befürchtet.

 

rahu

... we come in PEACE
Dabei seit
7. Juli 2008
Punkte Reaktionen
3
Ort
grünheide
.... Ich möchte den downhiller wieder flott bekommen und brauche für eine Avid Juicy 7 einen O Ring Geberkolben - gibt es eine Quelle für Avid Ersatzteile in Berlin? Die gängigen Onlineshops haben nichts verfügbar

Dank und Gruß
 

denicoo

I did it my way
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte Reaktionen
3
Ort
=Bruchmühle=
Messe das Teil mal aus, sofern das noch geht! Du kannst so gut wie alle Dichtungen bei Walzlager Meyer in Srb bekommen. Die haben auf jeden Fall welche da. Grüße
 
Dabei seit
6. Januar 2012
Punkte Reaktionen
1
Hi Zusammen,

ich habe seit 2012 ein Canyon Nerve AM und hatte mir, gerade wegen des schon stolzen Preises eigentlich vorgenommen das ordentlich zu warten und zu pflegen. Asche auf mein Haupt ist das leider nie über das übliche Putzen und mal Ölen hinaus gegangen :(
Es stand dieses Jahr leider viel (bzw. hing an der wand) und irgendwie ist (glaube auch noch von einem Sturz in den Bergen, nichts wildes...) die Schaltung leicht verstellt, die Bremsen ziehen fast gar nicht mehr und die Federung sollte sicher mal nachgepumpt werden wenn nicht sogar gescheit gewartet werden professionell.
Problem ist irgendwie das ich selbst mit der mitgelieferten Pumpe von Canyon die Federung nicht nachgepumpt bekomme, habe das gefühl die Anzeige ist mega ungenau und ich hab daher etwas angst das ich dann mehr Schaden anrichte als ich helfe.

Da es ja nun dann schon 4 Jahre auf dem Buckel hat würde ich dann auch mal das Geld in die Hand nehmen und es ordentlich durch den Service schicken.

Jetzt habe ich das Problem das ich das eigtl. bei Stadler (in Berlin, wo ich auch wohne) machen wollte, ich aber nun sehr negatives teils gehört habe was wartung und service angeht.

Hat jemand im Raum berlin vielleicht einen gute Werkstatt die solche Bikes wartet UND auch Ahnung davon hat das da nichts verhunzt wird? Idealerweise, aber kein Muss, auch jemand der auch nett ist und mir vielleicht auch mal ein oder zwei Sachen zeigt, wie eben das Federung aufpumpen, weil das kann man ja eigentlich wirklich selbst tun.

Falls das lieber in den Canyon Bereich soll gerne verschieben. Dachte das ist hier besser aufgehoben?

Vielen Dank
Christian
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte Reaktionen
15.093
Hi Zusammen,

ich habe seit 2012 ein Canyon Nerve AM und hatte mir, gerade wegen des schon stolzen Preises eigentlich vorgenommen das ordentlich zu warten und zu pflegen. Asche auf mein Haupt ist das leider nie über das übliche Putzen und mal Ölen hinaus gegangen :(
Es stand dieses Jahr leider viel (bzw. hing an der wand) und irgendwie ist (glaube auch noch von einem Sturz in den Bergen, nichts wildes...) die Schaltung leicht verstellt, die Bremsen ziehen fast gar nicht mehr und die Federung sollte sicher mal nachgepumpt werden wenn nicht sogar gescheit gewartet werden professionell.
Problem ist irgendwie das ich selbst mit der mitgelieferten Pumpe von Canyon die Federung nicht nachgepumpt bekomme, habe das gefühl die Anzeige ist mega ungenau und ich hab daher etwas angst das ich dann mehr Schaden anrichte als ich helfe.

Da es ja nun dann schon 4 Jahre auf dem Buckel hat würde ich dann auch mal das Geld in die Hand nehmen und es ordentlich durch den Service schicken.

Jetzt habe ich das Problem das ich das eigtl. bei Stadler (in Berlin, wo ich auch wohne) machen wollte, ich aber nun sehr negatives teils gehört habe was wartung und service angeht.

Hat jemand im Raum berlin vielleicht einen gute Werkstatt die solche Bikes wartet UND auch Ahnung davon hat das da nichts verhunzt wird? Idealerweise, aber kein Muss, auch jemand der auch nett ist und mir vielleicht auch mal ein oder zwei Sachen zeigt, wie eben das Federung aufpumpen, weil das kann man ja eigentlich wirklich selbst tun.

Falls das lieber in den Canyon Bereich soll gerne verschieben. Dachte das ist hier besser aufgehoben?

Vielen Dank
Christian

Die hier machen auf jeden Fall schonmal Wartung für Federelemente...
Bremsen und Schaltung bekommst du doch bestimmt selber hin ;)
 
Dabei seit
6. Januar 2012
Punkte Reaktionen
1
Danke erstmal für den Tipp. Und wenn ich mir das aktuell nicht ohne nachforschungen zutraue und auch zeitlich nicht schaffe? Ich will halt einfach mal das bike wieder auf ein level bekommen das alles cool ist und da jemanden vertrauenswürdigen (und wenn möglich günstig :D ) an der hand haben der mir da im zweifel hilft. ab da kann ich das ja nach und nach selbst machen.

ideen?

btw. danke fürs verschieben
 
Dabei seit
6. Januar 2012
Punkte Reaktionen
1
aber ganz günstig (ich kann das überhaupt nicht einschätzen) ist das ja nicht. EIN Federelement für 90€? is das normal?
ohje das muss ich nochmal sehen.
wie oft macht man sowas im regelfall? ich mach im jahr wenns hoch kommt vielleicht eine tour in echten bergen mit "hoher" beanspruchung. sonst eher mal harz oder flachlandtouren aber auch nicht besonders viel. ist dann sowas überhaupt nötig? oder reicht "pumpen" und normale wartung was ich auch machen kann?
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.073
Ort
Berlin
Der Preis ist normal und nach oben hin offen. ;)

Tja, wie oft... und ob das nötig ist...
Kommt doch darauf an, wie schwer du bist, wie du fährst, ob du ne Montagsgabel hast^^ und und und...
Manche pflegen ihre Elemente nie und kommen auch klar.
Lässt sich also so pauschal nicht beantworten. Hör auf deinen Bauch und mach es, wie du auch dein Auto(?) oder andere Gegenstände pflegst.
:)

Ich versuch, einmal im Jahr oder mindestens alle zwei Jahre, meine Gabeln warten zu lassen. Und eigentlich würde ich das auch gern allein machen, hatte aber noch nicht die Muße dazu (und kein professionelles Auge, das mir über die Schultern schaut.)
Ansonsten nehm ich meine Räder ein-bis zweimal im Jahr komplett auseinander, zum säubern, ölen, nachschauen und nachstellen.
Aber so bin ICH.
:D
 
Dabei seit
6. Januar 2012
Punkte Reaktionen
1
hehe naja mein gefühl sagt das sie noch gut das tun was sie sollen (ich wiege 100kg :D bin aber auch 1,98m groß). mein anliegen wäre jetzt eigtl nur nochmal gescheit pumpen was irgendwie mit der mitgelieferten nicht so richtig geht oder ich stell mich zu dumm an...
was ich halt dachte ist, die dichtungen und alles sind ja nun mittlerweile auch schon 4 jahre alt, hab einfach keine erfahrungswerte wie lange man sowas bedenkenlos strapazieren kann. blöd ist halt wenns richtig kaputt geht und dann noch teurer wird :D

mein auto, einen Fiat 126, pflege ich ähnlich. wenn was kaputt ist wirds ersetzt, ansonsten halt öl nachfüllen, putzen und das wars ^^
und fahre damit gut, obwohl er schon 40 jahre alt ist der gute (nein ich hab ihn noch nicht so lange :D ).
 
Dabei seit
15. Mai 2009
Punkte Reaktionen
60
Ort
Berlin
@chrisspranger
Welche argyle ist es denn?
Die rct und ähnliche Gabeln hatte ich schon öfter in den Fingern. Könnte dir da also mit Rat auf jeden Fall weiterhelfen. Ob auch mit Tat, kann ich dir gerade nicht versprechen. :)

@c1337b
Suchst Du immer noch eine Werkstatt? Bei Little John Bikes in Schöneberg kommen wir alle aus der MTB-Ecke und freuen uns dementsprechend immer, mal wieder sowas am Montageständer zu haben und wenn die Zeit es erlaubt, ein kleines Pläuschchen zu halten. :)
Allerdings führen wir aus Gewährleistungsgründen keine Services an Federelementen durch, die über aufpumpen und evtl. schmieren hinausgehen, sondern schicken die ein.


Gruß, pyro
 

Renn.Schnecke

im Zuckersandsee
Dabei seit
7. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2.593
Ort
Land Brandenburg :)
Welches Werkzeug eignet sich wirklich, um Shimano Pressfit Innenlager auszutreiben? Das originale von Shimano? Oder der Austreiber von Parktool? Oder was anderes?

Danke Twobeers

Wieso fragst Du?
Ich mein, ich kann ja nur meinen Mechaniker-Kollegen fragen. Und er meint, dass weder das eine noch das andere besser oder schlechter wär.
 

titzy

Dauerradler
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte Reaktionen
284
Ort
grosses B, direkt mittendrin
Welches Werkzeug eignet sich wirklich, um Shimano Pressfit Innenlager auszutreiben? Das originale von Shimano? Oder der Austreiber von Parktool? Oder was anderes?

Danke Twobeers
Welches besser ist vermag ich auch nicht zu beurteilen, aber ich hab das Parktool BBT-90.3 bei mir in der Bastelkiste rumliegen. Selber musste ich es dann doch noch nicht verwenden, aber wenn du das mal ausprobieren möchtest, sag Bescheid! Wenn es bei dir keine Eile hat, kann ich es dir zum KSGC am WE mitbringen ...
 
Dabei seit
5. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1
Ort
Potsdam
Moin!
Gibt es jemanden, der im Raum Potsdam/Berlin privat einen kleinen Gabelservice an einer Pike Solo Air machen kann? Natürlich nicht kostenlos ;)

Lg
Heldi
 
Dabei seit
13. April 2017
Punkte Reaktionen
0
Kann mir jemand helfen? Hinterrad zentrieren und Steuersatz einbauen. Komme aus Berlin Hellersdorf

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
 
Oben Unten