Besonders dichtes Steuerlager und Innenlager?

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
8.247
Ort
im Norden vom Westen (Niederrhein)
Hallo zusammen, gibt es besonders dichte Steuerlager und Innenlager?

Hintergrund: an meinem Beachracer muss ich nach fast jedem längerem Ausflug mit viel Wasserkontakt einen Komplettservice machen. Es ist aktuell ein altes Acros verbaut - diese waren damals nicht besonders für Dichtigkeit bei Dreck bekannt. Andere Kollegen auf den Beach Races hatten diese Probleme nicht.

Beachracer? Siehe Signatur. Also, gibt es vielleicht Lager, die sozusagen "seewasserfest" sind ??

Danke , Arno

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte Reaktionen
2.976
es soll von den solid oil Lagern auch welche für Steuersätze geben. Wer das angekündigt hat, weiß ich nicht mehr, vlcht. wars cc :ka:
 

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
8.247
Ort
im Norden vom Westen (Niederrhein)
so wird das werden :daumen:

die innenlager von reset sehen auch gut aus, es gibt noch einen dichtring vor dem lager

bei sram gxp beispielweise gibt es auf einer seite nur einen lose aufgelegten deckel, dann direkt das lager

preislich sind die reset aber schon ne hausnummer ...
 

GoldenerGott

Fuchstrail Mountainbiker
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.158
Ort
Heppenheim
Früher gab es Neoprenstreifen, die man um den Steuersatz Kletten konnte. Lizard Skins hat die Dinger erfunden. Hatte funktioniert.
 

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
8.247
Ort
im Norden vom Westen (Niederrhein)
ja, die einfache lösung bei den beach races ist ein butyl radschlauchstück außen verbaut, also gabel raus, gummistück drüber

beim innenlager gibt es das problem aber auch und da bin ich froh über den tipp mit reset racing

an den pedal-lagern auch, aber ich habe gerade neue look x-track, die sollten erstmal halten

hinweis: das bisher genutzte acros steuerlager mit gummilippendichtung: leider nein. reicht nicht, die dichtung

das hauptproblem bei hochgespritztem seewasser ist das steuerlager, bzw. der untere einsatz. da bietet reset eine dichtung mehr, innen

oder habe ich das falsch verstanden?
 
Oben Unten