Bester Marathon Reifen

Dabei seit
11. September 2005
Punkte Reaktionen
736
das schon jemand gesehen?


die reden da von einem RK 29x2.25 und deren Wiegeergebnisse sind abnormal hoch
obwohl Bernstein soll ja schwerer sein als schwarz in Racesport aber soviel mehr? 510g gegen 590g ist ne Ansage.
Den pirelli der scheinbar als Gewinner da raus ist hab ich noch nicht viel gelesen
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
5.554
Ort
Staffelsee
obwohl Bernstein soll ja schwerer sein als schwarz in Racesport aber soviel mehr? 510g gegen 590g ist ne Ansage.
Wurde überall so kommuniziert. Eher keine Überraschung. Der CK Bernstein ist etwas leichter, so 10-15g.
Der Bernstein soll angeblich eine extra Lage haben. Darum funktioniert der ähnlich wie der Protection auch so gut Tubeless.
 
Dabei seit
5. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
7
Wurde überall so kommuniziert. Eher keine Überraschung. Der CK Bernstein ist etwas leichter, so 10-15g.
Der Bernstein soll angeblich eine extra Lage haben. Darum funktioniert der ähnlich wie der Protection auch so gut Tubeless.
Vielleicht fehlt mir etwas, aber seit wann gibt es die Conti Bernstein Tubeless, hat sich die Zusammensetzung geändert oder so? Nach meiner etwas weiter zurückreichenden Info war der Bernstein nicht für Tubeless geeignet.
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
5.554
Ort
Staffelsee
Vielleicht fehlt mir etwas, aber seit wann gibt es die Conti Bernstein Tubeless, hat sich die Zusammensetzung geändert oder so? Nach meiner etwas weiter zurückreichenden Info war der Bernstein nicht für Tubeless geeignet.
Ist zwar racesport, funktioniert Tubeless aber sehr gut. Ohne weitere vorherige Behandlung.

Laut HP gibt es den RK und CK Bernstein jetzt aber nur noch als Protection. Glaube die legen dann nochmal leicht an Gewicht zu.

 
Dabei seit
26. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
753
Bei welchem Reifen sollte ich denn nun zuschlagen bei

29"
Tubeless
Unter 600g
25mm Innenweite

Von Continental gibt es ja entweder schwerere, die tubeless-ready sind, oder leichtere, bei denen ich mich für TL etwas mehr anstrengen muss.

Habe ein RaceKing edit: Cross King RaceChili Setup mit Mühe dicht bekommen, aber vllt gibt der Markt eine leichtere Alternative her.

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
890
Meine aktuellen Conti RaceKing RaceSport mit 60ml RevoSealant waren nach einigen Fahrten auch dicht. Also so 0,1 bar Verlust pro Woche aktuell.
 
Dabei seit
9. Januar 2015
Punkte Reaktionen
250
Ort
Krappitz O/S
Unter 600g gramm kommt noch ein CST Jack Rabbit II PRO
Laut Datenblatt sollen die 560g wiegen, mehrere gewogen und ale entsprachen +/- 10g den vorgaben.
1642664120793.png
 
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
902
Ort
Saerbeck
Bei welchem Reifen sollte ich denn nun zuschlagen bei

29"
Tubeless
Unter 600g
25mm Innenweite

Von Continental gibt es ja entweder schwerere, die tubeless-ready sind, oder leichtere, bei denen ich mich für TL etwas mehr anstrengen muss.

Habe ein RaceKing edit: Cross King RaceChili Setup mit Mühe dicht bekommen, aber vllt gibt der Markt eine leichtere Alternative her.

Danke!
Mit Wolfpack Race/Speed hast du einen Reifen, den du ohne Probleme tubeless bekommst. Die laufen im Gelände echt gut, haben massig Grip. Fahre ich mega gerne.

Ich habe auf einem LRS mit 28mm Maulweite auch den Schwalbe Thunder Burt montiert, in der Liteskin Version. Die bekommst du auch sofort dicht, jedoch nicht mehr lieferbar. Die neuen Schwalbe sind irgendwie so schwer geworden.
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
523
Ort
Neustadt
Mit Wolfpack Race/Speed hast du einen Reifen, den du ohne Probleme tubeless bekommst. Die laufen im Gelände echt gut, haben massig Grip. Fahre ich mega gerne.

Ich habe auf einem LRS mit 28mm Maulweite auch den Schwalbe Thunder Burt montiert, in der Liteskin Version. Die bekommst du auch sofort dicht, jedoch nicht mehr lieferbar. Die neuen Schwalbe sind irgendwie so schwer geworden.
...na ja, Speed und massig Grip. Ich habe da andere Erfahrungen gemacht.
 
Dabei seit
29. April 2011
Punkte Reaktionen
1.058
sehe ich anders. das ist imho der x-king: läuft schneller und hat deutlich mehr grip in jeder lebenslage (aber den will der fragesteller ja nicht mehr). der speed hat nur grip wenn es geradaus geht. sobald schulterstollen gefordert sind (kurven, off camber) kann der speed nichts (garnichts).

war maxxis maxxlite schon? 350g und tubeless sofort dicht :D
 

ekm

Dabei seit
17. Februar 2009
Punkte Reaktionen
2.290
Ort
OSL
Ist halt wie immer, jeder hat andere Favoriten bei den Reifen.

Je nach Emfinden sind mit RK/CK folgende Kombis vergleichbar (für den einen mehr für den anderen weniger, dass muss jeder für sich testen!):

Schwalbe: TB/Ralph oder Ralph/Ray
Speci: Renegade/Fasttrak

Beide in verschiedenen Versionen von Panneschutz her, aber bei beiden Herstellern auch in der leichtesten Version ohne Tubelessprobleme, Pannenschutz nicht schlecher als Racesport

Wolfpack wurde schon erwähnt, Maxxis hat da noch mehr Auswahl was die Profile und Kombis betrifft, allerdings sprechen hier die Erfahrungsberichte (fast) alle für schlechte Rolleigenschaften.
 
Dabei seit
11. August 2001
Punkte Reaktionen
1.078
Ort
Regensburg
Den Cross King 29x2,3 Race Sport Bernstein gibts wohl nirgends 🤔
Rollt der Race Sport eigentlich besser als der Protection oder ist der nur leichter ?
 
Oben Unten