Bestes Tuning fürs Geld für alte Möhre

Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
436
Hi,

Hat jemand evtl neben FAST oder MST auch Erfahrung mit Push und besonders Avalanche?
Würde einen alten VIVID Coil aufpimpen und natürlich dann für das geld das Beste nehmen.
Wie sich das liest in User Foren klingt das zumindest so, dass sich der Zeitaufwand für Versand zu Avalanche lohnen würde. Und zumindest wenn ich mir die Gabelkaartuschenanschaue, scheinen due einfach nen anderen technischen aufwand zuhaben, akso wesentkich raffinierrter zu sein als eine mst yari Kartusche z. B.
Avalanche hat ja sogar etwas wie BOS FCV Valve und auch für die ganzen single crown Gabeln hydraulisches bottom out. Macht schon etwas her, aber ist eben auch am teuersten.

Nichts desto trotz habe ich am Ende mehr von einem ordentlichen tuning und komme günstiger weg.

Also Leistungsvergleiche der Tunings bitte :)

PS komm in ein BIRD AM9
 

maxracingshox

Es gipt keine Kartoffeln mer!
Dabei seit
7. Juli 2008
Punkte Reaktionen
1.365
Ort
Ebbelwoi
Bestes Tuning fürs Geld

Bäschde :daumen:

Ist ein Widerspruch in sich. Mehr als Dämpfen kann ein Dämpfer auch mit dem teuersten Tuning der Welt nicht. Ist ja schließlich auch nur ein Mensch, so ein Dämpfer...
Hast Du vllt. zu viele Verkaufsbroschürentexte gelesen?
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
436
Bäschde :daumen:

Ist ein Widerspruch in sich. Mehr als Dämpfen kann ein Dämpfer auch mit dem teuersten Tuning der Welt nicht. Ist ja schließlich auch nur ein Mensch, so ein Dämpfer...
Hast Du vllt. zu viele Verkaufsbroschürentexte gelesen?


Junge quatsch mir keinen Keks in Form von so nem Murx an die Backe ;-)
nur weil ich für ne alte Möhre an Dämpfer frage, bin ich nicht unerfahren mit verschiedenen Herstellern und etwas Theorie dahinter. Habe halt mehr tuner an der Front erfahren können, nur keine der bekannten Produkte am heck.

Also kannst du dich konstruktiv mit vergleichen einbringen oder nur zeit mit Sprüchen totschlagen ;-)
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
36.776
Ort
Nürnberg
Ist wie wenn einer im Autoforum fragt: Was ist das sinnvollste Tuning für meinen 316i?
Wat soll mer denn dazu noch saaache?

z.B. "Fast baut X, Y und Z in den Vivid, verändert in Punkto Einstellbarkeit folgendes, Vergleich mit CCDB Coil/X2 Coil in Rahmen ... war wie folgt. Umbau hat x Euros gekostet"
Ist das so kompliziert? @paulderpete hat nach Erfahrungen mit Tunern bzw. deren Umbauten für nen Vivid gefragt. Und zwischen "ich hab zwei Shims ausgebaut und einmal Handauflegen" für 150€ und "einmal komplettes Innenleben neu inkl. Custom-Abstimmung auf Rahmen und Fahrer" für 150€ gibt's imho schon einen gewissen Preis-Leistungs-Unterschied.
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.543
Ort
Allgäu
Junge quatsch mir keinen Keks in Form von so nem Murx an die Backe ;-)
nur weil ich für ne alte Möhre an Dämpfer frage, bin ich nicht unerfahren mit verschiedenen Herstellern und etwas Theorie dahinter. Habe halt mehr tuner an der Front erfahren können, nur keine der bekannten Produkte am heck.
Schonmal drüber nachgedacht die Möhre durch eine Wurst zu ersetzen? Oder bist du Veganer?


Helius_wurST.jpg
 

maxracingshox

Es gipt keine Kartoffeln mer!
Dabei seit
7. Juli 2008
Punkte Reaktionen
1.365
Ort
Ebbelwoi
z.B. "Fast baut X, Y und Z in den Vivid, verändert in Punkto Einstellbarkeit folgendes, Vergleich mit CCDB Coil/X2 Coil in Rahmen ... war wie folgt. Umbau hat x Euros gekostet"
Ist das so kompliziert? @paulderpete hat nach Erfahrungen mit Tunern bzw. deren Umbauten für nen Vivid gefragt. Und zwischen "ich hab zwei Shims ausgebaut und einmal Handauflegen" für 150€ und "einmal komplettes Innenleben neu inkl. Custom-Abstimmung auf Rahmen und Fahrer" für 150€ gibt's imho schon einen gewissen Preis-Leistungs-Unterschied.
Würdest Du ihm nach bona fide wirklich raten 150€ in einen alten Vivid coil zu investieren (der ohnehin eine gute Einstellbarkeit hat), damit die Dämpferkurve etwas verschoben wird? Das Tuning verliert sogar noch praktisch 100% des Wertes bei Verkauf. Ich fände es moralisch kagge ihm nicht mindestens davon abzuraten. Für 150€ bin ich übrigens bequem im gebrauchten CCDB Bereich unterwegs.
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
36.776
Ort
Nürnberg
wie schon gesagt, in's Bird AM9 gehört eigentlich ein 230x65 metric rein, da reicht ein gebrauchter CCDB nicht ohne Umbau ;) aber wayne, vielleicht ist ja ein uralter Vivid der noch in der Schublade liegt mit einem Spacer vom Metallbauer-Kumpel und ein paar Euro für Service + Tuning wirklich die insgesamt günstigere Alternative als 200€ für nen CCDB Coil + metric Umbau beim Cosmic.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
436
wie schon gesagt, in's Bird AM9 gehört eigentlich ein 230x65 metric rein, da reicht ein gebrauchter CCDB nicht ohne Umbau ;) aber wayne, vielleicht ist ja ein uralter Vivid der noch in der Schublade liegt mit einem Spacer vom Metallbauer-Kumpel und ein paar Euro für Service + Tuning wirklich die insgesamt günstigere Alternative als 200€ für nen CCDB Coil + metric Umbau beim Cosmic.

Ccdb will i net. Möchte selber servicen können und günstig Ersatzteile mit einer guten Verfügbarkeit auch im Urlaub. 2.monotube dämpfer bevorzugt.
Daher Fox van rc oder vivid als tuning Basis mit ordentlichem Innenleben vom Tuner.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
436
Würdest Du ihm nach bona fide wirklich raten 150€ in einen alten Vivid coil zu investieren (der ohnehin eine gute Einstellbarkeit hat), damit die Dämpferkurve etwas verschoben wird? Das Tuning verliert sogar noch praktisch 100% des Wertes bei Verkauf. Ich fände es moralisch kagge ihm nicht mindestens davon abzuraten. Für 150€ bin ich übrigens bequem im gebrauchten CCDB Bereich unterwegs.


So können wir reden.
Nee, weisst du der Punkt ist, wenn ich nen vivid oder van rc nehme und dem ein anstanduges Innenleben verpasse, habe ich eine günstige Versorgung was Ersatzdichtungen angeht und Fox bzw RS ist auch in Finale, San Remo oder anderen spots meist verfügbar.
Ich will einen monotube Dämpfer. Hatte ein langes nettes informatives Telefonat mit Push auch ohne, dass sie mir auf teufel komm raus nen 11-6 verkaufen wollten.
Außerdem kann ich nen ccdb nicht selber servicen.

Daher ist die Idee nen alten intakten Dämpfer zunehmen und das Innenleben gegen ein Ordentliches zu tauschen schon ne gute Sache.
Neue Dämpfer sind ja nicht automatisch besser, nur weil neue fesche optik/Hülle, aufgeblasene Marketingsprüche und highend Preis.
Zumal man bei coil dämpfern keine Änderung an dem federmedium hatte, wogegen man bei nem air Dämpfer sagen könnte das z. B. Bei nem fox rp23 das beste tuning nichts brächte, da die luftfeder selbst bescheiden ist.

Ext mit 850 euro, 11-6 1200,FAST Fenix für 800 sind aber nen tacken zu teuer.
Daher die idee für 100 tacken nen alten van oder vivid. Wenn dann nach nem tuning nen nur etwas besserer Dämpfer aks aktuell von der stange rauskommt, ist ja alles tutti.

Die verbauen allerdings eben auch teils sehr unterschiedliche technik und auch hier reichen die Preise von 150 bis ca 400 euro.

Daher wären da Vergleiche vor dem ganzen Aufwand und bei der Preisspanne schon ganz praktisch
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.198
Ich habe mal einen alten DHX 5.0 bei Push machen lassen.
Einschließlich Druckstufenverstellung, das Ding war echt geil danach.
Selbst auf der Zugstufe war ein Bleedport verbaut.
Der VAN RC ist so ähnlich, denke dass die Jungs da auch was draus zaubern können.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
436
Ich habe mal einen alten DHX 5.0 bei Push machen lassen.
Einschließlich Druckstufenverstellung, das Ding war echt geil danach.
Selbst auf der Zugstufe war ein Bleedport verbaut.
Der VAN RC ist so ähnlich, denke dass die Jungs da auch was draus zaubern können.

Danke.
Kannst du vllt mit irgendeinem aktuellen Dämpfer vergleichen?vllt nem dhx2, ob oder wie weit er in welchem bereich mithalten kann?
 
Oben Unten