1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

bigair 9.9 hammerschmidt innelager grösse

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. hallo Team bergamont
    welche größe braucht das innenlager für ein big air 9.9 mit hammerschmidtkurbel der ramen ist 83 breitdie welle ist 150mm
    danke für eure Rückantwort
    gruß
    helmut
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    Moin Helmut, suche mal nach dieser Herstellernummer: 00.6415.034.030
     
  4. danke für die Rückantwort
    das Problem ist ich hab ne all mountain kurbel drauf
    und das lager gibt es angeblich nicht mehr
    gruß helmut
     
  5. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    Meines Wissens nach unterscheiden sich die Lager nur im Durchmesser der Kurbelschrauben. Die Achse war bei den AM-Tretlagern weiter aufgebohrt als bei den FR. Ansonsten sind die glaube baugleich. Wenn es die Am-Tretlager nicht mehr gibt wäre das zumindest einen Versuch wert.
     
  6. die eingebaute welle ist 150mm lang ich hab noch ne all mountain hier die ist aber nur 138mm lang
    ich überleg noch ob ich die alte welle aufbohre un neue gewinde schneide falls es keine neue gibt
     
  7. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    Selbst wenn wir davon ausgehen, dass Du weißt was Du da tust - die Welle wäre dann immer noch 12mm zu kurz. Was spricht gegen ein wenig mehr Fleisch und andere Kurbelschrauben?
     
  8. ich würde die 150er welle aufbohren das ist ne freerider davon ist aber die Hammerschmidt kaputt
    ich hab aber noch ne allmountain Hammerschmidt hier welche eins a ist
    wenn mann die kurbelschrauben umbauen kann das wäre natürlich der einfache weg
    die Bohrungen in den kurbeln sind aber untschiedlich groß
    mal schauen ich hab noch nen Händler gefunden der warscheinlich eine 83 er all mountain hatt