Bike bis 400€ ...brauche dringend Rat.

Dabei seit
18. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
0
Auch auf die Gefahr hin, dass ich gleich gesteinigt werde, aber ich brauche ein Fahrrad bis maximal 400€, mehr ist echt nicht drin.
Außer das es 26Zoll (Laufradgröße) groß sein soll, habe ich keine Ansprüche.
Ich bin nur 160cm klein, Schrittlänge 75cm und weiblich, nehme aber auch ein Herrn Modell.
Mit dem Bike möchte ich nichts extremes Anstellen ... ist für die Stadt, Wald und Wiese.
Ich habe schon mal ein bisschen gesucht und habe das gefunden:

http://www.meinpaket.de/de/merida-b...?traffic_source=6SPAREN&showTellaFriend=false

http://www.meinpaket.de/de/merida-c...?traffic_source=6SPAREN&showTellaFriend=false

http://www.bike-discount.de/de/kauf...y_country=48&gclid=CK3w9tvJzMICFY3JtAoduS0AaA

http://www.fahrrad-xxl.de/trek-skye-sl-disc

http://laface-bikes.de/de/cube-fahr...s-wls-pro-26-zoll-mj.-2014-whitenblue-15.html

http://www.raddiscount.de/P08200.html?gclid=COORho_MzMICFefMtAodGx8ANQ

http://www.sportscheck.com/scott-as...mtrack=100-4353735313236323131303-101-227-101

http://www.biker-boarder.de/shopwar...Aspect-660-2014-Mountainbike-Groesse-XL-57-cm

http://www.radonline.de/bulls-nova-...tm_campaign=wgfe&source=webgains&siteid=42077

http://www.biker-boarder.de/shopwar.../Aspect-670-2015-Mountainbike-Groesse-L-50-cm

http://r.twenga.de/g3.php?pg=VDsxNDMxNjAyNzA1OTM3MjI2NjQzOzg2MzQ3O2h0dHAlM0ElMkYlMkZudWJ1ay1iaWtlcy5kZSUyRmRldGFpbCUyRmluZGV4JTJGc0FydGljbGUlMkYyNjUzOCUzRnV0bV9zb3VyY2UlM0R0d2VuZ2E7MGIyZDE5MjJkMTMzNDlmZDMyNTlkMzQ3M2NlYWRjMmI=&dac=1

https://www.radwelt-shop.de/fahrraeder/crossraeder/herren/7426/bulls-cross-pulsar-herren-grau-2013?campaign=produktportale/psmido/Fahrräder/Crossräder/Herren

http://www.rakuten.de/produkt/merid...a-2012-02_DE&gclid=CLuJuuvgzMICFUrItAodsBQAsQ

http://www.liquid-life.de/ghost/ghost/ghost-miss-1100-white-pink-blue-2014.html

http://www.becker-lemgo.de/Sonderan...m?SessionId=&a=article&ProdNr=4150524440&p=94

http://www.ghost-bikes.com/bikes-2015/bike-detail/sona-2/

Da sind Fahrräder dabei die mal über 500€ gekostet haben.
Ein paar davon haben sogar hydraulische Bremsen.
Bin aber auch für andere Modelle offen, müssen nicht die sein, das war nur das, was ich als Laie gefunden habe.
Welche Marke könnt ihr Empfehlen?
Wer hat in dieser Kategorie das beste Preis/Leistungsverhältnis?
Woran erkenne ich ein gutes Fahrrad? Ich schaue mir zwar die technischen Details an, aber ich habe keine Ahnung was ich dabei beachten muss, was gut und schlecht ist.
Ich lege keinen Wert auf neue Modelle ... es kann ein 2015er oder auch ein 2012er sein.
Ich weiß, dass ich für diesen Preis nicht sehr viel erwarten kann, aber vielleicht gibts ja ein Einstiegsmodell oder ein altes Modell das gut ist und mittlerweile nicht mehr soviel kostet.
Vielleicht kennt ihr ein Schnäppchen in irgendeinem Outlet ... Auslaufmodelle bekommt man ja meist für 100-200€ unter dem eigentlichen Preis. Nur weil ein neues Modell auf dem Markt ist, bedeutet das ja nicht, das der Vorgänger viel schlechter war ... ich wäre damit schon zufrieden.
Aber ein neues hätte ich schon gerne, bitte Empfehlt mir kein gebrauchtes zu kaufen.
Bitte helft mir, ich kaufe garantiert irgendeinen Mist, wenn mich keiner berät. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. November 2013
Punkte Reaktionen
18
Ort
Klettgau
Hey,
Von den Bikes die du rausgesucht hat sind schon mal ein paar gescheite Angebote dabei.
Erst einmal musst du darauf achten ob du wirklich ein 26" Fahrrad haben willst mit deinen 1,60m. Ich würde schon fast "24" nehmen.
Man braucht auch gar nicht groß auf die "Technischen Details" zuachten, weil in dieser Preiskategorie es sehr schwierig ist es abzuwiegen. Bei diesem Preisen sind die ersten 7 Bikes in deiner Liste ganz gut.
 

RetroRider

Pfadtrampel
Dabei seit
26. September 2005
Punkte Reaktionen
2.028
Die Rahmengröße und die Laufradgröße sind 2 verschiedene Paar Schuhe!
26" Rahmengröße ist für 160cm tatsächlich viel zu groß. Solche riesigen Rahmen gibt's m.W. sowieso nicht. 26" Radgröße ist nicht zu groß. Es gibt mit Sicherheit 160cm-Personen, die sogar auf 29"-Rädern rumrollen.
Die verlinkten Restposten sind nur noch in wenigen Rahmengrößen erhältlich und schwanken zwischen 13" und 23". Total sinnlos. Erstmal rausfinden, ob es denn nun ein Kinderfahrrad, ein Riesenfahrrad oder doch irgendwas dazwischen sein soll. Und dann nochmal fragen.
 
Dabei seit
18. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
0
Die Rahmengröße und die Laufradgröße sind 2 verschiedene Paar Schuhe!
26" Rahmengröße ist für 160cm tatsächlich viel zu groß. Total sinnlos. Erstmal rausfinden, ob es denn nun ein Kinderfahrrad, ein Riesenfahrrad oder doch irgendwas dazwischen sein soll. Und dann nochmal fragen.
Ja, ich dachte an Laufradgröße 26''...nicht Rahmengröße.
Hatte eigentlich immer Laufradgröße 26 ... nur wie groß der Rahmen genau bei den Baumarktmodellen vorher war, kann ich nicht sagen.
Die Links sind ja nur dazu da um überhaupt erstmal eine Auswahl zu haben. Ich kann mich dann noch zur Not noch nach einem anderen Shop umschauen, der vielleicht die passende noch Größe hat. Gab bei fast allen Rädern noch andere Händler zur Auswahl.
Wenn ich die Auswahl von S-XL hätte, wäre meine Wahl sowieso auf die S oder M gefallen, bei L (50cm Rahmen), bin ich mit 75cm Schritthöhe selbst schon leicht am zweifeln.

Das teuerste in der Liste ist übrigens das Merida Big Seven 300 2014... das wurde von über 700€ auf fast 400€ reduziert. Wäre das Empfehlenswert oder gibt es einen Grund für diesen krassen Preisverfall?
Das Merida Crossway 100 2014 war auch mal bei 599€, das Trek Skye SL war bei 550€ usw.
Wie gesagt einige haben hydraulische Bremsen für 400€, weil sie reduziert sind und einige davon haben "nur" mechanische.
Welches davon ist der beste Deal? Bei wem kriege ich am meisten für 400€ geboten?
 
Zuletzt bearbeitet:

schoeppi

Bergaufbremser
Dabei seit
9. Januar 2009
Punkte Reaktionen
2.148
Ort
Nackenheim bei Mainz
Das Crossway ist ein Crossrad, kein MTB.
Was aber vielleicht gar nicht so dumm ist für das was du damit machen möchtest.
MTBs, die den Namen auch verdienen, gibt es in der Preisklasse nämlich gar nicht.
Die sehen nur so ähnlich aus.
Mit einem Crossrad wärst du wohl eh besser bedient da die generell leichter laufen.
Mit den anderen Räder stirbst du nämlich schnell den Heldentod.
 

fone

Sozialpunkte-Verteiler
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
11.651
Ort
Bayerisches Oberland
viele sind nicht verfügbar oder nur in der falschen größe verfügbar. die namen von den billig-komponenten kennt hier auch nicht jeder.

jetzt wollte ich auf den bikemarkt verweisen, aber entweder haben die preise angezogen, oder es gibt nicht viel passendes.

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/498974-bergamont-metric-4-4-42cm
keine ahnung, ob das besser ist als der kram da oben. hübsch finde ich es aber :)
 

DiSc

Altmetall-Sammler
Dabei seit
14. Februar 2006
Punkte Reaktionen
29
Ort
Aachen
Da die meißten verlinkten Räder in dieser Preisklasse mit einfachen Schaltungskomponenten(Altus)und
über einfache Suntour-Gabeln verfügen, würde ich mal sehen, ob nicht z.B. eine BOC-Filiale in Deiner
Nähe ist und mich dort mal in dieser Preisklasse umsehen. Vor allen Dingen kannst Du dort auch mal
probefahren und sehen, welche Rahmengröße für Dich in Frage kommt. Und wenn Du dort fündig wirst,
hast Du auch gleich einen Händler in greifbarer Nähe, der bei Problemen hilft.

Gruß
DiSc
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
7.766
Das Angebot wäre echt top.
Das hat aber 44cm, ca 17 Zoll. Das ist für 170.
Ich tippe auf 15, 14.5 Zoll so um den Dreh.

Ich würde eigentlich sagen, bei dem Preis weg von Scheibenbremsen.
Nur leider ist die restliche Auststattung meistens dann auch nicht viel besser.
400 ist zu knapp für ein neues MTB. Ausser es ist irgendein übriggebliebener Ladenhüter irgendwo.

Einige Sachen oben aus Post 1 sind von 400 auf ca 250 runtergesetzt.
Da kanns dir passieren, dass die Federgabel nicht federt. Wenn diem Gabel auf 90kg ausgelegt ist und du 60 hast...
Da nimmste lieber ein gutes 25 Jahre altes Stahl MTB für nen hunni mit Starrgabel und Cantileverbremsen, das fährt sich um Welten schöner. :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten