Bike Computer mit guter drahtlos Verbindung zum Smartphone (Locus Maps, gpx tracks austauschen) - gibt's das?

Dabei seit
28. März 2011
Punkte Reaktionen
3.523
Ort
chiemgau
Da ich mittlerweile meine gesamte Tourenplanung für Mountainbike wie auch Gravel Routen mit Locus Maps auf dem Oneplus 7 mache, das Handy aber nicht auf dem Lenker befestigen will, da es auch mein Backup für Notfälle ist, suche ich nach einem bike Computer, auf den ich leicht vom Android-Smartphone ausgehend GPX-Tracks hinüber schieben kann. Ich brauche keine Leistungsmessung, mir geht es vor allen Dingen darum, dass ich, ohne das Handy aus der Tasche holen zu müssen, einen track nachfahren kann, den ich vorher am Smartphone erstellt habe oder heruntergeladen habe.

Habt Ihr da Empfehlungen?

Ich habe mich etwas durch die Beschreibungen von Wahoo Roam usw. gelesen, habe aber diese Funktionalität nicht erwähnt gefunden.
Danke!
 
Dabei seit
10. Juni 2002
Punkte Reaktionen
6
Ort
Heinsberg
Ich nehme einfach mal an, dass du dein Oneplus 7 nicht auf dem Lenker befestigen möchtest, weil es zu teuer ist. Was spricht denn dagegen, dir ein einfaches Outdoor-Handy wie z.B. ein Blackview mit Android für 100 - 150 € zu kaufen, deine Tracks im Google-Drive abzulegen und zum Nachfahren dann das Outdoor-Handy zu nutzen?
 
Dabei seit
28. März 2011
Punkte Reaktionen
3.523
Ort
chiemgau
Ich nehme einfach mal an, dass du dein Oneplus 7 nicht auf dem Lenker befestigen möchtest, weil es zu teuer ist. Was spricht denn dagegen, dir ein einfaches Outdoor-Handy wie z.B. ein Blackview mit Android für 100 - 150 € zu kaufen, deine Tracks im Google-Drive abzulegen und zum Nachfahren dann das Outdoor-Handy zu nutzen?

Richtig, zum einen zu teuer bzw. zu empfindlich - ich hab mir die Glas Rückseite schon durch Benutzung einer Lenkerhaltung geschrottet (Glas gesplittert, ist wohl kein Gorilla Glas o.ä.).
Zum zweiten nervt es das Handy aus der Lenkerhalterung zu nehmen, wenn ich ein paar Fotos machen will.
Gleichzeitig möchte ich es auf mir noch unbekannten Routen aber nicht bei jeder Abzweigung aus der Tasche fummeln müssen.

Deine Idee mit dem Zweithandy und der Lösung über Google Drive klingt ganz gut, hatte ich sogar steilweise schon so umgesetzt, bis ich das alte Zweithandy aus der Handy Halterung verloren hatte.
Da recherchier ich mal weiter.
 
Dabei seit
28. März 2011
Punkte Reaktionen
3.523
Ort
chiemgau
Komoot und Trailforks sind zumindest auf Garmin Radcomputern integriert. Evtl. könnte es mit dem Sigma Rox funktionieren. Der läuft auf Androidbasis.

Danke Dir. Das hatte ich gelesen, allerdings nutze ich trailforks nur gelegentlich zum Planen bzw. für Ideen. Bei Komoot nervt mich das Jahresabo, und ich habe mich mittlerweile sehr an Locusmaps mit Openandromaps Karten und Strava Heatmap Overlay gewöhnt.
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.904
suche ich nach einem bike Computer, auf den ich leicht vom Android-Smartphone ausgehend GPX-Tracks hinüber schieben kann. Ich brauche keine Leistungsmessung, mir geht es vor allen Dingen darum, dass ich, ohne das Handy aus der Tasche holen zu müssen, einen track nachfahren kann, den ich vorher am Smartphone erstellt habe oder heruntergeladen habe.
Ich bin mal eine Zeitlang schwanger mit dem Gedanken gegangen, eine Smartwatch mit Locus auf dem Smartphone zu koppeln. Die neueren Sofwareversionen der Uhren haben alle echte Kartendarstellung. Die Uhr könnte man bei Bedarf einfach am Lenker befestigen und das Smartphone bleibt im Rucksack. Habs aber nicht probiert. Vielleicht ist es einen Gedanken für Dich wert?
Momentan tendiere ich aber auch zu einem billigen Zweittelefon, wobei ich auf das S8 in der Hosentasche eigentlich nicht verzichten will. Aber bei RR- und Stadtradtouren wäre so ein Billig-Clipphone schon gut.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.203
Das Problem bei den günstigen Smartphones ist aber die Ablesbarkeit in der Sonne. Das klappt bei einem S7 S8 usw. schon recht gut. Bei einem 150 Euro Phone hab ich da so meine Bedenken.
 
Dabei seit
4. Mai 2020
Punkte Reaktionen
952
Hi,

eventuell bietet einer der folgenden was du brauchst:

Cateye Strada Smart

Lezyne Super GPS

Hab beider aber nie selbst im Einsatz gehabt und kann weder pro´s noch contra´s nennen.
 
Dabei seit
12. März 2013
Punkte Reaktionen
76
Ort
Dresden

write-only

Chef, der Mann kann nicht lesen!
Dabei seit
19. März 2018
Punkte Reaktionen
2.900
Ort
Stuttgart
Die wahoo Dinger machen doch genau das. Man kann ne beliebige GPX Datei in der App laden und unterwegs per BT aufs gerät Laden. Hat man WLAN kann man zusätzlich noch ohne umweg über die App mit Komoot und noch n paar anderen Diensten synchronisieren.
 
Dabei seit
28. März 2011
Punkte Reaktionen
3.523
Ort
chiemgau
Die wahoo Dinger machen doch genau das. Man kann ne beliebige GPX Datei in der App laden und unterwegs per BT aufs gerät Laden. Hat man WLAN kann man zusätzlich noch ohne umweg über die App mit Komoot und noch n paar anderen Diensten synchronisieren.
Ok danke.
Hast Du einen Favoriten?
Roam, oder hat der günstigere Bolt auch diese Funktionalität, bzw. Ist sie bequem zu bedienen?
 
Dabei seit
28. März 2011
Punkte Reaktionen
3.523
Ort
chiemgau
Hier gibt es einen Überblick, welche Optionen bei verschiedenen Garmin Geräten möglich sind:

Eine weitere Option für Nerds:
https://drive.google.com/file/d/12StiYf7JORy7MWNLLLBESYdwcdHxaGGH/view
Danke!
Ich glaube, da reicht mein Nerdtum nicht ganz:lol:
 

write-only

Chef, der Mann kann nicht lesen!
Dabei seit
19. März 2018
Punkte Reaktionen
2.900
Ort
Stuttgart
Ok danke.
Hast Du einen Favoriten?
Roam, oder hat der günstigere Bolt auch diese Funktionalität, bzw. Ist sie bequem zu bedienen?
Hab den Bolt, ziemlich klein, aber mir reicht das zum Strecken nachfahren. Wenn ich ne gescheite Karte anschauen will nehm ich das Handy. Bedienung ist ja bei allen gleich, drei Tasten unter dem Display, Zoomtasten und Ein/Aus Schalter, alles top mit Handschuhen zu drücken.
 
Dabei seit
28. März 2011
Punkte Reaktionen
3.523
Ort
chiemgau
Habe mir jetzt mal den Bolt bestellt und schaue, wie es mit der Synchronisierung von Tracks klappt.
Danke erstmal an alle für die y Hilfestellung :daumen:
 
Oben Unten