Bike der Woche #18: Scott Genius 910 SL von IBC-User “keroson”

Maxi

ehem. Redakteur / ex-editor
Dabei seit
1. April 2002
Punkte für Reaktionen
460
Standort
Bayern
Unsere Auszeichnung für das "Bike der Woche" ging in letzter Zeit meist an sehr markante Bikes, die durch ihre Technik, ihre Rahmenkonstruktion oder durch Eigenarbeit ein gewisses Alleinstellungsmerkmal vorzuweisen hatten. Das heutige Bike der Woche ist vor allem eins: edel. Beim Aufbau seiner neuen "eierlegenden Wollmilchsau" ging IBC-User "keroson" in die Vollen. Sein edel aufgebautes Scott Genius 910 29er ist optisch bis in kleinste Details ausgereift. Zudem dürften die verbauten Komponenten keine Wünsche offen lassen. Wie man den Ausführungen von "kersoson" entnehmen kann, scheint er mit seinem neuen Spielzeug mehr als glücklich zu sein. Optik und Aufbau machen sein Scott Genius für uns zum neuen "Bike der Woche".


→ Den vollständigen Artikel "Bike der Woche #18: Scott Genius 910 SL von IBC-User “keroson”" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
24. März 2008
Punkte für Reaktionen
141
Für mich eines der geilsten "BdW Bikes" hier. OK bietet Angriffsfläche für die Style Polizei Fetischisten, aber performt sicherlich geil, schätze mal fast auf Enduro Niveau bei 130 MM FW auf 29er.

Wenn ich mir so ein Bike anschau stell ich mir vor was ich damit alles anstellen könnte und schaue nicht, ob sich irgendwelche Farben beißen.. Optik, im Sinne von perfekten abgestimmten Farben finde ich bisschen arg übertrieben bei nem Bike, dazu wechselt man doch sowieso zuviele Parts ständig aus. Zumindestens ich.
 

IceQ-

Handmade in Germany
Dabei seit
18. April 2009
Punkte für Reaktionen
236
Standort
Schweiz, KT Bern, Langenthal
Optisch sehr spannend. Teilweise sehr angenehme Bauteile. Kein Einheitsbrei.

Das Rot und Gelb im Tretlagerbereich sind meine Kritikpunkte mitsamt des Steuersatzes (Hey da hauste dir was passendes von Acros rein!)
 

Monsch

Relaxo
Dabei seit
27. September 2011
Punkte für Reaktionen
5
ist das bike auch schonmal gefahren worden???
Das Dingt passt zurzeit eher nach dem Motto: „Carbon statt Kondition“, aber so viel wie in den letzten zwei Wochen, saß ich lang nicht mehr auf dem Bike. Es motiviert einfach zu Fahren und macht dabei unglaublich Laune!
 

Pure_Power

Material Boy
Dabei seit
19. April 2009
Punkte für Reaktionen
656
Standort
Darmstadt
Fällt niemandem, ausser mir Teilzeit Legastheniker, die gruselige Rechtschreibung auf? Das/dass und Groß/Kleinschreibung... auweia!

Sixpack Teile an so einen Rad = NO GO!
12,5kg finde ich nicht sonderlich leicht, zumal es mit XX1 aufgebaut ist.
Actionfoto, wenigstens eins pro forma, fehlt!

Und Sapim wird ohne h geschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
1
Edel aber langweilig. Sowas gibt es heutzutage in jedem Bikesupermarkt als Eyecatcher.
Trotzdem wünsche ich dem Besitzer natürlich viel Spass mit seinem Schätzchen!
 

s37

Dabei seit
14. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Tübingen
also mir gefällts sehr gut!
auch wenn ich das kabelchaos noch
beseitigen würde. eins der schönsten
bdw bisher! :)
 
Dabei seit
29. September 2006
Punkte für Reaktionen
265
Bike der Woche
Bike der Woche
Wow, erstmal vielen Dank für das ganze Feedback hier und Danke an die Redaktion zu Wahl! Ich versuch mal ein paar Sachen zu beantworten...

Die Blautöne von Rahmen und Lenker/Bremsen beißen sich. Ok, nur ein kleiner optischer Makel, aber an einem BdW ist Korinthenkackerniveau erlaubt. Und wenn wir schonmal bei den Farben sind - ähm, der gelbe C-Guide...

Ansonsten Top-Karre :D
Das Problem bei den Blautönen ist die unterschiedliche Art der "veredelung". Bei bestimmtem Lichteinfall stimmt fast alles, aber Eloxalteile verändern zum Teil ihre Farbe beiunterschiedlichem Lichteinfall. Der Lack bleibt aber fast immer gleich. Z.B die Kettenführung passt von der Farbe genau zu den Felgenaufklebern, aber halt leider nicht beim Lichteinfall wie auf dem Foto ;)

ist das bike auch schonmal gefahren worden???
Auf jeden Fall, dafür ist es da. Letzten Samstag war ich damit in Freiburg auf der BAorderline und hinterher noch auf dem Kybfelsen. Waren ganz schön viel höhenmeter für meine derzeitigen Verhältnisse.

Veltec, Sixpack und das Kabelchaos am Lenker.
Natürlich sehr edel das ganze bei standardisierten 12.xkg.
Der Brüller ist aber der XX1 Antrieb mit zusätzlicher ChainGuide :daumen:
Die Veltec Felge ist sicher nu Taiwanware, aber schön breit und ziemlich leicht. Der Satz wiegt weniger als mein 26" Enduro LRS mit Flow Felge. und ist genau so breit und steifer ;)
Sixpack fahr ich jetzt schon seid 2 Jahren, der Lenker passt mir einfach (ich muss zugeben ich hab auch nicht sehr genau gesucht ;) ) und ein vergleichbar breiten Carbonlenker mit ähnlichen Maßen hab ich nicht gefunden.
Zum C-guide, wenn man die Dinger einmal bergab auf dem Trail an einem Rad gehabt hat, dann schätzt man einfach die Stille. Ich hat den C-Guide auch mit Hammerschmidt und Shadow Plus am anderen Rad, weil das ohne immer noch Kettengeräusche macht. Mit dagegen ist einfach Ruhe.

ich find's geil, nur eine Sache wäre da noch: Keroson, wie groß bist du denn? Ich tippe mal auf mind. 185 cm und ist da der Sitzwinkel nicht schon zu flach?
Danke! Die Maße stimmen genau :)
Der Sitzwinkel passt aber, ich hab den Sattel nur ein Stück nach vorne geschoben.

:rolleyes: rot eloxierte teile am tretlager, an gabel und dämpfer, rote decals an naben, schaltwerk und kurbel, die c-guide in gelb/gold/whatever, das eisblau am tracloc-hebel, die messingtonnen an den bremshebeln, die unfertig wirkende kabelverlegung...

ein hübsches bike, aber optisch nur halbherzig gestaltet.
Puh, hätt ich doch mal in Photoshop noch 4-5 Minuten mehr investiert ;)
Mit der Kabelführung geb ich dir Recht, ich wollte aber lieber fahren als noch 10 Minuten da an Zeit zu investieren ;)
Bei allem anderen ist mir die Funktion, dann das Gewicht und zum Schluss die Optik wichtig. Vielleicht Arbeit ich da noch dran, aber die Zeit ist mir fast zu schaden, da geh ich lieber biken ;) Aber du hast Recht, das rot stört schon noch ein bisschen.
Ps: Für den Aufbau hab ich vielleicht 2 Stunden gebraucht. Dannach war ich fahren ;)



Mal ne Frage: Wie viel wiegst du? Ist dir die CTD Gabel nicht hoffnungslos unterdämpft?
80 kg, Tendenz hoffendlich wieder sinkend. Bis jetzt hab ich von der unterdämpfung nichts gemerkt.

[...]
Wie der neue Twinloc Dämpfer funktioniert kann ich nicht beurteilen, den alten fand ich zum
heulen, grade beim Genius LT. Sowas brauchst mMn absolut garnicht, aber das ist ne Grundsatzdiskussion
aka Faß ohne Boden ;)
Ich bin auch für Dämpfer und Gabeln so einfach wie Möglich. Alle Plattform Sachen, Absenkungen etc. machen mMn eine Gabel oder ein Dämpfer Wartungsanfälliger. Es gibt Räder die brauchen das auch nicht (mein Bergamont Thresome Ex oder mein Big AIr MGN haben das definitiv nicht gebraucht!), das Spark brauch das aber (Twinlock-CTD), und ich bin mit der Funktion (bis jetzt) sehr zufrieden!

Für mich eines der geilsten "BdW Bikes" hier. OK bietet Angriffsfläche für die Style Polizei Fetischisten, aber performt sicherlich geil, schätze mal fast auf Enduro Niveau bei 130 MM FW auf 29er.

Wenn ich mir so ein Bike anschau stell ich mir vor was ich damit alles anstellen könnte und schaue nicht, ob sich irgendwelche Farben beißen.. Optik, im Sinne von perfekten abgestimmten Farben finde ich bisschen arg übertrieben bei nem Bike, dazu wechselt man doch sowieso zuviele Parts ständig aus. Zumindestens ich.
Danke! Das Rad ist dafür gemacht zu fahren, die Optik ist Nebensache (auch wenn ich da gerne mit spiel) und am Ende geht es um die Performance auf dem Trail ob ein Rad was taugt oder nicht!

Optisch sehr spannend. Teilweise sehr angenehme Bauteile. Kein Einheitsbrei.

Das Rot und Gelb im Tretlagerbereich sind meine Kritikpunkte mitsamt des Steuersatzes (Hey da hauste dir was passendes von Acros rein!)
Der Steuersatz ist aus der Serie, und hallo, es ist nur der Steuersatz. Klar gibt es von Acros oder Chris King schöne Sachen, aber wo ist der Performance Gewinn?

Fällt niemandem, ausser mir Teilzeit Legastheniker, die gruselige Rechtschreibung auf? Das/dass und Groß/Kleinschreibung... auweia!

Sixpack Teile an so einen Rad = NO GO!
12,5kg finde ich nicht sonderlich leicht, zumal es mit XX1 aufgebaut ist.
Actionfoto, wenigstens eins pro forma, fehlt!

Und Sapim wird ohne h geschrieben.
Da hätte ich doch noch jemand drüber lesen lassen sollen (außer Word Rechtschreibkorrektur), dass ( :p ) tut mir leid ;).

Zum Gewicht: Ich glaub mit leichten Reifen und Carbonlenker, könnte man das ziemlich drücken, aber 12,5 reicht mir völlig. Ich muss damit ja (berghoch) keine Rennen gewinnen ;)

Actionfoto kommt noch, spätesten wenn ich meine Lichtschranke für die Kamera bekommen hab.


Wie sind die Bremsen? Mit was vergleichbar?
Die dürfen in dem (Preis) Bereich nur noch sehr gut funktinieren und das tuen sie auch. Ich bin aber immer noch am Schwanken ob die XTR nicht genau so gut sind ;)
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Leutershausen
Mir gehts da eher um den merkwürdigen Materialmix.
Einerseits schraubt man sich eine XX1 und Cleg4 dran, die wirklich nicht gerade zu den günstigsten Bauteilen gehören und auf der anderen Seite packt man sich den günstigen Sixpack und Ritchey kram ans Rad.

Bitte nicht falsch verstehen, die Teile sind wirklich weit weg von Schlecht aber ein stimmiger Aufbau ist das einfach nicht.

Wie kommt die C-Guide eigentlich mit ShadowPlus zurecht?
Irgendwie hab ich da bedenken ob die langfristig hält, wenn da ständig das Schaltwerk an den Kabelbindern zerrt.

Schön ist das Bike aber trotzdem :daumen:
Investier aber bitte trotzdem nochmal 10min Arbeit in die Kabelverlegung am Cockpit :lol:
 

fone

Smartfone
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
7.469
Standort
München
ich find den rahmen unglaublich geil. das rad ist top!

sieht insgesamt ziemlich groß aus. gibts schon auch als 26er, oder?
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
566
Puh, hätt ich doch mal in Photoshop noch 4-5 Minuten mehr investiert ;)
Mit der Kabelführung geb ich dir Recht, ich wollte aber lieber fahren als noch 10 Minuten da an Zeit zu investieren ;)
Bei allem anderen ist mir die Funktion, dann das Gewicht und zum Schluss die Optik wichtig. Vielleicht Arbeit ich da noch dran, aber die Zeit ist mir fast zu schaden, da geh ich lieber biken ;) Aber du hast Recht, das rot stört schon noch ein bisschen.
Ps: Für den Aufbau hab ich vielleicht 2 Stunden gebraucht. Dannach war ich fahren ;)
wenn man es genau nimmt, kritisiere ich ja auch nicht dich, sondern die übertreibung im redaktionellen teil des artikels.
 
Dabei seit
28. August 2012
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Bayern
Boah! Tolles Rad! Die Farben gefallen mir total, was die Ausstattung angeht.. sowieso der blanke Wahnsinn.. manche würden sagen "so viel Geld für ein Fahrrad?! So ein Spinner!" aber ich find's super!
Das Fahren muss bestimmt auch super genial sein :)
 

G.Heim

Skietouren Biken Klettern
Dabei seit
23. September 2010
Punkte für Reaktionen
80
Schönes Bike
@keroson
kannst du mir bitte ehrlich sagen, ob das Genius im offenen Dämpfermodus wirklich so sehr wippt, wie man oftmals liest, oder wie in "Linkage Design" an dem geringen anti-squat ablesbar ist.

Ich will mir auch ein Genius900 aufbauen, allerdings den Dämpfer ersetzen.
Ich konnte das Bike leider noch nicht Probefahren und mich interessiert das Wippverhalten im offenen Modus beim Treten.

Danke schon mal.
 
Dabei seit
29. September 2006
Punkte für Reaktionen
265
Bike der Woche
Bike der Woche
@G.Heim
das Genius wippt auf jeden Fall mehr als mein Bergamont Threesome mit 160 oder das Big Air mit 180mm Federweg. Aber dafür hat das Genius ja auch den Twinlock Hebel. Ich weiß das der Dä,pfer z.T, auf Pinkbike etc. als ziemlicher Mist eingestuft wurde, dass kann ich aber so nicht bestätigen. Ich würd den Dämpfer an deiner Stelle erstmal ausprobieren, ändern kann man Ihn ja immer noch (durch einen FOX CTD Dämpfer ;) )
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
259
Veltec, Sixpack und das Kabelchaos am Lenker.
Natürlich sehr edel das ganze bei standardisierten 12.xkg.

Der Brüller ist aber der XX1 Antrieb mit zusätzlicher ChainGuide :daumen:

Keine Frage, optisch und auf die schnelle ist das Bike recht schick aber wenn man mal genauer hinsieht offenbaren sich doch einige komische Sachen.
mit den kabeln hast du recht, da könnten Jagwire S-Haken für ein wenig ordnung sorgen.

PS: wer richtig edle bikes sehen möchte, verirrt sich bitte mal in sic_s fotoalbum :D
 

ElMojito

Prost
Dabei seit
9. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
191
Standort
Stukenbrock
Was haben alle gegen Sixpack? Is doch völlig ok das Zeug...
Ich finds Bike Klasse... Nicht wirklich was ganz Besonderes aber geile Karre...
 
Oben