Bike der Woche #24: Selfmade-Projekt "Woodbike" von IBC-User "Knirschbiker"

Aufgrund ziemlich viel Arbeit in den letzten Wochen gab es eine Pause zwischen dem letzten BdW und dem jetzigen - dafür präsentieren wir euch heute allerdings auch ein sehr interessantes Projekt: Das Holzbike von Kai alias IBC-User "Knirschbiker". Der gelernte Zimmermann und aktueller Bauingenieurswesen-Student hat den Rahmen komplett selbst gebaut und ihn entsprechend ausgestattet - alle Einzelheiten erzählt euch Kai selbst.


→ Den vollständigen Artikel "Bike der Woche #24: Selfmade-Projekt "Woodbike" von IBC-User "Knirschbiker"" im Newsbereich lesen


 

UncleCharles

Schwergewicht
Dabei seit
27. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
23
Ort
Friedrichsdorf
Was für ein geiles Bike!
Stabiler wirds bestimmt, wenn man statt der vorletzten Lage Furnierholz eine Lage Glasfasern einfügt. Falls du irgendwann die letzten 150h auch wieder vergessen hast ;)
 
Dabei seit
20. Juli 2012
Punkte Reaktionen
82
Geil, tolles BDW.
Die Straßenvariante steht oft bei uns an der Fakultät rum. Dachte immer das ist ein Waldmeisterbike, ist handwerklich echt fein gearbeitet.

Wenn er das selbst gebaut hat gratulier ich gern mal zum Titel ;)
 

Maitre-B

undogmatisches Fahrradfahren
Dabei seit
25. Mai 2011
Punkte Reaktionen
595
Ort
Offenbach am Main
Sehr schönes Bike. Aber der Cruiserrahmen ohne Sattelrohr ist vielleicht das großartigste Rad, dass ich je gesehen habe.

mit Tapatalk unterwegs
 

Lord Shadow

Elitärer Knilch
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.894
Ort
Hamburg
Irgendein Forenuser hat doch mal ein Bike komplett aus Holz gebaut. Habe den Namen vergessen, aber DAS war noch heißer.
 
Dabei seit
5. November 2009
Punkte Reaktionen
98
respekt vor der arbeit der du dich gestellt hast. wenn ich mal dagegenhalte wie "anstrengend" die suche nach einem fertigbike oder den dazugehoerigen teilen ist, dann steht das hier in keinem verhaeltnis. dafuer gebuehrt dir alle ehre.
gut, dass es vom einsatzzweck recht limitiert ist, leuchtet ein, aber viele von uns beschraenken sich auch so auf bestimmte einsatzgebiete. daumen hoch!
 
Dabei seit
24. März 2008
Punkte Reaktionen
143
Naja, man sollte ein MTB auch zweckmäßig einsetzen können, ansonsten ist es witzlos für mich, egal aus welchem Material.
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
5.039
Ort
Lebkoung-City
Wieso? Es ist ein Showbike. Schon mal tiefergelgte SUV´s gesehen? Ob das Sinn mach oder nicht is bei diesem Projekt wohl völlig egal. Zumal er sogar selbst schreibt

Wo fahre ich es? Eigentlich nur in der Stadt, weil ich dem Material Holz (in diesem "Leichtbau" leider nicht traue) und ich ihn mittlerweile glaube auch etwas zu hart (mein Fahrstil lässt zu wünschen übrig) ran genommen habe! So ein Show-Bike ist halt kein Downhiller.

Lesen macht Sinn!
 
Dabei seit
26. April 2008
Punkte Reaktionen
179
Supergeil!
Bei dem Cruiser würd ich die Gabel allerdings noch in Furnier einpacken. Die wirkt etwas verloren bei den Rahmenquerschnitten. Oder vllt einfach ne dickere Starrgabel rein?!?

Aber alles in allem Tiptop
 

Beorn

In rust I trust
Dabei seit
2. Januar 2008
Punkte Reaktionen
151
Ort
Allmendingen
Mag sein, dass schon mal jemand die Idee hatte, aber selbergemacht und das in handwerklicher Spitzenleistung ist und bleibts! Das bisher einzige Bike, dem m. E. der Status "Eisdielenposerkiste" als Zier dient!
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
5.039
Ort
Lebkoung-City
Es ist doch ziemlich egal woher das Design stammt. Er hat das Ding selbst gebaut. Kein Mensch erwartet auch noch Ingenieursleistung und Designstudien zu seinem Projekt.
 
Oben