Bike der Woche: Antidote Nano DH von IBC-User "Brainman"

Das Antidote Lifeline Nano DH ist einer der ungewöhnlichsten Carbon-Rahmen, die es für Geld zu kaufen gibt: eine beeindruckende Formsprache, Sichtcarbon und die Anmutung eines echten Geräts. Kein Wunder, dass IBC-User Brainman - bekannt von seinem Rocky Mountain Pipeline BdW, sich eines dieser Räder aufgebaut hat. Und wie. So schafft er es direkt wieder, den Titel des Bike der Woche abzuräumen. Viel Spaß mit einem echten Kracher.


→ Den vollständigen Artikel "Bike der Woche: Antidote Nano DH von IBC-User "Brainman"" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
8. Mai 2007
Punkte Reaktionen
14
Ort
Münster
Absolut würdiges Bike der Woche! Ich mage die Antidote Kisten und in dem Aufbau nen Knaller! Ich persönlich würde aber am VR einen traktionsstärkeren Reifen fahren.
 

Symion

dz-suspension.de
Dabei seit
6. November 2006
Punkte Reaktionen
1.837
Ort
in de Palz
Wahnsinn das Teil! Auf den ersten Blick sieht es einfach wie ein Downhiller aus, was so ne USD Gabel und die Umlenkung des Hinterbaus ausmachen.
 

wubu

Idiotenmagnet
Dabei seit
15. Juni 2005
Punkte Reaktionen
657
Die Farbkombination gefällt mir, hab ich auch. Wie machst du das eigentlich mit dem Sattel bei steilen, ruppigen Abfahrten? Stört dich das gar nicht oder holst du das Multitool raus, schraubst die Klemme auf und setzt ihn runter (und später das Ganze zurück)?
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
19
steht die 165 bzw die 166 für den Federweg? Ich wüsste gern wieviel Federweg die Kiste hat. Ansonsten finde ich, dies ist eines der geilsten BDW ever...
 

Brainman

Born and raised in Wedding
Dabei seit
7. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
2.278
Ort
Green Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
@Brainman: Was sagst zu den Onza-Reifen?

Im trocknen einer der besten Allroundreifen, meiner Meinung nach. Grip ist gut, Rollwiederstand ist gering und sehr guter Vortrieb.
Wenn es Nass wird ist er nicht mehr so gut aber auch kein Totalausfall. Selbstreinigung ist o.K.

Die Farbkombination gefällt mir, hab ich auch. Wie machst du das eigentlich mit dem Sattel bei steilen, ruppigen Abfahrten? Stört dich das gar nicht oder holst du das Multitool raus, schraubst die Klemme auf und setzt ihn runter (und später das Ganze zurück)?

Wenn ich in solche Gefilde Fahre montiere ich eine Dropper. Auf gemäßigten Touren komme ich gut so klar. Ich mach den Sattel halt nur so hoch das ich noch gut dahinter komme.

steht die 165 bzw die 166 für den Federweg? Ich wüsste gern wieviel Federweg die Kiste hat. Ansonsten finde ich, dies ist eines der geilsten BDW ever...

So ist es
 
Oben Unten