Bike der Woche: Giant ATX One DH von IBC-User DrChaos

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.274
Richtig geil. :daumen:War selber mal vor einiger Zeit an so nem Ding dran. Hatte sich aber leider nicht ergeben.
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte Reaktionen
639
Ort
Bonn
Schöner "Youngtimer" und fast zu schade zum Fahren! Umso schöner, wenn er dann ab und zu mal Auslauf bekommt!
 
Dabei seit
5. November 2009
Punkte Reaktionen
98
wie geil... als ich das bild sah, musste ich sofort an das ps spiel denken, und siehe da... habe es früher gespielt bis zum kollaps.
ein legendäres bike und tolles projekt. schön, dass es sowas noch gibt.
 

Downhillrider

Radfahrer
Dabei seit
25. Juli 2002
Punkte Reaktionen
670
Sehr geil
Kann mich noch an meine ersten Downhill Fahrten im Muttental und am Kohlensiepen in Witten um 2000 rum erinnern. War auf nem Hardtail unterwegs und hab die wenigen Jungs auf dem Giant beneidet. ..
 

DrChaos

crazy scientist
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
192
Ort
Ein kleines Dorf in Vorpommern
Bike der Woche
Bike der Woche
Sehr geil
Kann mich noch an meine ersten Downhill Fahrten im Muttental und am Kohlensiepen in Witten um 2000 rum erinnern. War auf nem Hardtail unterwegs und hab die wenigen Jungs auf dem Giant beneidet. ..
Kann ich gut nachvollziehen. Ich hatte da nicht mal ein richtiges Hardtail ;) übrigens ganz in der Nähe ...
 

Teaser

eskaliert bald!
Dabei seit
20. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.140
Ort
Zwischen den Meeren
Das ist echt stark! Ein Rad aus der Zeit, in der ich mit dem Virus infiziert wurde, eigentlich nur Kohle für das Bikemagazin da, an teure Räder im eigenen Besitz war nicht zu denken. Das erinnert mich daran, dass ich auch mal ein Youngtimerprojekt starten sollte. Viel Spaß mit dem Schätzchen!
p.s. Gefallen hat mir auch das Zeichen der Rebellenallianz auf dem Helm :)
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte Reaktionen
932
ein Sound Schnippl fehlt zum ansonsten perfekten Retro Flashback ;-) Lobo, Lawhill, Radical, Worte die die Phantasie beflügeln.... gern mehr davon auch außerhalb einschlägiger Foren. Der Aufwand den es braucht ein Retro Schätzchen zu reanimieren ist neben dem Finanziellen nicht minder schwierig wie mit derzeitigen (verfügbaren) Material.
 

pndrev

Professional Disliker
Dabei seit
8. Juni 2012
Punkte Reaktionen
324
Ort
Fürth
schöner artikel, jedoch entsprechen 12.000 Mark, eher 12.000€.

Inflationsrechner sagt, das würde heute knapp 8000€ kosten. Aber dein Punkt stimmt, man kann 20 Jahre alte Preise nicht einfach zum "aktuellen" Wechselkurs umrechnen. Zumal das nur der Preis ist, da aber auch alle Kosten gestiegen wären, bist du mit 12000€ wahrscheinlich wirklich näher dran als eine reine Umrechnung. ;)

Preis hin oder her, geiles Bike!
 
Dabei seit
5. August 2011
Punkte Reaktionen
9
Ort
brandenburg
geiles teil auf jeden fall ....auch mein jungentraum (durch und durch ) habe 2000 auch angefanden mit (rad) fahren und hab das rad glaube ich in den ersten NWD teilen gesehn und mich drin verliebt <3 meine erste boxxer hatte auch ganze 178mm federweg ....das waren noch zeiten an den man sich gerne erinnert . bin auf alle fälle etwas neidisch auf dich ....top rad ...das ich auch mit in grab nemmen würde ;)
 
Dabei seit
23. Juni 2003
Punkte Reaktionen
622
Ort
Baden Württemberg
Todtnau 1999 oder 2000...? Felix Wesendahl war der Betreiber des damals einzigen, ernstzunehmenden deutschen Bikeparks und ich bin mit einem ATX One das erste mal über die Anakonda geschrubbt... :daumen: Diese Bike der Woche erzeugt Erinnerungen, Nostalgiefeeling... :love: Viel Freude damit!
 

DrChaos

crazy scientist
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
192
Ort
Ein kleines Dorf in Vorpommern
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke für die vielen Erinnerungen und Glückwünsche. Aber genau das alles ist es um das es mir ging. Den unerreichbaren Traum von einst. Liebe Grüsse und viel Spass beim shredden, Chris
 

Jochen_DC

Master Class
Dabei seit
7. April 2005
Punkte Reaktionen
413
Ort
Bodensee
Todtnau 1999 oder 2000...? Felix Wesendahl war der Betreiber des damals einzigen, ernstzunehmenden deutschen Bikeparks und ich bin mit einem ATX One das erste mal über die Anakonda geschrubbt... :daumen: Diese Bike der Woche erzeugt Erinnerungen, Nostalgiefeeling... :love: Viel Freude damit!
da war aber noch Ralph Herrmann in amt und würden...er fuhr selber das atx one Worldcup und es war damals tatsächlich seiner zeit voraus. was für ein verspieltes dh radl :)

sehr schöner aufbau das userbike...erinnert mich an junge Jahre in einer sehr schönen Zeit...
 
D

Deleted 132705

Guest
sauber. schönes rad was genauso wie viele aus der generation wirklich emotionen weckt. ist vermutlich ähnlich wie bei autos. schaut man sich die aktuellen youngtimer/oldtimer aus den 70er/80ern an im vergleich zu aktuellen modellen, ist das schon derb, wie leidenschaftslos mittlerweile gefertigt wird.
 
Dabei seit
5. September 2001
Punkte Reaktionen
261
Ort
planet earth
Geil Geil Geil, was war das ne Zeit. Neben dem Radical eines meiner nicht erfüllbaren Traumräder gewesen. Die Formulas hatte ich auch mal, die haben mich zur Verzweiflung getrieben- von Bremsleistung ganz zu schweigen- aber der Hebel lag sau gut in meinen Fingern.
Bitte mehr von diesen Kisten.
Wer übrigens ein Radical Plus loswerden will- hier melden.
 
Oben