Bike der Woche: GT Zaskar LE 1993 von IBC-User thomasg2466

Bike der Woche: GT Zaskar LE 1993 von IBC-User thomasg2466

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMS9aYXNrYXItc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Einen seiner Kindheitsträume hat sich IBC-User thomasg2466 mit seinem GT Zaskar LE 1993 erfüllt. Der Klassik-Aufbau in einem Mix aus Purple und Türkis ist optisch ein echter Knaller. Alle Teile sind farblich präzise abgestimmt und ebenso wie der Rahmen nahezu perfekt erhalten.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bike der Woche: GT Zaskar LE 1993 von IBC-User thomasg2466
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
2.903
Ort
Neuss
"Rock am Ring" gibt es, "Rockring" nicht. Das Ding ist ein Hosenschutzring. Ihr könnt ja mal versuchen, mit einem knöchellangen Rock Rad zu fahren. - Aber verheddert euch nicht in Kurbel und Pedal...

Zum Schutz von Röcken gibt es Netze oder solche Platten zwischen Hinterradachse und Schutzblech. Vorzugsweise an Holland"rädern" zu finden (den Schrottdingern).

War nicht witzig. Und verdammt flach.

Ziel ist es nicht die Hose - sind doch eh kurz? - zu schützen sondern die anderen Kettenblätter. Damals, als es noch kein ISCG gab und keine Bashguards...
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
599
Ort
Älteste Weinstadt Frankens
"Rock am Ring" gibt es, "Rockring" nicht. Das Ding ist ein Hosenschutzring. Ihr könnt ja mal versuchen, mit einem knöchellangen Rock Rad zu fahren. - Aber verheddert euch nicht in Kurbel und Pedal...

Zum Schutz von Röcken gibt es Netze oder solche Platten zwischen Hinterradachse und Schutzblech. Vorzugsweise an Holland"rädern" zu finden (den Schrottdingern).

du bist nie trial gefahren nehme ich an
 
Dabei seit
15. Juli 2020
Punkte Reaktionen
20
Das Bike soll der Traum gewesen sein? Die Räder von einem Rennrad geklaut, dann noch knapp 12k. Da hatte mein Giant fully gerade mal 13kg. Und die Farben: Lila, Blau und die schwarzen Felgen sollen farblich perfekt abgestimmt sein? Hä
 
Dabei seit
15. Juli 2020
Punkte Reaktionen
20
Sehr schönes Ding, genau so muss das!
Wobei- Kooka Bremshebel und Ringlé Mojo Cable Hanger wären natürlich auch noch was ;)

Es war schon eine schöne Zeit, in der man einfach mit dem gefahren ist, was man hatte.
Nix Freigabe, nix "wieviel Federweg für was", nix Szene-Klamotten usw. sondern einfach bockhartes Alu, keine Federung und ab dafür.
und ab dafür wohin? auf die jumpline oder nen 3 meter drop? alter das waren doch keine bikes, das waren krankheiten:oops:
 
Dabei seit
15. Juli 2020
Punkte Reaktionen
20
...und in 30 jahren, wenn du dein 13kg-giant und deine fox klamotten feierst und von der guten alten zeit schwärmst, kommen die frischlinge und lästern über das bike, die mode, die drops und den style an sich ab...
jup und damals vor 30 Jahren haben sie über die scheibenbremsen von magura julie und die rockshoxgabel gelästert. Stell dir mal vor, hätte es damals eine Pike oder Zeb ultimate gegeben oder ne 36er 180er fox 8-)
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
11.965
Ort
Nordbaden
Witzig, als Du in diesem Thread Dein damals 9 Jahre altes 26"-Speci an den Mann bringen wolltest, warst Du irgendwie nicht so unbedingt fortschrittsgläubig...
 

Enrgy

Fresse, Peloton!
Dabei seit
8. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.953
Ort
zwischen Kölsch, Alt, Wupper und Rhein
...hätte es damals eine Pike oder Zeb ultimate gegeben oder ne 36er 180er fox 8-)

was sind das, neue corona mutationen, inzidenzzahlen von buxtehude? kenn ich nicht das zeug.
vor 30 jahren gab es noch keine julie aber die rockshox waren der shit, der angehimmelt wurde.
denn damals federten entweder die handgelenke, ein beweglicher vorbau oder maximal aufgespießte radiergummis die teuflische bergabfahrt.
und die elastomere in den manitous wie im bdw platzten weg wie luftballons im kakteenwald. gut, daß es von wings eine gaspatrone und stahlfeder zum nachrüsten gab. damit war man auch auf den langen abfahrten am lago sicher vor funtktionsausfällen.
 
Dabei seit
15. Juli 2020
Punkte Reaktionen
20
Witzig, als Du in diesem Thread Dein damals 9 Jahre altes 26"-Speci an den Mann bringen wolltest, warst Du irgendwie nicht so unbedingt fortschrittsgläubig...
Das stimmt, sind ja auch 9 Jahre, bei bereits highend Entwicklungen 8-) Ausserdem waren ja nur der Rahmen, Felgen 9 Jahre alt 8-) oder gibt es bei den 2021 29ern schon verbesserung bezüglich Rückenprobleme oder wurden die durch spureinstellung, kurzer Vorbau, Steilerer Sitzwinkel etwas weggebracht :oops:
 
Dabei seit
15. Juli 2020
Punkte Reaktionen
20
was sind das, neue corona mutationen, inzidenzzahlen von buxtehude? kenn ich nicht das zeug.
vor 30 jahren gab es noch keine julie aber die rockshox waren der shit, der angehimmelt wurde.
denn damals federten entweder die handgelenke, ein beweglicher vorbau oder maximal aufgespießte radiergummis die teuflische bergabfahrt.
und die elastomere in den manitous wie im bdw platzten weg wie luftballons im kakteenwald. gut, daß es von wings eine gaspatrone und stahlfeder zum nachrüsten gab. damit war man auch auf den langen abfahrten am lago sicher vor funtktionsausfällen.
also 97 gab es schon julie, zu dem zeitpunkt des zaskar gt, hm?
 
Dabei seit
12. April 2005
Punkte Reaktionen
336
Ort
naumburg / saale
Das Bike soll der Traum gewesen sein? Die Räder von einem Rennrad geklaut, dann noch knapp 12k. Da hatte mein Giant fully gerade mal 13kg. Und die Farben: Lila, Blau und die schwarzen Felgen sollen farblich perfekt abgestimmt sein? Hä
ich gehe mal davon aus daß du in den 90ern noch nicht an bord warst was das thema mtb anging. die räder waren damals ein relativ neuer sport. wir waren die jungen wilden rebellen und je bunter und eloxierter ein rad war , umso geiler war es. solche langweiligen schwarzen hütten mit 10 eloxierten orangenen schrauben...naja das war damals wie heute einfach zu spießig. sowas gab es damals zum glück nicht. es wurde poliert und eloxiert was das zeug hergab. es gab auch sowas wie richtige lackierungen wo man sagen konnte die war kreativ ( klein, corratec usw ). heutzutage sieht alles aus wie vw golf und jeder denkt weil er nen airride hat fährt er was besonderes😂
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
10.450
Seh ich auch so, wer nicht dabei war wirds nicht verstehn.
Na gut, es gibt noch ein paar aktuelle kisten die in damals prägenden lackierung verretroschiert werden. Evtl können die youngsters an den preisen dieser ablesen das es was besonderes war.

Mit den elox teilen wars halt so das sich das in den späten 90ern in den billigbereich reinzog und damit alles entwertete. Dann gabs halt baumarkträder in silber mit lilaelox schnellspannern, klingel und lenker.
 
Dabei seit
15. Juli 2020
Punkte Reaktionen
20
Ich bevorzuge liber Titan (vorbau etc.) anodisiert. Farben sehen viel geiler aus und ist nicht eine Lackierung wie beim eloxieren. Ich bezog mich eigentlich bei dem bike auf die felgen. Den Carbonrahmen könnte man in Lila/Chrom lackieren mit Fox Decals in Neonblau und Skinwallreifen, dann wären wir eher in der Neuzeit angelangt 8-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben