Bike der Woche: Kavenz VHP 16 von IBC-User TEBP

Bike der Woche: Kavenz VHP 16 von IBC-User TEBP

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMS9LYXZlbnouanBn.jpg
Mit dem Kavenz VHP 16 hat sich IBC-User TEBP seinen Traum vom "Magic Carpet" Bike erfüllt. Das Ziel war es, ein möglichst komfortables Bike zu bauen, um die vom Mountainbiken ramponierten Handgelenke zu schonen. Daher finden sich viele interessante Details am Bike, die man sonst eher selten sieht. Da sich hinter TEBP auch der Betreiber der Instagram-Seite "The European Bike Project" verbirgt, finden sich entsprechend viele hochwertige Anbauteile von kleinen Bike-Schmieden aus Europa am Rad. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bike der Woche: Kavenz VHP 16 von IBC-User TEBP
 

Wip3r

Kettenverknoter
Dabei seit
26. September 2019
Punkte Reaktionen
835
Cooles Bike. Vor allem der Lenker und die Kurbel sind interessant anzuschauen. Mir gefällt auch wie die spezielle Zielvorgabe zu diesem Unikat geführt hat. 👍🏻
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Cpt_Oranksch

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
10.628
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Fehlt dann hinten der Freilauf?
Der wird mit einem Kabelbinder fixiert. Keine soooo tolle Lösung aber es scheint zu funktionieren. Ich hatte auch die Idee mit der Intend Kurbel am HPP Rad, habe aber dann aus Angst von Kettenabwürfen und dem damit einhergehenden Weiterdrehen der Kette davon abgesehen.

Die Kiste ist schon heiß!
 
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
21.581
Bike der Woche
Bike der Woche
Dabei seit
5. November 2009
Punkte Reaktionen
150
Das mit dem Freilauf ist sicher ganz witzig, aber mir erschliesst sich der Sinn nicht wirklich. Außerdem dürfte es doch ein paar Gramm mehr auf die Waage bringen als eine konventionelle Kurbel.
Aber das Rad ist top. Grade der Lenker klingt sehr interessant und mich würde mal ein Eindruck nach längerer Zeit interessieren, da auch ich mit Hand-/Armermüdung zu kämpfen habe.
 
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
21.581
Bike der Woche
Bike der Woche
Das mit dem Freilauf ist sicher ganz witzig, aber mir erschliesst sich der Sinn nicht wirklich.
Ich zitiere mal aus dem mtb-news Artikel:

"Nun hat man dank der Intend Rocksteady Magic-Kurbel auch in verblocktem Gelände, auf Downhill-Strecken und im Bike Park immer den perfekten Gang parat, ohne sich Gedanken über die Stellung der Kurbeln machen zu müssen."
 

Steve Style

Anticop
Dabei seit
22. Juni 2006
Punkte Reaktionen
993
Ort
Eastside
Megacooles Bike! Die zweite Ausbaustufe des Rades ist das erste Kavenz das mir richtig gefällt (bezüglich Idee und Funktion ist das Rad für mich längst über alle Zweifel erhaben).

Ich wüsste nicht, was dieses Jahr noch an Rädern kommen sollte, damit ich nicht dieses Rad zum Bike des Jahres wählen werde.

Wünsche weiterhin maximalen Spaß mit dem Magic Carpet.:i2:
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
272
Ort
Bielefeld
sieht man auch auf bild #10
ein sehr dünner kabelbinder ist da eine gute wahl, damit er im fall eines kettenklemmers einfach abreißt und die speichen nicht beschädigt werden.
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
6.365
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Ich zitiere mal aus dem mtb-news Artikel:

"Nun hat man dank der Intend Rocksteady Magic-Kurbel auch in verblocktem Gelände, auf Downhill-Strecken und im Bike Park immer den perfekten Gang parat, ohne sich Gedanken über die Stellung der Kurbeln machen zu müssen."
Ich vermute mal, dass der wichtigste Effekt das Schalten mit wenig Last ist. Gerade wenn man nach dem Rockgarden richtig losknallen will und und dafür dann 2-3 Gängen schwerer schaltet und diese bereits anliegen und nicht unter Volllast eingelegt werden, ist das vermutlich besser für das Material.
 

Steve Style

Anticop
Dabei seit
22. Juni 2006
Punkte Reaktionen
993
Ort
Eastside
Grade der Lenker klingt sehr interessant und mich würde mal ein Eindruck nach längerer Zeit interessieren, da auch ich mit Hand-/Armermüdung zu kämpfen habe.
Ja, der Lenker interessiert mich auch extrem.

Glücklicherweise habe ich (nach reichlich Training in der Richtung) unter normalen Umständen mit Händen und Armen wenig Probleme. Jedoch bin ich ein/zwei Mal im Jahr mehrere Tage auf meiner Lieblingsfreeride-Strecke und da kommen in zweieinhalb bis drei Tagen, wenn es gut läuft, 20-25Tsd anstrengende Tiefenmeter zusammen und dann sind Finger und Arme erst mal eine Woche platt.

Ziehe gerne auch an kleinen Wurzeln, Wellen etc. ab und wenn der Lenker dann zu sehr nachgeben sollte, wäre das nichts für mich.
@TEBP: Könntest du bitte hierzu deine Erfahrung mit uns teilen?
 
Zuletzt bearbeitet:

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte Reaktionen
20.774
Ort
beverly hösel
Echt spannender Aufbau. Für mich sehr weit in der Kategorie "interessant", die bei mir aber 0,0 habenwill Reflex auslöst.

Werde mich dennoch mal mit ein paar der Parts beschäftigen, allein um mir da mehr Meinung bilden zu können (initialer Gedanke bei der Kurbel: Dschörmen Enschneniering, wir schaffen Lösungen ohne Problem).
 

ylfcm

teh ownji
Forum-Team
Dabei seit
19. April 2003
Punkte Reaktionen
3.907
Ort
Erfordia
Bike der Woche
Bike der Woche
Schönes Ratt. Immer gut Probleme (und deren Lösungsansätze) außerhalb der Norm zu sehen.

Bei Front-Freilauf bin ich immer skeptisch. Einerseits würde ich das gerne mal ausprobieren, andererseits hatte ich am Trialrad schonmal einen Hosenfresser, der mich zum hilflosen Maikäfer machte. Das war nur knapp über Schrittgeschwindigkeit, daher erschien mir das schon logisch, dass schnellere Räder sowas sicherheitshalber nicht haben 🙈
 

Rowdygowdy

künstlich begabt
Dabei seit
17. September 2021
Punkte Reaktionen
398
@TEBP Der Lenker ist doch gewichtstechnisch schon wuchtig. Schon mal mit dem Gedanken gespielt einen Cutlass zu verbauen, der hat mich mit seiner Flexibilität sehr überrascht.
 
Dabei seit
5. Februar 2018
Punkte Reaktionen
334
Ort
Kerpen NRW
Gratuliere zum BdW. Echt ein super interessanter Aufbau mit nicht-alltägliche Komponente. Gefällt mir in der Summe echt super gut.
 
Dabei seit
18. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
179
Super Bike. Aber die Gabel sieht meiner Meinung nach einfach nur bescheiden aus. Aber der Hauptrahmen ist klasse. Geschmäcker sind zum Glück verschieden. Viel Spaß mit dem Bike.
 

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
4.199
Ort
Essen
Endgegner. Eins der schönsten Kavenzseseses bis dato. Auch die Vorgabe auf europäische Hersteller zu setzen find ich richtig gut.

BTW: Der dazugehörige Insta-Kanal ist ein Abo wert!
 
Oben Unten