Bike der Woche: Last Clay von IBC-User Olivernus

Bike der Woche: Last Clay von IBC-User Olivernus

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMy9MYXN0LUNsYXktMjAyMS1zY2FsZWQuanBn.jpg
Mit dem Last Clay hat sich IBC-User Olivernus seinen Traum vom schicken Trailbike mit einem breiten Einsatzbereich erfüllt. Neben dem Rahmen kommen viele der durchweg hochwertigen Anbauteile aus Europa. Zudem begeistert das Rad mit dem konsequent durchgezogenen blauen Design!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bike der Woche: Last Clay von IBC-User Olivernus
 
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.615
Ort
Kelheim
Nun ist die Frage ob man nur ein BDW bekommen darf, wenn man nicht nur Leidenschaft beim Aufbau, sondern auch beim Fahren zeigt.

Ich finde dass ersteres schon reicht.
Grundsätzlich hast hier meine völlige Zustimmung...
Hier geht es doch rein ums Aussehen
...aber neben der Optik (welche doch sehr subjektiv ist) sollte auch der technische Wert (welcher auch sehr subjektiv ist) und Schlußendlich aus Summe beider, der „Haben will Faktor“ betrachet werden.
 
Dabei seit
11. März 2010
Punkte Reaktionen
474
Ort
@am_harz.de
Es gibt auch bdw die von händlern aufgebaut wurden. Somit fände ich es auch ok wenn manch geschickter aufbauer sein rad von einem externen guten fahrer in action ablichten lässt. Be professional forum.
Genau und wenn es die Bedingungen nicht hergeben, immer einen Reservevorrat an Lehm, Staub und Redbull/Monster-Dosen mitbringen, um das Setting nach Bedarf abschmecken zu können.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
9.938
Genau und wenn es die Bedingungen nicht hergeben, immer einen Reservevorrat an Lehm, Staub und Redbull/Monster-Dosen mitbringen, um das Setting nach Bedarf abschmecken zu können.

Fürs portrait mit einem fahrer würde ich förstemann empfehlen. Mehr oberschenkel geht nicht. Würde auch zum zwifttrend im forum passen mit den obligstorischen 300 grundlagenwatt dank wohnzimmertretungen.
 
Dabei seit
11. März 2010
Punkte Reaktionen
474
Ort
@am_harz.de
Mann, im wahrsten Sinn des Wortes, muss den Gendefekt nur an der richtigen Stelle haben.
Die Evolution ist schon ein experimentierfreudiges Ding.
 

Trail Surfer

Moderater
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
12.398
Ort
Köwi
Was sich so viele User immer noch und immer wieder ereifern können, was die Redaktion gut findet und was nicht.
:lol:
Die haben es eh leicht, denn die Haue bekommt immer der, der sich beworben hat.
Dafür bekommt die Redaktion zum Ausgleich das erwünschte Klicklicklick.
Harhar.....^^
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.103
Ich finde die BDWs immer am besten, die eine gute Geschichte erzählen....ich würde mir mehr Gebrauchsgegenstände und Bastelbuden wünschen, die über die Jahre gewachsen bzw. mutiert sind. Ob es schön anzuschauen ist finde ich gar nicht so wichtig.
Neue Räder mit BlinBling aka Bikeporn ist ja auch ganz nett, passt dann aber mMn eher auf Insta u.ä. . Das Format des BdW hat da doch viel mehr Potenzial mit dem Interview dazu.

Das richtet sich jetzt nicht gegen das Schlumpf-Bike hier, das finde ich als BdW eigentlich ok...trotz Intend Gabel :p
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
9.938
Ich finde die BDWs immer am besten, die eine gute Geschichte erzählen....ich würde mir mehr Gebrauchsgegenstände und Bastelbuden wünschen, die über die Jahre gewachsen bzw. mutiert sind. Ob es schön anzuschauen ist finde ich gar nicht so wichtig.
Neue Räder mit BlinBling aka Bikeporn ist ja auch ganz nett, passt dann aber mMn eher auf Insta u.ä. . Das Format des BdW hat da doch viel mehr Potenzial mit dem Interview dazu.

Das richtet sich jetzt nicht gegen das Schlumpf-Bike hier, das finde ich als BdW eigentlich ok...trotz Intend Gabel :p

Bin ich komplett deiner Meinung.
Ich hab nur grad ein rad das ständig wächst im kopf. Geradezu wildwuchs. Nicht das es dann so eine art bdw flat gibt.
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.363
Mal im Ernst. Die Räder von Dangerholm werden überall gefeiert und würden hier immer BDW werden. Fahren tut er sie nicht oder habe ich etwas verpasst? Ein und die selbe Intend Kurbel war an mehreren Rädern.

Nun ist die Frage ob man nur ein BDW bekommen darf, wenn man nicht nur Leidenschaft beim Aufbau, sondern auch beim Fahren zeigt.

Ich finde dass ersteres schon reicht. Hier geht es doch rein ums Aussehen, denn fahren können wir eh nur unsere eigenen Räder.

Der erste Punkt ist schon mal, dass man sich selbst zum Bike der Woche vorschlagen muss. Das würde ich schon nie machen. Also bleibt die Auswahl auch nur bei denen.
Mal nen paar Bilder posten, wenn man auf sein Bike stolz ist und es dann Likes bekommt oder jemand anderes es vorschlägt würde mit Sicheheit interessantere Bikes zu Tage führen.
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
5.934
Ort
Hamburg
Schickes Rad!
Gerade das Clay hat die Eigenschaften, die ich zum Trailsurfen als notwendig erachte: einen Hinterbaum, der einen mit Pop aus einer Kurve oder Anlieger raus beschleunigt
So´n Hinterbaum hätte ich auch gerne. Wußte übrigens gar nicht daß Last ne Baumschule betreibt. :lol:
 
Dabei seit
15. September 2015
Punkte Reaktionen
8.778
Ort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
Mal nen paar Bilder posten, wenn man auf sein Bike stolz ist und es dann Likes bekommt oder jemand anderes es vorschlägt würde mit Sicheheit interessantere Bikes zu Tage führen.
Naja, eine nennenswerte Menge an Likes muß man sich ja erst mal verdienen. Egal wo das Foto gepostet wird.
Und dann hat beim Bike der Woche sowieso die Redaktion das letzte Wort. Da kommen dann gerne auch andere Faktoren wie Konfliktpotential oder Trends oder Bekanntheit ins Spiel.
Mich hat es trotzdem gefreut mit meinem Budget-Underdog ein BdW abzuräumen 😵
 
Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
7
Schickes Rad!
Aber Alu Rahmen in Größe XL mit Luftdämpfer und 12,8 kg?!
Sorry fällt mir schwer zu glauben...
Lg
 
Oben