Bike der Woche: Nicolai ION 20 von IBC-User BommelMaster

Mit dem Nicolai ION 20 hat sich IBC-User und Entwickler BommelMaster nicht nur einen schicken Teileträger für die selbst entwickelten Parts aufgebaut, sondern auch ein Arbeitsgerät für harte Bikepark-Einsätze im WG-Zimmer stehen. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche.


→ Den vollständigen Artikel "Bike der Woche: Nicolai ION 20 von IBC-User BommelMaster" im Newsbereich lesen


 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
12.686
Ort
New Sorg
Zum Thema, wie fahre ich mr Kratzer da unten rein. Ist halt recht unwahrscheinlich im Bikepark, bei Rennen oder jeglichem anderem Gerase.
Kratzer kommen beim Langsamfahren und technischen Schlüsselstellen da unten recht schnell rein. Dummerweise wird Mountainbiken mittlerweile hier nur noch durch schnell fahren definiert ;)

Gabel ist aber echt stark :cool:

G.:)
 

R.C.

Release Candidate
Dabei seit
25. August 2007
Punkte Reaktionen
1.974
Zum Thema, wie fahre ich mr Kratzer da unten rein. Ist halt recht unwahrscheinlich im Bikepark, bei Rennen oder jeglichem anderem Gerase.
Kratzer kommen beim Langsamfahren und technischen Schlüsselstellen da unten recht schnell rein. Dummerweise wird Mountainbiken mittlerweile hier nur noch durch schnell fahren definiert ;)

Das ist eine DH-Gabel. (Und single crown USD-Gabeln sind eh nur haesslich ;)
 

R.C.

Release Candidate
Dabei seit
25. August 2007
Punkte Reaktionen
1.974
Das ist eine leichte Doppelbrückengabel mit 200mm Federweg. Glaub nicht das man die nur ausschließlich zum auf Zeit eine Strecke runterfahren einsetzen kann

Ja. Aber es existiert eben ein Unterschied zwischen 'kann man auch fuer etwas anderes verwenden' und 'ist Haupteinsatzzweck'. :ka:
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte Reaktionen
4.001
Ort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
@BommelMaster: ich würde gerne diese frage nochmal aufgreifen. inwiefern verbesseret es die schaltleistung? oder gibt es noch andere gründe? ist das nur für 1x10 sinnvoll oder auch mit zwei blättern vorne?

Das war aufgrund des oberen Röllchens, das bei dem Käfig nicht konzentrisch zum Käfigdrehtpunkt ist, sondern exzentrisch.

Das 16er Ritzel ist davon unabhängig, das war mehr oder weniger nur dem "Style" geschuldet.
Die Zeit ist aber vorbei, ich habe auch keine mehr davon.
 
Dabei seit
13. Juni 2010
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bad Aibling
die gabel ist richtig fein! die würde ich sofort verbauen!
bremse und der rest sind natürlich auch überragend, aber die gebel ist schon wirklich das interessanteste!

@BommelMaster du bist ein riesen Vorbild und eine Motivation seine eigenen Projekte zu starten! Finde es super, dass es immernoch Leute gibt, die sich mit Eigenbau beschäftigen!!
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
451
Ort
Bonn
Hi,
wird es auch noch einen Bericht für die Gabel alleine geben? Verwendest du für die Gabel keinen Fender? Finde den Fender an der DVO im Vergleich zur Dorrado doch deutlich hübscher, daher die Frage wie du das bei dir gelöst hast.

Der DVO Fender dient auch zur versteifung,wäre gut konstruiert aber unnötig und wiegt mal eben über 500 Gramm extra.ohne wäre die emerald also doch im Konkurrenzbereich.
Würde einfach probieren die der dorado oder andere günstig zu bekommen und ne befestigungsoption zu schaffen
 
Dabei seit
20. August 2012
Punkte Reaktionen
88
Ort
Oberfranken
Der DVO Fender dient auch zur versteifung,wäre gut konstruiert aber unnötig und wiegt mal eben über 500 Gramm extra.ohne wäre die emerald also doch im Konkurrenzbereich.
Würde einfach probieren die der dorado oder andere günstig zu bekommen und ne befestigungsoption zu schaffen

Gibt es für die Emerald eigentlich Fender in der Art wie bei der Dorado? Theoretisch gibt der Carbon Fender ja nur minimal mehr Steifigkeit (in Magazinen ist von +5% die Rede). Also könnte man doch den schweren (und hässlichen) Carbon Fender einfach gegen zwei einzelne aus Kunstoff ersetzen - sollte ja auch Gewicht sparen.

Übrigens ist das BdW der Hammer! Bin ein riesen USD Fan und verfolge Bommels Arbeiten regelmäßig - einfach spitze! :daumen::)
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte Reaktionen
4.001
Ort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
die gabel ist richtig fein! die würde ich sofort verbauen!
bremse und der rest sind natürlich auch überragend, aber die gebel ist schon wirklich das interessanteste!

@BommelMaster du bist ein riesen Vorbild und eine Motivation seine eigenen Projekte zu starten! Finde es super, dass es immernoch Leute gibt, die sich mit Eigenbau beschäftigen!!

Da werd ich noch rot! Danke für deinen Zuspruch :)

Würde einfach probieren die der dorado oder andere günstig zu bekommen und ne befestigungsoption zu schaffen

Das Thema ist für mich längst durch :) Ein Austausch eines Rohres kostet weniger, als die Materialkosten der Schoner + Aufnahmen. Daher bringt das ja quasi nix :)

Ich versteh es eh nicht so ganz: Gestern erst wieder haben wir an einem rad von einem Kumpel geschraubt. Dicker Kratzer im Standrohr seiner Fox. "Oh - Mist". Dann ein fetter Kratzer direkt unter der Dichtung, 1 cm weiter oben und das Standrohr wäre Müll gewesen. Beides im Bereich der oberen Rohre, für mich ein weiteres Indiz dafür, dass die oberen Rohre SEHR STARK oder sogar stärker von der Kratzerplage befallen sind.

Warum wird hier von Niemandem ein Schoner gefordert?

Warum wird bei Upsidedown ein Schoner gefordert, obwohl man weiß, dass die normalen Gabeln dies auch nicht haben ?

Die Praxis zeigt ja: Ohne Schoner lebt es sich ganz einwandfrei. Natürlich ist - wie jedes Teil am Rad - ein harteloxiertes offenes Rohr einer gewissen Kratzgefährdung ausgesetzt - aber: Diese Kratzer machen ja in 95% der Fälle nichts.

Alle denen das alles spanisch vorkommt: Abwarten!
Die subjektive Wahrnehmung gegenüber Neuem ist immer gleich: Skepsis, das ist in der Natur des Menschen begründet und auch nachvollziehbar.
Durchsetzen tut sich das dann immer mit den gleichen Mitteln: Bilder, Erfahrungsberichte, Vorbilder. Sobald die ersten Bilder der Gabel im Einsatz, ideal mit einem namhaften Fahrer und einer Startnummer am Lenker, wird sich Euer Blick diesbezüglich ändern.

Dann ist es plötzlich kein Makel mehr, ohne Schoner unterwegs zu sein, sondern dann dreht sich der Spieß, und schonerlos wird plötzlich cool.

Gleiches bei den Faltenbälgen aus den 90ern, Scheibenbremsen, Schutzblechen, breiten Lenkern usw usf...
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
451
Ort
Bonn
Da werd ich noch rot! Danke für deinen Zuspruch :)



Das Thema ist für mich längst durch :) Ein Austausch eines Rohres kostet weniger, als die Materialkosten der Schoner + Aufnahmen. Daher bringt das ja quasi nix :)

Ich versteh es eh nicht so ganz: Gestern erst wieder haben wir an einem rad von einem Kumpel geschraubt. Dicker Kratzer im Standrohr seiner Fox. "Oh - Mist". Dann ein fetter Kratzer direkt unter der Dichtung, 1 cm weiter oben und das Standrohr wäre Müll gewesen. Beides im Bereich der oberen Rohre, für mich ein weiteres Indiz dafür, dass die oberen Rohre SEHR STARK oder sogar stärker von der Kratzerplage befallen sind.

Warum wird hier von Niemandem ein Schoner gefordert?

Warum wird bei Upsidedown ein Schoner gefordert, obwohl man weiß, dass die normalen Gabeln dies auch nicht haben ?

Die Praxis zeigt ja: Ohne Schoner lebt es sich ganz einwandfrei. Natürlich ist - wie jedes Teil am Rad - ein harteloxiertes offenes Rohr einer gewissen Kratzgefährdung ausgesetzt - aber: Diese Kratzer machen ja in 95% der Fälle nichts.

Alle denen das alles spanisch vorkommt: Abwarten!
Die subjektive Wahrnehmung gegenüber Neuem ist immer gleich: Skepsis, das ist in der Natur des Menschen begründet und auch nachvollziehbar.
Durchsetzen tut sich das dann immer mit den gleichen Mitteln: Bilder, Erfahrungsberichte, Vorbilder. Sobald die ersten Bilder der Gabel im Einsatz, ideal mit einem namhaften Fahrer und einer Startnummer am Lenker, wird sich Euer Blick diesbezüglich ändern.

Dann ist es plötzlich kein Makel mehr, ohne Schoner unterwegs zu sein, sondern dann dreht sich der Spieß, und schonerlos wird plötzlich cool.

Gleiches bei den Faltenbälgen aus den 90ern, Scheibenbremsen, Schutzblechen, breiten Lenkern usw usf...

Ich glaube dir ja ;-)
Mir ging es nur um die
Die unbedingt einem wollen .
Wäre mein Rad plötzlich abhanden und ich hätte das Geld von der Versicherung,würde ich liebend gerne die intend 166 nehmen und fahren nackig wie sie kommt.

Mit wie viel Federweg kann man die Nintendo 166 von den möglichen 176mm in einem 29er fahren?
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte Reaktionen
4.001
Ort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich glaube dir ja ;-)
Mir ging es nur um die
Die unbedingt einem wollen .
Wäre mein Rad plötzlich abhanden und ich hätte das Geld von der Versicherung,würde ich liebend gerne die intend 166 nehmen und fahren nackig wie sie kommt.

Mit wie viel Federweg kann man die Nintendo 166 von den möglichen 176mm in einem 29er fahren?

Die haben ja die Wahl, eine andere Single Crown Upsidedown Gabel zu nehmen ;)

Zur Namensgebung:

Die vorherige Gabel habe ich SC166 genannt, etwas schnöde und schlecht zu merken.

Daher heißt die Neue Intend Gabel "Edge" - zum einen aufgrund des markanten Äußeren, also markante Linien und Fasen, eben so wie es aus der Fräse kommt. Zum Anderen drückt der Name auch den Gedanken aus, dass sich die Gabel genau auf der Kippe zwischen Uphill und Downhill bewegt - eben für beides geeignet.

Zu Infinity brauchts dann glaub ich keine Erläuterung :D
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
451
Ort
Bonn
Die haben ja die Wahl, eine andere Single Crown Upsidedown Gabel zu nehmen ;)

Zur Namensgebung:

Die vorherige Gabel habe ich SC166 genannt, etwas schnöde und schlecht zu merken.

Daher heißt die Neue Intend Gabel "Edge" - zum einen aufgrund des markanten Äußeren, also markante Linien und Fasen, eben so wie es aus der Fräse kommt. Zum Anderen drückt der Name auch den Gedanken aus, dass sich die Gabel genau auf der Kippe zwischen Uphill und Downhill bewegt - eben für beides geeignet.

Zu Infinity brauchts dann glaub ich keine Erläuterung :D

Hast allerdings meine eine Frage übersehen ;-)
.,.hatte gemeint,irgendwo von dir gelesen zu haben,dass sie sogar mit 176mm geht,richtig oder falsch ?und wie viel funktioniert im 29er?man müsste ja Sucher die einfedertiefe verringern und dementsprechend bliebe weniger fw übrig
 

iRider

Rettet die Rinne!
Dabei seit
16. November 2005
Punkte Reaktionen
690
Sobald die ersten Bilder der Gabel im Einsatz, ideal mit einem namhaften Fahrer und einer Startnummer am Lenker, wird sich Euer Blick diesbezüglich ändern.

Sunn sind früher ihre USD Gabeln auch ohne Schützer gefahren und Nico's USD BOS war auch naggisch. Also ist der Beweis eigentlich schon erbracht.

Ach ja: fettes Rad Cornelius! Hast Du eigentlich die PN bekommen?
 

Dr.Hossa

Radfreund
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
351
Ort
Bucklige Welt (echt, die Gegend heißt so!)
Hast allerdings meine eine Frage übersehen ;-)
.,.hatte gemeint,irgendwo von dir gelesen zu haben,dass sie sogar mit 176mm geht,richtig oder falsch ?und wie viel funktioniert im 29er?man müsste ja Sucher die einfedertiefe verringern und dementsprechend bliebe weniger fw übrig
...würde mich allerdings auch brennend interessieren.
bzw. was der Bommel zu der Nutzung der DH-Gabel mit einem 29er VR sagt?
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte Reaktionen
4.001
Ort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
Ach ja: fettes Rad Cornelius! Hast Du eigentlich die PN bekommen?

bei mir is nix gekommen aber ich hab dir geschrieben.

Hast allerdings meine eine Frage übersehen ;-)
.,.hatte gemeint,irgendwo von dir gelesen zu haben,dass sie sogar mit 176mm geht,richtig oder falsch ?und wie viel funktioniert im 29er?man müsste ja Sucher die einfedertiefe verringern und dementsprechend bliebe weniger fw übrig

das stimmt - ups - sorry!
DIE Edge lässt sich auf theoretische maximale 176mm +- ausziehen. Regulär ist ein 10mm Spacer verbaut, um eben diese Möglichkeit zu bieten. Nach unten lässt sie sich natürlich stufenlos traveln durch das Einsetzen von dementsprechend langen Spacern.

auf 29" zu fahren und den Federweg intern zu reduzieren wäre grundsätzlich schon möglich. Ich denke eine Begrenzung um 1-2 cm wäre ausreichend.

Problem jedoch: das Offset der Edge liegt bei 43mm. 29" GAbeln haben in der Regel rund 48-52mm Offset. Das merkt man schon, nicht unbedingt im Positiven.

...würde mich allerdings auch brennend interessieren.
bzw. was der Bommel zu der Nutzung der DH-Gabel mit einem 29er VR sagt?

Das wäre durchaus eine Möglichkeit. Die DC Gabel könnte sogar ohne Veränderungen (bzw. nur mit Traveln auf den Federweg den man will) als 29er Gabel funktionieren. Das Offset liegt hier ja bei 48mm. Durch das niedrige Gewicht von 2330g (bissl was geht hier noch!) ist das eigentlich gar keine so schlechte Option!
 

Dr.Hossa

Radfreund
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
351
Ort
Bucklige Welt (echt, die Gegend heißt so!)
Das wäre ne bombe :) 200 oder 190 vorne mit 29 und hinten 27.5
So in der Art hätte ich es mir auch vorgestellt.
Allerdings eher als Mini-DH mit 180/180 und Geometron Geo (also nicht ganz sooo Mini)
Hab ich schon am Rechner, brauch nurnoch Zeit zum Bauen kann also noch Jahre dauern :D
aber zumindest gäb es jetzt schonmal ´ne passende Gabel dank Bommel :daumen:
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
451
Ort
Bonn
So in der Art hätte ich es mir auch vorgestellt.
Allerdings eher als Mini-DH mit 180/180 und Geometron Geo (also nicht ganz sooo Mini)
Hab ich schon am Rechner, brauch nurnoch Zeit zum Bauen kann also noch Jahre dauern :D
aber zumindest gäb es jetzt schonmal ´ne passende Gabel dank Bommel :daumen:

Gibt so nen Briten,der leichte stahlfullies baut.kannst wie bei Nicolai komplett die Geo bestimmen ,kostet aber nur 1800 für den cutom Geo Rahmen,glaub ich.der hat das enduro zwar lediglich mit 27,5 im Angebot,aber vllt lässt der sich auch auf nen 180 Bomber ein :-D
 

Dr.Hossa

Radfreund
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
351
Ort
Bucklige Welt (echt, die Gegend heißt so!)
Gibt so nen Briten,der leichte stahlfullies baut.kannst wie bei Nicolai komplett die Geo bestimmen ,kostet aber nur 1800 für den cutom Geo Rahmen,glaub ich.der hat das enduro zwar lediglich mit 27,5 im Angebot,aber vllt lässt der sich auch auf nen 180 Bomber ein :-D
Düfte Starling sein den du meinst.
https://www.facebook.com/StarlingCycles
Danke für den Tip, aber ich baue ganz gerne selber ;)
 
Oben Unten