Bike der Woche: Officine Recycle Bronte QB von IBC-User Rommos

Bike der Woche: Officine Recycle Bronte QB von IBC-User Rommos

Mit dem Officine Recycle Bronte QB hat die Schwiegertochter von IBC-User Rommos ein richtig schickes Cargo-Bike zum sehr gut abgeschlossenen Studium geschenkt bekommen. Neben dem schicken Rahmen aus Italien gefallen die perfekt abgestimmte Ausstattung und die cleveren Detail-Lösungen wie beispielsweise die Beleuchtung.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bike der Woche: Officine Recycle Bronte QB von IBC-User Rommos
 

seblubb

Nur Matsch™ sollte braun sein
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
30.259
Ort
ungaynau
st mir dann auch egal, ob es ein MTB ist - hier wurde einfach ein perfekt aufgebautes Rad präsentiert, was dadurch meiner Meinung nach auch BDW werden "darf" - weitermachen :D
uiha jetzt wo du es sagst!
Es heißt Bike der Woche und nicht Mountainbike.
Drüben heißt es Renner der Woche.
Also entweder ne Petition starten oder....weiß auch nicht: nicht rumheulen? :aetsch:
 

Rommos

Für alles gibt es eine Zeit...
Dabei seit
13. Juli 2011
Punkte Reaktionen
12.964
Ort
Weilheim i. OB.
Bike der Woche
Bike der Woche
ja, um so dinge geht's heute vorrangig im leben... tatsächlich.
Echt :ka:

Ich zitiere mich mal selbst: Es ist schön, sich mit mehr oder weniger gleich Verrückten auszutauschen – aber trotzdem bleibt es ein Hobby, die schönste Nebensache der Welt und die Zeit zeigt, dass es wesentlich Wichtigeres gibt …

Also deswegen (BdW) bau ich keine Bikes. Wenn es so empfunden wird, tut mir leid 😕
 
Dabei seit
29. November 2017
Punkte Reaktionen
293
Ort
Vordertaunus
Und es lebe die Vielfalt, was es so alles bei / unter mtb-News gibt
Aber ein Lastenrad-Thread gibt's da (noch?) keinen ... 😁

Vielleicht fühlt sich ja auch die "Schaut doch mal über den Tellerrand"-Fraktion nicht immer gleich
so derbe persönlich angepinkelt?

Hauptsache ist doch dass die Hauptsache immer die Hauptsache bleibt: Fahrräder & Fahrradfahren :love:
Und dem wird hier so ziemlich jeder zustimmen - auch diejenigen denen eine Differenzierung beim Bike
der Woche halt wichtig ist (BIKE der Woche -> wohl entnommen aus MOUNTAINbike; eher weniger aus Lastenfahrrad?!?)

Es geht ja auch nicht um das Bike ansich. Es geht um eine zumindest einigermaßen korrekte Zuordnung
des prämierten 7 Tage-Vehikels innerhalb des großen Ganzen & seitens MTB-NEWS! Und die Begründung hierfür hat wohl jeder Forist irgendwann mal zu lesen bekommen😁: "Ist nicht der richtige Thread hier; guggste mol do..."

Kannst ja auch noch Hochräder reinknallen oder Karl Freiherr von Drais 'ne Brieftaube ins Jenseits schicken ob er sich nicht mit 'ner fesch getunten Laufmaschine fürs Zweirad der Woche bewerben möchte? 'N Sackkarren hat auch zwei Räder & 'n Lenkgestänge ... 🤪

Allgemein ist urinal angesäuertes, pauschales Kritiker-Runterputzen mit dem Vorwurf eines limitierten Horizontes auch nicht so prall, wa?!🙃

Over, out & ✌️
 
Zuletzt bearbeitet:

Runterfahrer

Laufradbauer
Dabei seit
28. September 2005
Punkte Reaktionen
154
Ort
Frankfurt
Ich finde das Rad beeindruckend. So lange wie ich schon mit Bikes und Teilen rum fummel, gibt es wenig was mich noch echt begeistern oder abholen kann. In diesem Fall ist das aber so. Ich finde Farbe und Bauart absolut schön.
Genau diese Vielfalt macht unseren Verrückten- Sport doch aus.

Danke Rommos, dass ich die Räder bauen und einen kleinen Teil dazu beitragen durfte. Ich bin stolz auf dich.
 

Rommos

Für alles gibt es eine Zeit...
Dabei seit
13. Juli 2011
Punkte Reaktionen
12.964
Ort
Weilheim i. OB.
Bike der Woche
Bike der Woche
Aber ein Lastenrad-Thread gibt's da (noch?) keinen ... 😁

Vielleicht fühlt sich ja auch die "Schaut doch mal über den Tellerrand"-Fraktion nicht immer gleich
so derbe persönlich angepinkelt?

Hauptsache ist doch dass die Hauptsache immer die Hauptsache bleibt: Fahrräder & Fahrradfahren :love:
Und dem wird hier so ziemlich jeder zustimmen - auch diejenigen denen eine Differenzierung beim Bike
der Woche halt wichtig ist (BIKE der Woche -> wohl entnommen aus MOUNTAINbike; eher weniger aus Lastenfahrrad?!?)
s
Es geht ja auch nicht um das Bike ansich. Es geht um eine zumindest einigermaßen korrekte Zuordnung
des prämierten 7 Tage-Vehikels innerhalb des großen Ganzen & seitens MTB-NEWS! Und die Begründung hierfür hat wohl jeder Forist irgendwann mal zu lesen bekommen😁: "Ist nicht der richtige Thread hier; guggste mol do..."

Kannst ja auch noch Hochräder reinknallen oder Karl Freiherr von Drais 'ne Brieftaube ins Jenseits schicken ob er sich nicht mit 'ner fesch getunten Laufmaschine fürs Zweirad der Woche bewerben möchte? 'N Sackkarren hat auch zwei Räder & 'n Lenkgestänge ... 🤪

Allgemein ist urinal angesäuertes, pauschales Kritiker-Runterputzen mit dem Vorwurf eines limitierten Horizontes auch nicht so prall, wa?!🙃

Over, out & ✌️
Es gibt schon einige Lastenrad-Threads, aber keine reine Kategorie, wie BMX, Trekking (da finden sich viele Cargos und Threads) usw.

Und natürlich kannst du in den „Vorschläge zum BdW“ Ordner alles mögliche an Bikes reinstellen. Bedeutet ja nicht automatisch, dass es damit ein BdW ist.

Hängt wohl davon ab wieviele Likes es gibt und was das ForumTeam dazu meint 🤷‍♂️

Hier mal der erste Absatz aus dem Anschreiben vom Team:

Servus Rommos,

wir würden uns freuen, wenn wir Dein einmaliges Bike (https://fotos.mtb-news.de/p/2514546) als Bike der Woche auf MTB-News.de vorstellen dürften. In der Artikelserie "Bike der Woche" stellen wir regelmäßig einmalige Bikes aus dem Forum, ihre Besitzer sowie die Geschichte zu den Bikes vor.


Korrekte Zuordnung, tja sind wir wieder beim Tellerrand, wird so und so ein Schuh bzw. ein Bike daraus 🤔 vielleicht steht deshalb wohl eben keine Definition was überhaupt zur Wahl gestellt wird. Glaube, wenn es so wäre, dagäbe es Diskussionen ohne Ende....

Und runterputzen will ich gar niemand, sorry wenn du das so empfindest. Geht mir andersrum evt. aber auch so....

Und richtig: Hauptsache Spaß und Freude mit Bikes 👍

Ciao
Roman
 

Rommos

Für alles gibt es eine Zeit...
Dabei seit
13. Juli 2011
Punkte Reaktionen
12.964
Ort
Weilheim i. OB.
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich finde das Rad beeindruckend. So lange wie ich schon mit Bikes und Teilen rum fummel, gibt es wenig was mich noch echt begeistern oder abholen kann. In diesem Fall ist das aber so. Ich finde Farbe und Bauart absolut schön.
Genau diese Vielfalt macht unseren Verrückten- Sport doch aus.

Danke Rommos, dass ich die Räder bauen und einen kleinen Teil dazu beitragen durfte. Ich bin stolz auf dich.
Merci Sören - immer wieder gern mit Laufrädern von dir
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
8.151
Ich persönlich würde es noch mit einer gefederten sattelstütze mit remote lock out ergänzen aber sonst ist es perfekt.
 
Dabei seit
4. März 2014
Punkte Reaktionen
23
Wieso keine Nabenschaltung?

Schönes Rad.

Ich habe ein Lastenrad mit Nabenschaltung und würde beim nächsten Mal aus verschiedenen Gründen auf Kettenschaltung wechseln. U.a. kann man eine Kassette mit geringeren Gangsprüngen fahren, je mehr Last man transportiert, desto angenehmer finde ich es.
Nabenschaltung habe ich auch recht häufig vor der Nase, wenn daran Probleme auftreten sind diese meist nicht so schnell behoben wie bei einer Kettenschaltung.

Rohloff wäre eine schicke Alternative, jedoch etwas teuer, gerade wenn das Rad immer draußen steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben